steve vai und seine künste

von black-skull, 22.03.05.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 22.03.05   #1
    hi

    ich wollt mal fragen wie steve vai so gut geworden ist ,also wie hat der geübt ,wie lange spielt der typ?
    ...

    es ist ein thread in dem alle fragen über ihn stellen können ,die beantwortet werden :)

    mfg
    black-skull
     
  2. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 22.03.05   #2
    hm, kann dir keine genauen Angaben machen, aber grundsätzlich

    - Vai isn Vielüber, von dem stammt das Zitat "Practicing 17 hours a day is nothing"
    - Sobald er beim Spielen Fehler macht spielt er die Sequenz nochmal, es dürfen keine Fehler drin sein. Wenn du das konsequent durchmachst dann schleichen sich in deine Technik eben kaum Fehler ein, so wie bei ihm
    -spielt schon ewig ;)
    - der hat mal ein 24h guitar workout veröffentlicht im Guitar Mag
    - ausser dem vielen Üben is er halt extrem talentiert, seine Finger sin einfach... geil, schau dir mal des Video von Tender Surrender oder Die to Live an, wenn der übers Griffbrett geht dann is des wie Sex, un des kann man halt net lernen :D
     
  3. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 22.03.05   #3
    Hab nicht viel Plan davon, aber ich denke das Entscheidende ist, dass Gitarre halt seine Leidenschaft ist. Ich denke wenn man es nur so aus Spass betreibt reicht das halt nicht, man muss schon sterben fuer sein Instrumen :D .
    Ich meine wers braucht...
     
  4. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 22.03.05   #4
    Er hat es warscheinlich eben nie nur als ein Hobby angesehen, sondern als sein Leben. Gut 17 Stunden denke ich ist ein bischen übertrieben, kannste ja gradmal 7 stunden schlafen:D
     
  5. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 22.03.05   #5
    noch ne frage: der spielt ja unglaublich schnell , denkt ihr er behält bei seinen mega schnellen soli noch 100%ig ads timing???
     
  6. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 22.03.05   #6
    Hör halt hin.
    Ich hab schon wesentlich unsauberers timing gehört, ist ziemlich gut würd ich sagen, aber so das ultra-Gehör hab ich auch nicht, spielt halt auch oft einfach 4 Noten Patterns da geht das schon mit timing.
     
  7. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 22.03.05   #7
    ja, zumindest so dass du keine Timing-Fehler raushören kannst ;)
     
  8. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 22.03.05   #8
    naja, wer bei Joe Satriani Unterricht hatte...da muss ja was rauskommen ;-)
     
  9. jack the river

    jack the river Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.03.05   #9
    gibts ausschnitte von den workout?
    und mit den Fingern....musst nur den ganzen Tag Computer zoggn dann klappt dat scho ^^
     
  10. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.03.05   #10
    So wie bei Hammet?! :D

    Also er hat viel geübt, er hat unglaubliches Talent, das haben sehr viele Kollegen schon über ihn gesagt, er hat natürlich eine tolle Ausbildung genossen, Satch, Berklee, Zappa.

    Ich finde ihn nicht sonderlich schnell. Dafür ist er auch nicht so sehr bekannt.

    Seine Stärken sind ganz klar die Whammy-Bar-Geschichten und seine Slides auf einer Saite (perfektes Gehör is Voraussetzung). Und seine Tappings könnte man auch noch dazuzählen.

    Er ist kompositorisch sehr geschult, eben durch Berklee und Zappa. Sehr komplex, unruhig.

    Ich denke, seine Leidenschaft und seine hoher Drang nach Perfektionismus haben ihn so weit gebracht.

    Für mich ist er der größte Gitarrist aller Zeiten...falls es jemanden interessiert...;)
     
  11. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.03.05   #11
    Wobei er auch zugibt, live oft schlampig zu spielen, viele Fehler zu machen. Naja, er ist wahrscheinlich der Einzige ders hört ;)
    Wer mehr darüber erfahren will, in der neuen G&B befindet sich ein interessantes Interview.
    Gruß
    Peddler of Death
     
  12. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 22.03.05   #12
    Vai spielt übrigens seit er 14 ist Gitarre.
    Ich glaube nicht,dass er besonders talentiert ist,ich glaube nur,dass er der vielleicht größte Gitarrenfanatiker der Welt ist und schier unglaublich viel geübt hat. Er soll sogar seine Gitarre zum Üben ins Kino mitgenommen haben und Tagebuch über sein Üben geführt haben.
    Ich würde sogar so weit gehen und ihn als den Gitarristen mit der besten Technik bezeichnen (Technik,nicht Geschwindigkeit).
    Der Mann ist eine Art Vorbild was Disziplin angeht.
     
  13. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 22.03.05   #13
    ehrlich? woher weißt du das? Is ja abartig :)
    Stell dir vor Hinter dir sitzt einer im Kino und spielt wärend des Films Gitarre. loel
    Nagut bei Steve Vai würd ich mich nicht beschweren...Da wär mir den Film dann eh wurst :great:
     
  14. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.03.05   #14
    Er meinte mal, dass er sogar Griffe beim Essen geübt hat...also verständnisvolle Eltern hatte er...:D
     
  15. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 22.03.05   #15
    Das hab ich aber auch schon gemacht. Gitarre auf den Schoss, linke Hand geht Griffe durch, Rechte versorgt den Körper mit Nahrung:o
     
  16. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 22.03.05   #16
  17. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.03.05   #17
    Ich stelle mir das so geil vor...mit dem Kino...ich sitze da, fresse Popcorn und gucke Star Wars und vor mir spielt einer ein Solo in E-Lydisch...:cool:
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.03.05   #18
    Perfektionist halt. In der Guitar ist auch ein dicker Workshop + Interview.
     
  19. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.03.05   #19
    Und nur noch bis Donnerstag erhältlich. Aber wer das beim Vorbeilaufen nicht sieht...schlampig finde ich übrigens schon fast beleidigend für diesen...diesen...Meister...:eek:
     
  20. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.03.05   #20
    Wie, nur noch bis DO? kam das nicht erst?
     
Die Seite wird geladen...

mapping