Suche Adapter (SPDIF)

von Xcessive, 20.11.06.

  1. Xcessive

    Xcessive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.06   #1
    Servus,

    Nachdem ich mir nun das Yamaha Go46 bestellt habe und es nun endlich morgen ankommt, habe ich vorhin festgestellt, dass es zwar einen SPDIF I/O hat, aber halt nur als TOSLink (Bild). Das Lexicon MX200 was ich mir auch noch kaufen möchte, hat zwar auch SPDIF aber als runden Eingang (Bild). Gibt es da einen Adapter oder wie stell' ich das an?

    Vielen Dank im Voraus.

    Xcessive
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 20.11.06   #2
    Ja, so etwas gibt. Allerdings reicht da nicht ein simpler Adapter, der die Steckerform anpasst, weil die Signalübertragung phsysikalisch ganz anders ist. Über die runden Cinchbuchsne am MX200 geht ein elektisches Signal, also wie bei anderen Kabeln auch. Über die Toslinkbuchse aber geht ein Optisch. Ein entsprechendes Kabel ist auch kein Draht, sondern eine Glasfaserleitung, über die Lichtsignal geschickt wird. Daher wird ein aufwändigerer Umsetzer benötigt.
    Naja, wobei ich gerade sehe, dass die Teile doch schon verbreiteter sind und nicht so teuer.
    http://www.rce-electronic.de/kategorie_show.asp?Kat_ID=11# (runetrscrollen zu Coaxial Opto Converter)
    Nur als Beispiel, gibt es auch in anderen Elektronikläden wie z.B. Conrad. Google einach nach SPDIF Coax Opto und ähnlichem bzw. frag im Elektronik markt. Allerdings benötigst Du ja zwei von den Teilen (rein und raus), und dann musst Du kucken, dass Du die richtigen kaufst, die Geräte offenabr alle richtungsgebunden sind. Also du benötigst dann einmal einen Coaxial->Optisch-Converter, und einmal einen Optisch->Coaxial-Converter.
     
  3. Xcessive

    Xcessive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #3
    Ich danke vielmals Ars :)
     
  4. Xcessive

    Xcessive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #4
    Sorry, dass ich den Thread nochmal wieder ausgraben muss, aber die Seite ist leider offline wo es den Adapter zu kaufen gibt und ich bin zu blöd bei Google was zu finden :) Könnte mir jemand evtl. nochmal einen Link posten?
     
  5. riff-raff

    riff-raff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
  6. ritter

    ritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #6
    Genau, riff-raff hat das richtige Kästlein rausgesucht.
    Nur der Vollständigkeit halber: von Terratec gibt's auch noch so eine Box, das VICE VERSA.
     
  7. Xcessive

    Xcessive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #7
    Danke euch beiden! So wie es aussieht brauch ich also 2 Teile davon, oder?
     
  8. ritter

    ritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #8
    Nein, nicht unbedingt. Von den RCE oder Conrad-Convertern brauchst du schon zwei.
    Das M-Audio und das Terratec können aber bidirektional konvertieren. D.h. einmal von optisch nach coaxial, und auch umgekehrt von coaxial nach optisch. Wenn du dir die Kästlein mal genau anschaust, wirst du feststellen, dass sie zwei Cinchbuchsen und 2 TOSLINK-Buchsen haben...;)
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.01.07   #9
    ... und wenn man noch genauer hinschaut, so stellt man fest, dass das Ding auch einen "Source Select" SChalter hat. ;) Beides gleichzeitg geht aber wohl nicht. Das wäre aber das, was Xcessive benötigt: Er muss zwei unterschiedliche unabhängige Signale gleichzeitig konvertieren.
     
  10. ritter

    ritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #10
    Und wenn man gaaanz genau hinschaut, sieht man, dass es doch geht. :rolleyes:
    Das M-Audio CO2 besitze ich selbst. Das Kästlein hat einen 3fach Wahlschalter: coax zu optical, optical zu coax, und: bidirektional. Funktioniert auch einwandfrei! ;)
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.01.07   #11
    Ok, wenn Du das Teil selber hast, und es funktioniert, kann ich dagegen natürlich nichts mehr sagen :D
     
  12. Xcessive

    Xcessive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #12
    Super, danke euch beiden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping