Stratocaster Reglereinstellung

von Circle Zap, 04.09.07.

  1. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Hey Leute, ich suche einen guten Grundsound für meine Strat! Ich wollte mal fragen auf welcher Einstellung ihr eure Regler habt!?
    Bei den letzten Auftritten hab ich die Toneregler komplett auf 0 gehabt und für Pinches einfach den 3 Wegeschalter nach ganz unten gedreht!
    Bin aber nicht so ganz zu frieden damit die Höhen komplett weggedreht zu haben, hört sich aber bei mir gerade bei Zerre am besten an! Vielleicht kennt ihr ne Einstellung die sich noch besser anhört!
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.09.07   #2
    Alles aufgedreht, Volumen wird lediglich als Ein-/Ausschalter in den Pausen benutzt und Tone überhaupt nicht (wird alles mit FX und Verstärker gemacht).
     
  3. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Aber klingt das dann nicht alles viel zu schrill? Wie machen das die Profis? Verändern die den Ton auch nur am Verstärker? Ich habe mich bisher noch nicht genug mit dem Thema beschäftigt! Aber jetzt will ich doch die optimale Einstellung finden!
     
  4. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #4
    Welche Einstellung hast du bei Höhen, Tiefen und Mitten am Verstärker?
     
  5. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 04.09.07   #5
    Hi ich finde, das tolle an der Strat ist, dass sich bei einer vernünftigen ampkombination alle Regler irgendwie sinnvoll musikalisch verwenden lassen (Sogar der spröde mittlere). Daher wirst du auch viele verschieden Einstellungen finden, die ja nach spielstil, musikstil und vor allem amp sehr verschieden sind. Jetzt ist die Frage was für einen Grundsound du bevorzugst. Hast du einen oldschool 3 Wegeschalter oder einen 5 Wegeschalter? Was für Pickups hast du in deiner Strat und was für einen amp spielst du. Das fliesst alles mit ein. Sind die Potis standard verschaltet (also volume, tone neck und tone middle)
    Prinzipiell kannst du mal sagen je näher am hals desto fetter, je näher am steg, desto höhenreicher (und dafür schriller). Sehr empfehlenswert zum Thema strat sound ist die gitarre%bass kollumne "strattone", in der aktuellen ausgabe gibts grad das thema strat und high gain (!!?) - mal so als kleine schleichwerbung (nein bekomme dafür kein geld).
    cheers
    EDIT: sollte der thread eigentlich nicht ins normale gitarrenforum?
     
  6. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #6

    Ich habe einen 5 Wegeschalter und die Potis sind standard verschaltet! Ich wollte das es sich mit Zerre bei meiner Strat leicht punkig anhört und clean sollte es einfach ein Sound sein, der nicht zu grell und nicht zu dunkel klingt, also ich will schon Höhen aber nicht zu viele!
     
  7. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 04.09.07   #7
    was hast du denn für einen amp (bzw effekte) und wie ist der eingestellt. Der grelle sound ist ein alter wegbegleiter der strat ;)
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.09.07   #8
    Neutral, der Rest wird mit dem Effektgerät bzw. Expression-Pedal gemacht wenn nötig. Meine Klampfen mag ich eben einfach, nur Pickupschalter und Volumen reichen eigentlich.

    Kenne aber viele Leute, die das anders machen - ist wohl wie alles andere Geschmack-/Bequemlichkeitssache.

    Die Profis haben meistens einen Techniker, der alles im Hintergrund macht, oder alles über MIDI-controller angesteuert.
     
  9. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #9
    Spiele eine Marshall Valvestate 80 und ne Metallzone + Flanger beides von Boss
     
  10. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 04.09.07   #10
    Ok, naja für clean - semi clean versucht doch mal die zwischen stellungen der strat. neck/middle klingt ein bisschen wie ein knuspriges brötchen ;) und middle/bridge sagt man nasalen charakter nach (mark knopfler). Nimm vielleicht die zerren und die höhen am amp/effekt ein bisschen zurück und dafür die mitten ein bisschen mehr rein. Für crunch probier mal stegpickup und für nen fetten lead sound den halspickup (so ca die standard empfehlungen). Aber sieh das mehr als ausgangspunkte zum probieren aus - erlaubt ist ja was gefällt. Was ich auch ganz gerne mache für sehr verzerrte sound ist der "nackte" mittelpickup mit 1/2 - 2/3 tone. Geht mir auch nicht bei allen amps so.
    Mit dem tone musst du rumrpobieren bis es dir passt, aber die ganze zeit mit tone weggedreht spielen müssen, kann irgendwie nicht das wahre sein denk ich mir.. :-)
    Ansonsten viel Spass beim probieren, das ist grad das tolle bei der strat, dass du so viel gute töne rausbekommst!
    cheers
     
  11. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.09.07   #11

    Danke, werd ich mal ausprobieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping