stereo harmonizer?

muaB

muaB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
moin ;)

kennt jemand einen stereo harmonizer?

sprich, dass ich das original-signal über amp1 und das harmonized über amp2 laufen lassen kann?

alternativ wäre natürlich auch ein harmonizer möglich, der ausschließlich das harmonized ausgibt, den stereo-effekt kann ich mir auch zb über ein delay holen ;)

danke schonmal
muab
 
muaB

muaB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.13
Registriert
05.03.09
Beiträge
876
Kekse
2.324
Ort
Essen
ui, danke, das ding hat wohl alles.. jedoch deutlich mehr als ich brauche (ok, das wär zu verschmerzen, wenn es sich nicht auch im preis zeigen würde ^^)

kennt jemand bezahlbarere alternativen?
 
sebhala

sebhala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.18
Registriert
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
Ort
Berlin
nein, in stereo gibts da meines Wissens nach nix. Es gibt noch den Boss PS-5 oder den alten HR-2, die sind aber beide afaik nur mono und ansonsten sind so ziemlich alle weiteren Harmonizer irgendwelche völlig krass ausgestatteten 19"-Rack-Dinger, die definitiv für Otto-Normal-Gitarrist unbezahlbar sind. Ach ja, es gibt da noch den Eventide Pitch Factor für 600 Euro...
Behringers US600 kann glaube ich auch Original und gepitchtes Signal an zwei Ausgänge verteilt abgeben, koste auch nur 50 Euro, hat aber anscheinend ein ultra-mieses Tracking und wäre demzufolge relativ unbrauchbar, weil zu unsauber in der Berechung der Harmonien.
 
Coachinger

Coachinger

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.19
Registriert
19.07.07
Beiträge
1.039
Kekse
5.412
Ort
Karlsruhe
nein, in stereo gibts da meines Wissens nach nix. Es gibt noch den Boss PS-5 oder den alten HR-2, die sind aber beide afaik nur mono und ansonsten sind so ziemlich alle weiteren Harmonizer irgendwelche völlig krass ausgestatteten 19"-Rack-Dinger, die definitiv für Otto-Normal-Gitarrist unbezahlbar sind.

Ich muss dich da korrigieren: der PS-5 kann in stereo betrieben werden, hat dafür eigens 2 Augangsbuchsen an denen bei Nutzung beider Buchsen einmal das Original- und einmal das gepitchte Signal ausgegeben wird. Benutzt man nur eine Buchse, kommt da dann das Original- und gepitchte Signal zusammen raus.

Als durchaus bezahlbarer 19 Zoller (200-250 Euro), wenn auch nur noch gebraucht zu bekommen, käme auch noch das Rocktron Intellipitch in Frage.


ui, danke, das ding hat wohl alles.. jedoch deutlich mehr als ich brauche (ok, das wär zu verschmerzen, wenn es sich nicht auch im preis zeigen würde ^^)

kennt jemand bezahlbarere alternativen?

Ich rate dringlichst davon ab bei Harmonizern auf irgendwelches Billigzeug zurückzugreifen. Harmonizer sind die so ziemlich am rechenintensivsten Effekte die es gibt, entsprechend viel KnowHow und Entwicklungsarbeit ist für gutklingende Teile notwendig. Das schlägt sich eben dann auch im Preis nieder. Um es klar zu sagen: der PS-5 von Boss ist mit seinen 200 Steinen die unterste Preisklasse wenn es um brauchbare Lösungen geht. Alles darunter klingt künstlich, hat ein lausiges Tracking und liefert keine akzeptablen Resultate.
 
sebhala

sebhala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.18
Registriert
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
Ort
Berlin
Ich muss dich da korrigieren: der PS-5 kann in stereo betrieben werden, hat dafür eigens 2 Augangsbuchsen an denen bei Nutzung beider Buchsen einmal das Original- und einmal das gepitchte Signal ausgegeben wird. Benutzt man nur eine Buchse, kommt da dann das Original- und gepitchte Signal zusammen raus.

ah, gut zu wissen!

Als durchaus bezahlbarer 19 Zoller (200-250 Euro), wenn auch nur noch gebraucht zu bekommen, käme auch noch das Rocktron Intellipitch in Frage.

Ich rate dringlichst davon ab bei Harmonizern auf irgendwelches Billigzeug zurückzugreifen. Harmonizer sind die so ziemlich am rechenintensivsten Effekte die es gibt, entsprechend viel KnowHow und Entwicklungsarbeit ist für gutklingende Teile notwendig. Das schlägt sich eben dann auch im Preis nieder. Um es klar zu sagen: der PS-5 von Boss ist mit seinen 200 Steinen die unterste Preisklasse wenn es um brauchbare Lösungen geht. Alles darunter klingt künstlich, hat ein lausiges Tracking und liefert keine akzeptablen Resultate.

Absolut richtig! ...wenn auch traurig :redface:
 
Damon_Knight

Damon_Knight

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.20
Registriert
26.05.09
Beiträge
308
Kekse
15.103
Ort
Hamburg
Ich habe den Boss PS-5 und bin damit so lala zufrieden. Als cleaner Octaver ist er brauchbar, als Harmonizer schon nicht mehr so.
Warum? Erstens muss die Gitarre ULTRA-korrekt gestimmt sein, sonst kennt sich der Prozessor nicht mehr aus und wirft falsche Töne aus oder frickelt mit der Tonlage rum. Zweitens frickelt er generell gern mal mit der Tonlage rum und "schaltet" mitten im Ton auf einen anderen, wenn er "meint", den Ton dann doch nicht genau erkannt zu haben. Drittens ist er für Dur-Harmonien ok, bei Moll... naja, irgendwie überzeugt mich das nicht so.
Der Whammy-Effekt im PS-5 ist übrigens total unbrauchbar, da sollte man sich lieber gleich das richtige Whammy holen. Wer will schon auf dem normalen Effektschalter auf einem Boss-Gerät rhythmisch rumtreten? Und mit Expression-Pedal funktioniert das nur, wenn man den Treter festklemmt...

Und auch der Octaver Sound klingt in meinen Ohren etwas nach Plastik, ist aber durchaus brauchbar. Wer aber nur einen Octover will, sollte lieber zum EHX POG oder Micro POG greifen.
 
AEIOU

AEIOU

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
29.03.07
Beiträge
1.611
Kekse
1.987
Weil du hier gerade den POG bzw. Micro POG anpreist: es gibt jetzt auch einen POG 2, und das Video von guitarproshop.com macht mich echt heiß auf das Teil!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben