Stimme verändern? Mit welchem Programm?

von Tigercop, 21.05.07.

  1. Tigercop

    Tigercop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Hallo,

    ich würde gerne wissen mit welchem Software man die Stimme verändern kann.
    Man kennt das ja auch das z.b. manche Promis / Stars LIVE überhaupt nicht singen können und manche töne überhaupt nicht treffen. Trotzdem singen sie auf den CD's/Mp3's wie die Weltmeister die alle Töne treffen.
    Da ich als Sänger natürlich auch nicht perfekt bin, würde ich gern wissen mit welchem Programm man das bearbeiten kann?
    Könnte mir jemand paar Freeware und kostenpflichtige Programme nennen?

    Würde nämlich erstmal gern die Freewares testen, falls sowas gibt, vielleicht reichen sie mir ja schon, falls nicht halt paar kostenpflichtige.

    mfg
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Also freeware kenn ich nicht, aber gute (und auch teure) Software wären Melodyne und Antares Autotune.

    Ich würd dir ne ältere version von Melodyne empfehlen. kriegt man bei Ebay schon recht günstig.
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
  4. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Melodyne so ziemlich die beliebteste software in dieser richtung
     
  5. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 22.05.07   #5
    Wie schon gesagt gibt es da wohl keine Freeware. Aber die genannte Software ist schon sehr gut. Ich finde Autotune klingt immer noch etwas "natürlicher" als Melodyne. Melodyne hat jedoch einen besseren Editor und ist eigentlich selbst schon ein kleiner Sequenzer.
    Wenns ein richtig schönes Hardwaregerät sein darf würde ich den hier empfehlen. Kann noch viel mehr als "nur" Pitchkorrektur.
     
  6. happy_bone

    happy_bone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #6
    ist GSnap nicht freeware und kann das was tigercop sucht??
     
  7. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.05.07   #8
    GSnap kannte ich noch nicht. Cool, werde ich mal ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping