Stummfilmmusik auf Gitarre?

von Mr. Fastfinger, 24.07.06.

  1. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #1
    Hallo erstmal

    also meine Frage: erstmal ist es möglcih Stummfimmusik auf der Gitarre zu spielen und wenn ja welche? also mich interessiert im speziellen Sinne so Komödien wie von Chaplin und dergleichen.
     
  2. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 24.07.06   #2
    :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy:

    Stummfilmmusik:eek: :eek: :eek: :eek:

    du spinnst komplett:p :p :p :p

    lg Melody
     
  3. giemel

    giemel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.07.06   #3
    Er meint sicher diese Klaviermusik, die zu alten Charlie-Chaplin-Filmen läuft, oder?
     
  4. kikvas

    kikvas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    194
    Erstellt: 24.07.06   #4
    es ist zwar prinzipiell alles möglich, aber
    da hast du dir schon was schweres raus gesucht , speziell die musik in kömidien insb. die slapstick- oder "jagd"(also da wo alle hinter einem her rennen, und über dinge stolpern, umschmeissen usw.)-stellen werden mit ja z.T. sehr schneller musik unterlegt und wenn dann auch noch die sowieso immer tänzelnde melodie grad ungunstig liegt, kann es sein das eine einfache transkription( also so eine die auch noch von menschen gegriffen werden kann) gar nicht möglich ist.

    vielleicht hast du ja glück und findest irgendwo guitarpro tabs oder sowas;im zweifelsfall musst du halt die original partitur nehmen und erstmal nur versuchen die melodie auf die gitarre
    zu übertragen, dann langsam teile begleitung übernehmen.

    bedenke der mensch hat zehn finger und aufner gitarre kann man bloß sechs noten gleichzeitig spielen(und noch nichtmal beliebige)

    mfg

    carsten

    p.s.: wenn du irgendwas brauchbares findes schreib hier wieder rein, würd mich auch interessieren, so ein paar lustige melodien spielen zu können
     
  5. Mr. Fastfinger

    Mr. Fastfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #5
    @ giemell :na klar mein ich solche mukke mit klavier wat gibs denn sonst so im Stummfilm????

    @ Kikvas: na also "the entertainer" is schon mal dabei (siehe ULTIMATE GUITAR TABS ARCHIVE | 200,000+ Guitar Tabs, Bass Tabs, Chords and Guitar Pro Tabs!)

    und ich hab mir schon gedacht, dass das nicht einfach wird aber man kann ja ne reine tapping-hammeron-pulloff sache machen. ich hab da mal von irgendnem polnischen Freak gehört der das auch so macht. von daher.... und außerdem will ich mein Fingermal richtig trainieren. also ich spiel seit nem 3/4 Jahr und bis jetzt war so malmsteen so das einzige was richitg anspruchsvoll war neben solchen geilen Solos wie von Dimebag. und um Speed zu bekommen is so was richtig gut denke ich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping