Stativ

  • Ersteller Shakeman16
  • Erstellt am

S
Shakeman16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.18
Registriert
26.03.06
Beiträge
153
Kekse
-383
Servus,
ich will für meine Lichtzeug ein Stativ zulegen... Ich habe leider von Stativen net so ne AHnung also wie man das alles noch sichern muss etc.. Also Ich will 4 Par 56, EIn Scanner und Ein LED Par 64 dranhängen... Wäre gut wenn ma auch noch mehr dranhängen kann...Wenn ich mir noch andere Sachen kaufe...Welches Stativ würdet ihr mir empfehlen? Und wie ich das alles zu Sichern habe..?
 
Eigenschaft
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
es gibt die bgv c1, nach der sind einige stative zugelassen, und das ist auch das einzig entscheidene, tüv und gs bringen dir nicht viel, wenn mit dem was passiert, ist für dich kacke am dampfen wenn es kein bgv c1 hat.
also zunächst darauf achten, wenn´s nicht nur fürn partykeller sondern auch öffentliche va ist.

für 6sachen und mehr würd ich fast schon ne 2 oder 3punkt truss empfehlen, oder ein kurbelstativ mit 6er bar.

ach ja diese 2stativ 3m 2punkttruss kombis für 79€ lieber meiden...
 
S
Shakeman16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.18
Registriert
26.03.06
Beiträge
153
Kekse
-383
Ja kann mir jemand mal ein paar links gebn..is eher für privat veranstaltungen...
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
Ja kann mir jemand mal ein paar links gebn..is eher für privat veranstaltungen...

Wenns rein privat ist benötigst du die BGV C1 nicht.
Es sei denn du rechnest damit das dich einer deiner Kumpels anzeigt wenn was passiert :D

Ich finde das Showtec Tripod Stand für solche Anwendungen ganz ordentlich.
Schön standfest und Stabil :great:
 
S
Shakeman16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.18
Registriert
26.03.06
Beiträge
153
Kekse
-383
In der Produktbeschreibung steht das die TRaverse für 4 Scheinwerfer mitgeliefert wird...bruahc ja mehr un will eventuell erweitern...
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
In der Produktbeschreibung steht das die TRaverse für 4 Scheinwerfer mitgeliefert wird...bruahc ja mehr un will eventuell erweitern...

Alle mir -im unteren Preissektor- bekannten Stative haben eine Traverse mit 4 Aufnahmen dabei.
Ich würde sowieso 2 Stative für so ein Vorhaben nehmen, aber zur Not kauft man
sich eben noch zwei Clamps und knallt damit die restlichen Geräte an die Bar.
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
oder guckt bei mediazero nach lsa300...

ach ja, die möglichkeit mit den clamps oder g-hacken nehm ich auch manchmal
 
Crane
Crane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.09
Registriert
01.09.05
Beiträge
1.088
Kekse
330
Ort
[COE] Nottuln
Also an ein stativ würde ich das alles nicht hängen, würde dir dann doch eher Direkt zu zwei stativen Raten, da das Geld für ne Truss m´bestimmt nit ausreicht, oder???
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
Meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.
Wenns fest steht mag es noch gehen, aber ein häufiges Auf-/Abbauen trau ich dem Ding nicht zu.

Aber da kann dir Crane sicher noch mehr zu sagen. :)
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
ach ja diese 2stativ 3m 2punkttruss kombis für 79€ lieber meiden...

ich sagte es schon. die dinger halten nicht wirklich viel, die rohre kriegt man teilweise kaum raus, oder si rutschen einem ganz rein, wenn mal wieder ein teil sich löst.

wir haben sie in der schule... . bisher kaum spass, sondern nur stress gehabt. ich nehm jetzt hauptsächlich meine eigenen, lst250 von thomann.
sind zwar echt nicht das beste, aber bei mir funktionieren sie einwandfrei... (hab 3 stück)
zum einmal aufbauen und dann dauerhaft stehen lassen gehen sie vllt, aber auch nur bis 15kg, auf keinen fall mehr.... . (laut thomann bis 25kg)
und das hast du schnell mal zusammen.
 
Crane
Crane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.09
Registriert
01.09.05
Beiträge
1.088
Kekse
330
Ort
[COE] Nottuln
Aber da kann dir Crane sicher noch mehr zu sagen. :)


Ja siggi hate das teil ja selber mal und habe es Hoffnungslos überlanden!

Also heute würde ich die in allen Punkten davon abraten, die "Traverse" wird lediglich per kunstoff klammer an die Stative geschraubt,irgendwelche Sicherung??? Fehlanzeige, die Stative sind klobig und schwer, rosten sogar recht schnell!

DIe Traverse lässt sich nach und nach immer schlechter zusammen stecken und hängt in der Mitte durch!

Und wenn ich hejute dran denke was ich da mal dran gehängt habe, wird mir schlecht und ich bin Froh das das gut ging!
Würde sie heute der Optik wegen zwar wohl noch aufbauen, aber viel mehr als 4 Par 56 kommen da nicht drann!

Die schrauben haben wir übrigens mal kommplet ausgestauscht weil die alten kaputt waren!!

Hier mal nen BIld von meiner Gräuetat, omg, hätte ich das Board nur vorher gekannt :redface::redface::redface::redface::redface::redface::redface:

Optisch war das deutlich schöner als Heute mit meinen beiden Stativen, aber ich habe auf Kosten dieser Optik mich leiber für mehr Sicherheit entschieden!!

€dit: Ja Ja ich kante damals keine safetys, das habe ich erst von euch gelernt :D
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 195
  • 2.jpg
    2.jpg
    41,1 KB · Aufrufe: 203
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
die schrauben gehen uns auch laufend verloren, drehen durch, und selbst die kunststoff teile haben wir schon neu besorgt.
ich will mal die behauptung wagen, wir haben alleine an ersatzteilen bereits das geld für noch ein solches ding ausgegeben...

ach ja, mich wunderts echt, das deine birne noch heil ist...........:D
 
S
slaytalix
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.10
Registriert
16.01.05
Beiträge
2.766
Kekse
1.177
Ort
Bielefeld
Ehrlich gesagt. Wenn Du über die Installation nicht informiert bist, lieber nicht "fliegen".

Selbst bei Privatveranstaltungen kommst Du in Teufels-Küche, wenn ein Lichteffekt herunterkracht.

Diese chinesischen Teile sind nicht nach Traglast / Punktlast geprüft.

Wir benutzen nur BGV C 1 zugelassene Trusslifte, Prolyte Truss X 30 D (440 kg Punktlast bei 4 m !) oder H 40 V.

Natürlich zugelassene Coupler von Doughty, C-Haken von Martin & Safetyseile mit Schraub-Karabiner.

Das kostet auch einen deutlich 4-stelligen Betrag in der Anschaffung...
 
Tobse
Tobse
PA-Praxis
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.02.11
Registriert
17.11.04
Beiträge
3.278
Kekse
9.004
Ort
Pforzheim
ich bin da immer hin und her gerissen...
auf der einen seite ist klar, in dem bereich sollte alles so sicher und gut wie nur irgendwie gelöst werden. auf der anderen seite sind jetzt 2 manfrotto mit 4er bar o.ä. für den heimischen partykeller noch vernünftiger als dass was man auf so manchen job sieht :nix:

generell bin ich eigentlich dagegen unkundigen trussing zu empfehlen. wer nicht weiß was obergurt, untergurt, bracing, punktlast u.ä. sind der hat am alu nix verloren, egal ob ers auf c1 lifte oder kurbelstreichhölzer vom land des lächelns legt. auch bei so simplen dingen gibts da zuviel was man falsch machen kann...

wenn man das hirn beim aufstellen einschaltet sind für den privaten gebrauch diese 4er oder 6er bars komplett mit tv zapfen in vernünftiges!! stativ vllt nichtmal so verkehrt. da kann man zumindest weniger anwenderfehler machen...
kritisch wirds dann halt wenn noch willenlos zeug mit haken drangehängt wird. da sollte man dann doch zumindest punktlast und gesamtlast betrachten,und zwar nicht nur fürs stativ.
denn "noch ein scanner und 2 derbys" sagt halt letztendlich genau nix aus.
ein scanner kann 10 kilo wiegen, aber auch 60, und bei den meisten dieser einfach zu handhabenden systeme ist eben bei besagter Bar mit Zapfen auch schon Schluß...

bei der frage "wie habe ich das zu sichern" würde ich aber ohne dem fragenden was böses zu wollen empfehlen das ganze einfach im eigenen interesse sein zu lassen, bzw sich jemanden zu suchen der einem diese basics im echten leben zeigt. da fehlt dann doch zuviel grundkentniss ums über das forum zu lernen, da ist jemandem auf die finger schaun sicher hilfreicher
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben