Stratocaster Problem !

von pimp92, 31.03.06.

  1. pimp92

    pimp92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #1
    Zur Vorgeschichte: Ich hab mir letzte Woche eine Fender american strat gekauft.
    Mit der Strat selber ist alles in Ordnung, aber die Bedienungsanleitung ist auf Englisch.
    Weil ich mit der Strat nichts falsch machen will, wollte ich wissen ob es die Bedienungsanleitung
    im net auch auf Deutsch gibt.

    Danke
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 31.03.06   #2
    Wofür brauchst du da eine Bedienungsanleitung? Ich hatte bis jetzt noch nie bei einer Gitarre eine Bedienungsanleitung.
     
  3. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 31.03.06   #3

    es hat dreh regler, eine Buchse, jedemenge Hardware, ist ein Präzisionsinstrument :D, eine Anleitung wäre sicher von Vorteil...
    Jimmi hatte sicherlich keine....:D man sieht was passiert...
     
  4. pimp92

    pimp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #4
    wenn da steht "Do not" dann macht mich das etwas unsicher!!
     
  5. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.03.06   #5
    mann, du hast Ohren, wozu brauchst du ein manual?
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 31.03.06   #6
    Ja, dan sollst du die Sachen nicht machen, die unter diesem Punkt aufgelistet sind. Wahrscheinlich sollst du die Gitarre nicht in eine Badewanne schmeissen, als Tennisschläger nutzen usw.
     
  7. pimp92

    pimp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #7
    Das ist mir schon klar!! "Do not" verstehe
    ich ja noch, aber das andere was dahinter
    steht eben nicht!:screwy:
     
  8. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 31.03.06   #8
    HI

    Auf deutsch gibts da scheinbar nichts zum download, aber wenn du die gitarre nicht mishandelst, und im Winter neben der Heizung am offenen fenster stehen hast, passiert damit nichts. Wenn du irgendwas konkretes wissen willst, schreibs einfach rein, es gibt immer Leute, die einem helfen, statt einen zu verarschen ;)
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 31.03.06   #9
    Wie Fliege schon sagt: Keine Panik, da wird nichts neues, verwunderliches stehen. Und da Fender eine amerikanische Firma ist würde es mich nicht wundern, wenn meine Beispiele da stehen würden :D

    Wenn was da steht, was du nicht verstehst, dann nimm ein Wörterbuch oder stell die entsprechenden Passagen hier ins Forum und wir helfen dann.

    @Fliege: Was? Verarschen? Wen meinst du hier? :D
     
  10. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 31.03.06   #10
    ich wette da steht was von der Mikrowelle :D
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.03.06   #11
    Die ist überhaupt nicht blöde. Da steht nämlich all das drin, was die Leute immer fragen. Und weshalb man laufend zu planet-guitar, rockinger oder mr-gearhead verlinken muss und jeden Tag 10 mal dasselbe beantworten muss, weil die Leute weder die Anleitung gelesen haben, noch die Sufu benutzt haben ;).

    Hätten mehr diese Anleitung gelesen, würden sich 9 von 10 Fragen erübrigen. Von PU-Höhe über Tremolojustage und Trussrodeinstellung bis Saitenlage und Intonation ist da nämlich alles dabei....

    Es lebe also die Anleitung :D

    Ne, ganz im ernst, das Ding ist gut und sehr brauchbar.

    Ist genau das in Papierform:

    http://www.fender.com/support/setup/stratsetup.php

    Und das ist nix anderes als setup und tuning von Rockinger.....
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.03.06   #12
    Kaputte Trussrods lassen drauf schliessen, dass das Lesen eines Manuals sinnvoll und geldsparend sein kann...

    Ich frag mich, was diese ganze überhebliche Frotzelei hier soll, die ist völlig fehl am Platz.
     
  13. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.03.06   #13
    Also, dann mal im Ernst:

    Do not ist im wesentlichen folgendes:

    Lagere deine Gitarre in normal temperierten Räumen. Nicht zu kalt, nicht zu warm, nicht zu feucht und nicht zu trocken.
    Schließe sie niemals an 220 Volt an!!!
    Vermeide den direkten Kontakt zu Flüssigkeiten jeder Art!
    Reinige deine Gitarre regelmäßig.
    Schütze sie vor direkter Sonneneinstrahlung (hahahaha.. Steht da, echt!!!)

    Kurz: behandle sie so, wie sie es verdient hat und wie man mit einem Wertgegenstand umgehen sollte!
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.03.06   #14
    Das steht da auch ganz zurecht, braucht man nicht lachen. Ne Gitarre im Sommer im Auto auf der Rückbank oder längere Zeit in der prallen Sonne ist alles andere als empfehlenswert. Da lösen sich ganz schnell diverse Leimstellen...v.a. aufgeleimte Griffbretter mögen sowas nicht.
     
  15. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.03.06   #15
    Hast ja Recht,

    vor allem das mit der Lagerung ist wichtig. Schließlich ist so eine Gitarre nun mal aus Holz und Holz braucht ein ausgewogenes Raumklima. Gar nicht mal so wegen des Sounds - das spielt auch eine Rolle, aber nicht so doll, als vor allem wegen der Arbeit, die das Holz leistet. Bei einer Fender kann man davon ausgehen, dass ausreichend und gut abgelagerte Hözer verwendet wurden, und diese Qualität, die letzenendes Aushungern usw. betreffen, soll erhalten bleiben. Beim Licht ist vor allem an den Lack gedacht. Also, nicht böse sein. Im Manual findest du für den Sound, also die Einstellungen deiner Gitarre nur wenig hilfreiches. Geh einfach gut mit ihr um.

    ( Das mit der Mikrowelle und der Badewanne war ja auch nicht von mir.)
     
  16. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.03.06   #16
    Ich lache nur darüber, weil ich so ziemlich nichts in der prallen Sonne auf meiner Rückbank liegen lassen würde!!!
     
  17. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 01.04.06   #17
    Du bist nicht Rock'n'Roll. "In the backseat of my car..." - Tageszeiten waren/sind uns egal.
     
  18. pimp92

    pimp92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #18
    Kurze Nebenfrage: Was sind Trussrodes?:confused:
     
  19. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.04.06   #19
    Trussrod ist der Halsstab, die Trussrodabdeckung die Plastikkappe, mit der die Öffnung in der Regel verschlossen ist. Fender Strats haben diese Abdeckung in der Regel nicht. Entweder hast du oben eine Öffnung auf der Vorderseite der Kofplatte, über die du die Schraube erreichen kannst oder du musst dafür den Hals abschrauben und auf der anderne Seite einstellen.

    Beispiel: Die Fender Lite Ash hat oben an der Kopfplatte die Öffnung (Das schwarze nahe dem Sattel), eine Epiphone LP hat oben die sogenannte Glocke, in diesem Fall in Goldfarbe. Bei der Fender ist der Zugang nicht an der kofplatte.
     
  20. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
Die Seite wird geladen...

mapping