Stimmen mit Korg ca 30

von winger, 13.10.06.

  1. winger

    winger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #1
    Hallo zusammen,
    habe ne Frage zum Stimmgerät Korg CA-30.
    Habe mir das Gerät gekauft und wollet meine Strat damit stimmen .
    Habe die einstellung 440Hz und bekomme auf der H Saite immer B als Ton.
    Da die Gitarre zwar gestimmt ist (5.Bund G gleicher Ton auf der H Saite) bin ich jedoch ein bisschen verunsichert ,da ich auch kein H finde??????

    Villeicht bin ich auch nur zu doof:screwy: !!!!????

    Kann mir jemand helfen??

    Danke im voraus....

    Winger

    PS. Ihr habt ne absolut coole Seite mit echt klasse Tip´s für Anfänger wie mich...Danke....:great:
     
  2. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 13.10.06   #2
    H ist genau das gleiche wie B.

    Mfg metz
     
  3. winger

    winger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    31.12.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #3
    Vielen Dank,

    Also bin ich doch nicht zu doof:D

    Toll so schnell ne Antwort zu bekommen.

    Greetz winger
     
  4. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #4
    Weil die Deustchen mal in der Frühzeit die Note B flasch abgeschrieben haben und anstattdessen ein H gesetzt haben, heißt das im Deutschen H und im Internationalen B
     
  5. Lithian

    Lithian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #5
    Aber ich dachte B sei der Halbton vor dem H!? Also Ais.

    Ausserdem gibts doch auch unterschiedliche Akkorde (B und H)
    B ist der Barree-Akkord mit dem Zeigefinger im ersten Bund und H ist der Barree-Akkord mit dem Zeigefinger im zweiten Bund (oder?)

    Gruß
    Lithian
     
  6. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 13.10.06   #6
    Nö...falsch gedacht. H ist der gleiche Ton wie B. Damit ist alles gesagt. :)
     
  7. Lithian

    Lithian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #7
    Und was ist dann der Unterschied zwischen H und B-Akkord?

    Ich mein, wenn H und B das selbe is, dann sollten sich die Akkorde doch auch nicht unterscheiden, oder?:screwy:

    Gruß
    Lithian
     
  8. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 13.10.06   #8
    Ok, ganz einfach:

    Auf Deutsch heißt es H und das Ais heißt B.
    In der internationalen Notation heißt es aber B und das Ais heißt Bb.
    Und weil das Korg eben aus Ami-Land kommt, gibt's da kein H sondern nur B. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping