Stimmstabilität Baton Rouge etc

von jan_hammett, 27.06.07.

  1. jan_hammett

    jan_hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    31.12.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #1
    Hallo,

    habe mal ne Frage...wollte mir für den Park ne Westerngitarre holen. Wollte nicht unbedingt mehr als 200 Euro ausgeben, will mir da keine Sorgen machen sondern entspannt spielen können.
    Die Bespielbarkeit und der Sound sind natürlich wichtig aber zu viel erwarte ich für 200 Euro natürlich nicht. Allerdings ist mir die Stimmstabilität schon wichtig.
    Jetzt habe ich hier im Forum gelesen, dass Baton Rouge Gitarren ganz gut sein sollen. Wie sieht es denn da mit der Stimmstabilität aus?
    Spiele schon mehrere Jahre E-Gitarre und wäre nicht unbedingt für einen zu breiten Hals. Die Baton Rouge L6 haben ja ziemlich breite Hälse. Gibt es die Slim Variante der S6 von Seagull auch als Baton Rouge? Oder gibt es da Alternativen, sowohl bei Baton Rouge als auch bei anderen Firmen?

    Wäre für eure Meinungen sehr dankbar

    Schönen Gruß
    Jan
     
  2. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 28.06.07   #2
    Hi, hab ja hier schon viel geschrieben über Baton Rouge.
    Entsprechende Beiträge findest du sicher sofort, auch habe ich massig Fotos geschossen.
    Hab ja selber 4 Stück, die L6 Modelle haben alle 46mm Sattelbreite, die R11 jedoch 44mm, also "Standard".
    Dabei kostet sie auch nur ~150€, besitzt aber ne massive Decke und klingt sogar besser, als du es erwarten würdest - sag ich jetzt mal so...

    Stimmstabilität ist unproblematisch, also sehr gut und unterscheidet sich in diesem Punkt nicht von weit teureren Modellen, die Mechaniken sind astrein und die Verarbeitung ist auf sehr gesundem Niveau.

    Für mich eine der besten Empfehlungen in diesem Preisbereich! :great:
    Obwohl mir meine L6er auch sehr gut gefallen und die 2mm mehr an Breite kommen mir sehr entgegen, dennoch kann man auch so sehr gut damit klar kommen.
    Die L6er kommen mit massiven Zederndecken.

    Modell R11 Dreadnougt

    Decke: Fichte, massiv
    Boden: Mahagoni
    Zargen: Mahagoni
    Hals: Mahagoni
    Griffbrett & Steg: Palisander
    Mechanik: gekapselt, chrom
    Lackierung: seidenmatt
    Mensur: 646 mm
    Sattelbreite: 44 mm

    http://www.batonrougeguitars.com/cg...arre_ukulele/gitarren_serien/r_serie/r11.html

    https://www.musiker-board.de/vb/git...-dreadnoughts-3-gitarren-zum-vergleichen.html
    (das ist übrigends ein limitiertes Sondermodell und nennt sich R11 CA und kostet um die 200€, von denen wurden in Deutschland lt. Vertrieb nur 60 Stück angeboten.
    Vll. wäre das auch was?
    http://www.markstein.de/dwDE/Products/Baton-Rouge----Limited-R-11-CA.html

    ...na das war doch jetzt mal ein Service :p

    halt, da fehlt nur noch......
    das
    http://www.musikhaus-korn.de/shop/artikel.aspx?artikelid=43860
    http://www.markstein.de/dwDE/Westerngitarre.htm
    http://www.markstein.de/dwDE/Products/Baton-Rouge------Strange-Magic.html
    http://www.markstein.de/dwDE/Products/Baton-Rouge------------Sweetie.html

    im Musik Service konnte ich sie nicht entdecken, aber vll. lohnt es sich mal telefonsich anzufragen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping