Stimmenvibrato erzeugen?

von Bottleneck, 07.07.07.

  1. Bottleneck

    Bottleneck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    285
    Erstellt: 07.07.07   #1
    Hallo zusammen, frage mich schon seit langem wie ich ein gescheites vibrato in meine stimme bekomme, wäre sehr dankbar für tipps und übungen, habe z.b. gehört, dass es hilft wenn man ganz oft so tut als ob man eine Kerze auspusten würde.
    mfg
     
  2. Ina Diva

    Ina Diva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.07.07   #2
    Also "erzeugen" ist schon mal kein guter Ausdruck finde ich.
    Das Vibrato kommt normalerweise von alleine, wenn die Stimme "reif" ist.
    Viele haben beim Singen das Problem (ich auch manchmal), dass sie zu viel machen, anstatt es einfach kommen zu lassen, was dann oft zu Verkrampfungen und so weiter führt.
     
  3. Bottleneck

    Bottleneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    285
    Erstellt: 07.07.07   #3
    interessant, aber gibt es nicht übungen wie ich schneller reif werde??
     
  4. holyman

    holyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 07.07.07   #4
    Leider gibt es hier wirklich kaum geeigneten Übungen (ich kenne keine, die mir wirklich geholfen hätte). Wie Ina Diva bereits sagte: Es kommt wann es kommt. Erst wenn du automatisch richtig einatmest, richtig ausatmest, und auf den richtigen Stimmsitz nicht mehr zu achten brauchst, erst dann bist du innerlich wirklich entspannt genug, dass dein natürliches Vibrato durchkommt. zuerst eher unabsichtlich, und ehe du es zu begreifen vermagst, hast du auch schon wieder vergessen, was du wirklich anders gemacht hast, als all die Male zuvor! Aber ab da an wirst du merken, dass es sich immer öfter einstellt - solang, bis du es kontrollieren kannst.
     
  5. DocMarten

    DocMarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #5
    Kann das nur bestätigen - bei mir kommt so langsam immer mal wieder vor, dass das Vibrato einsetzt, nach inzwischen fast zwei Jahren Gesangsunterricht... allerdings bin ich noch nicht in der Lage, es bewusst herbeizuführen. Das Lustige an der Sache ist, dass mein Vibrato bisher nur in der Kopfstimme und im Falsett kommt, in der Bruststimme aber nach wie vor auf sich warten lässt... komisch irgendwie.

    lg, Toby
     
  6. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 09.07.07   #6
    Nein, eigentlich nicht. Da Kopfstimme und Falsett eine viel konzentriertere Atemführung brauchen um überhaupt gut und laut zu funktionieren kommt das Vibrato da auch bei andern Sängern schneller als unten.

    Generell kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen: Ein Vibrato kann man nicht mit Übungen herbeizwingen. Das kommt wenn die Stimme reif ist. Beim einen früher, beim anderen später.
     
  7. Soulless B

    Soulless B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #7
    oder wenn es nicht von selbst kommt, eins mit dem zwerchfell erzeugen :p
     
  8. DocMarten

    DocMarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #8
    Hmmm... das Gefühl hab ich eigentlich nicht. Wenn ich ehrlich bin, ist Falsettgesang für mich sogar die "natürlichere" Art zu singen, ich kann dir nicht sagen, warum. Es fällt mir wesentlich leichter, da "oben rumzujodeln" als in der Bruststimme zu singen.

    lg, Toby
     
  9. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 10.07.07   #9
    Nehme "konzentrierter" jetzt nicht von "Konzentration" im Sinne von "Aufmerksamkeit" sondern eher wie in der Chemie oder bei Obstsaft...
    Egal wie leicht es Dir fällt, Du singst oben mit wesentlich weniger Luft, weil Du sonst weder Kopfstimme noch Falsett rausbekommen würdest.
    Durch weniger Luft hast Du automatisch weniger Druck - das Vibrato kommt leichter.
     
  10. Tanita

    Tanita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    399
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    370
    Erstellt: 10.07.07   #10
    Nääää, lass das bloß bleiben. Das klingt in den meisten Fällen ziemlich grottig. Ich hab mir das blöderweise mal angewöhnt und als ich dann das erste Mal eine Aufnahme von mir gehört habe, hat's mich ordentlich geschüttelt.

    Im Moment singe ich einfach volle Töne und siehe da, jetzt wo ich der Meinung bin, dass ich auch ohne Vibrato singen kann, fängt es an manchen Stellen doch ein bisschen an zu vibrieren.
     
  11. Bottleneck

    Bottleneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    285
    Erstellt: 10.07.07   #11
    habe jetzt die letzte woche öfters versucht das vibrato künstlich zu machen, aber jetzt tut mir der kehlkopf weh, erschwerend kam noch hinzu dass ich in einer metalcoreband singe und gestern bei der probe auch schreien musste,(hatte ich noch keine probleme mit)tut er mir jetzt ein bissel weh, unangenehm, soll ch erstmal ein paar tage aussetzen mit singen?? oder einen arzt aufsuchen der mir was verschriebt oder einfach emsa pastillen lutschen.
    mfg
     
  12. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 10.07.07   #12
    Wenn Du ein künstliches Vibrato erzeugen willst und dann der Kehlkopf wehtut machst Du einen entscheidenden Fehler. Lass es dann lieber erst mal bleiben. Das normale, das "echte" kommt schon.
    ... nur nicht beim Schreien. Das passt einfach nicht zusammen.

    Ansonsten der gleiche Tip wie immer: So lange man heiser ist aussetzen. Wenn es morgen noch nicht besser ist: zum HNO, denn dann kann es sein, dass Du die Stimmbänder verletzt hast.
     
  13. Bottleneck

    Bottleneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    285
    Erstellt: 10.07.07   #13
    mhh was für verletzungen können das denn sein?? heiser bin ich garnicht, ist nur etwas unangenehm
     
  14. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 10.07.07   #14
    So lange Du nicht heiser bist sondern "nur" ein trockenes Gefühl im Hals hast oder so was ist es okay. Bonbons lutschen, ein oder zwei Tage pausieren bis das Gefühl weg ist. Das reicht.

    Wenn Du heiser wärst, könnten es Anfänge für die berühmten Stimmbandknötchen sein, oder eine leichte Schwellung der Stimmlippen... es gibt da viele Möglichkeiten und ich bin kein Arzt.
     
  15. Bottleneck

    Bottleneck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    285
    Erstellt: 10.07.07   #15
    das fing am samstag inner nacht an als ich auf party war, habe viel getrunken und auch geraucht, (rauche eigendlcih nicht, nur mal auf partys halt) habe da auch rumgeschrien^^. Am nächsten tag war eigendlcih alles ok, aber dann am montag war es ein bisschen unangenehm, dann nach der probe habe ich gemerkt tat es beim tiefen growlen ein wenig weh.
    jetzt mache ich halt bissel pause, aber von heiserkeit keine spur.
     
  16. Soulless B

    Soulless B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #16
    ick setzt mal nachher kurzen sound von meinem vibrato rein dann kannste ja sagen, obs kacke klingt :)

    lg soul
     
Die Seite wird geladen...

mapping