Stratocaster Verdrahtung

von hyper, 06.09.04.

  1. hyper

    hyper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    27.07.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #1
    Ich habe 3 Vintage 68 er Picks und möchte diese einbauen.
    Kann mir jemand einen Tipp geben: Schaltplan, Kondensatoren, Reihenfolge der Picks auf der Gitarre gemäss Pick-Innenwiderstand?

    Danke
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.09.04   #2
    also wenns ja mal 3 die selben sind, dann kannst du die reihenfolge dohc machen wie du willst.

    und anschließen soltlest du die am besten erst auch mal so wie die alten auch angeschlossen waren!

    der rest (kondensator etc.) musste erstmal gucken!
     
  3. hyper

    hyper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    27.07.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #3
    Hallo Schwammkopf

    Danke für deine Rückmeldung

    Bis auf einen Pick haben alle die gleiche Ausgangsleistung.
    Der eine hat eine höhere Ohmzahl
     
  4. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 06.09.04   #4

    Hallo Hyper,

    schau doch mal hier nach.
    Da findest Du ein paar Beispiele.
     
  5. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.09.04   #5
    müsste das dann nicht heißen, dass der nen größeren output hatß (bzw evtl mehr gainpotential??)
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.09.04   #6
    [​IMG]


    Dafür musst du nicht mal Schaltpläne lesen können :-)


    Einzige moderne Modifikation: Verbindung des hinteren PUs zur Klangregelung.

    Kann man u.a. durch eine Drahtbrücke zwischen den beiden mittleren Polen der rechten Ebene des Schalters herstellen.

    Ist bei dir aber eh wohl schon alles gemacht.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.09.04   #7
    Dann kommt der mit aller Wahrscheinlichkeit an den Steg.

    An sich heisst der Gleicstromwiderstand gar nix. Ein HS3 hat doppelt soviel Widerstand wie ein Super Distortion, aber nur ein 5tel des Outputs.

    Bei drei Strat-SCs ist die Chance aber gross, dass der höhere Widerstand tatsächlich nur von ein paar mehr Wicklungen kommt und das Teil der Steg-PU sein soll, die ja oft etwas stärker ist.
     
  8. hyper

    hyper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    27.07.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.04   #8
    An alle, die mir bei diesem Thread bis hierher geholfen haben einen grossen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping