suche amp bis 700€ der sich wie slipknot anhört

von SlipKnoT4ever, 13.11.06.

  1. SlipKnoT4ever

    SlipKnoT4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    20
    Ort:
    VorMeinemAmp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #1
    hallo,
    erstmal wie man sieht ich bin neu hier! und ich hab auch schon ne frage : da meine eltern mir nur 700€ zur verfügung stellen, weil meine neue gitarre ,die IBANEZ MTM1, schon 1400€ kostet such ich einen amp für lau der sich aber geil anhört und auf dem man perfekt sachen wie slipknot spielen kann:)! brauche hilfe spiele schon 4 jahre!

    danke schon mal im vorraus
     
  2. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 13.11.06   #2
    Nett von deinen Eltern... zumal man gebraucht für das Geld schon was ordentliches bekommt....
     
  3. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 13.11.06   #3
    hm da wärst du mit ner billigeren Klampfe unddem Richtigen Amp aber besser drann gewesen !

    DER Slipknoptsound kommt aus RIVERA Knucklehead dafür kannste auch den "neuen" Knucklehead Tre nehmen der kostet ca 1700€ da würden dir jetz ohne die Ibanez noch 300€ für ne Klampfe bleiben und du hättest deinen Slipknotsound.

    aber mit der Slipknotibanet und nen anderen Amp wirst du den Sound nicht hinbehkommen !

    lass das mit der Signaturklampfe (die nebenbei auch megaüberteuert ist um den SK-Fans die Kohle aus den Taschen zu ziehen) und hol dir den Knucklehead und ne 300€ klampfe und du hast das was du willst ...

    Gitarre: http://www.musik-service.de/ibanez-grg-06-ltd-mk2-camouflage-prx395755851de.aspx

    Amp: http://www.rivera.com/ktre.php und dort mal auf Tone Samples klicken ;-)
    https://www.thomann.de/de/rivera_knucklehead_tre_100_top.htm (bei Thomann isser 90€ teuerer hab ich aber schon für 1700 gesehen, kannst ja mal n paar Läden abtelefonoieren und nach Vorführmodellen fragen, die Garantie bleibt wie bei nem Amp frisch ausm Karton erhalten...

    viel Spass beim Hören

    Robi
     
  4. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 13.11.06   #4
    Ich will dir jetzt nichts ausreden oder unterstellen, aber bevor du jetzt SOVIEL in einen Sound steckst der schon existiert, bzw. den du kopieren willst, würde ich mal drüber nachdenken ob das wirklich sinnvoll ist! Gibts bzw. magst du die Band in 2 Jahren überhauptnoch? Und eine Gitarre für 1400€ behält man nicht nur 2 Jahre sondern eher ein Leben lang! Meiner Meinung nach ist es sinnvoller mehr Geld in einen Amp als in eine Gitarre zu stecken! Du bekommst für unter 900€ eine Gitarre die sich perfekt bespielen lässt, deinen Soundwünschen entspricht usw.!
    Dann hättest du mehr als genug Geld um gebraucht an was Schönes ranzukommen!

    Edit: Das mit dem Rivera kann ich bestätigen da ich ihn selber besitze! Er kann sowas! Ich spiel ihn aber nicht so wie die Herren von Slipknot! Das Ding ist nämlich auch ziemlich perfekt für Punk und softere Genres des Rock! Hab meinen Knucklehead Reverb 55 damals für 1300 gebraucht bekommen! Mal angenommen du willst so ein Ding! Dann hättest du noch genug Geld um an ne gebrauchte Marshall Box zu kommen und dir ne Gitarre zu leisten!
     
  5. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.11.06   #5
    würd ich auch sagen.....zumal mick...seinen sound hauptsaechtlich aus dem boss gx700 raushohlt ^^
     
  6. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.11.06   #6
    und vorher auch nen jmp-1 von marshall im rack gespielt hat bevor er sich den knuckelhead gesponsort bekommen hat
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 13.11.06   #7
    Wenn du unbedingt wie Slipknot klingen willst:

    http://www.musik-service.de/line-spider-iii-150-prx395757839de.aspx

    Der hat Presets eingespeichert, die dich so ähnlich klingen lassen. Um GENAU so zu klingen brauchst du: Mick Thompsons Finger, Micks Gitarre, exakt den oben genannten Rivera, und noch den Bassisten+Bass von Slipknot, wenn die n zweiten Gitarristen haben brauchst du den auch noch dabei.

    Edit: Den Amp wollte ich schon immer mal in einem "wie klinge ich wie.." Thread bringen :D
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 13.11.06   #8
    ja stimmt ?!?! ne Box brauch er ja auch noch :D hab ich vergessen :D

    aber 1400€ Gitarre an nem Amp der das nicht rüberbringt ist wie n Haufen Bling Bling und Diamond Felgen auf nem Lada...

    gebraucht bekommt man die Knuckleheads natürlich auch und dazu ne goile Box, noch ne Gitarre (die man ja später immernoch gegen ne superteure Klampfe ersetzen kann)
    und gut ist, da hasste Slipknot und deine eigenen Sounds kannste damit auch noch finden, weil die Riveras echt feine Amps sind !

    Robi
     
  9. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 13.11.06   #9
    wie wärs, wenn du dir die Ibanez RG 2550 EGK mal anschaust? hammer gitarre, super sound, und macht das metal brett locker.

    dann hasste noch mal 400€ mehr für den amp..und für 1100 sollte schon was besseres drinsein
     
  10. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 13.11.06   #10
    Hast du die Gitarre schon oder willst du sie erst noch kaufen?
     
  11. SlipKnoT4ever

    SlipKnoT4ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    20
    Ort:
    VorMeinemAmp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #11
    THX FÜR SOOO VIEL ANTWORTEN !!!! der thread existiert grad mal 30 min und alles voll damit thx!
    also die gitarre hab ich noch net aber meine alte verkauf ich und meinen jezt tigen amp auch der ist ncht mehr so gut.
    aber diie ibanez ist schon hamergeil find ich ich warte warscheinlich auch noch und ich hab schon angebote für 900€ gesehn.... außerdem kann ich bei nem gitarenladen in der nähe die gitarre kaufen und dann auch noch en bissl "abarbeiten" mein vadder kennt den besizer.
    das wäre dann zwar ohne gigbag und alles aber das brauch ich auch net. mich interresiert NUR die gitarre. und die emgs sind auch goil^^
     
  12. SlipKnoT4ever

    SlipKnoT4ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    29.11.06
    Beiträge:
    20
    Ort:
    VorMeinemAmp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #12
    ja also an SkaRnickel:
    ich will natürlich schon so meine eigenen sachen machen. hab auch schon ne band und so. THX für den amp der sieht net schlecht aus!

    und auserdem bin ich auch kein pooser der nur alles nachmachen will, keine ohneung vom spielen hat,....
    also ich kann alle slipknot songs von dem her.... macht mir halt riesenspaß das zu spielen...
     
  13. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 13.11.06   #13
    Ich kann das durchaus nachvollziehen, dass er jetzt unbedingt diese Signatur haben will. Ich finde das auch o.k. so.

    Ich finde, man sollte ihm jetzt nicht die Gitarre ausreden. Sicher gibt es für 800-900 Ocken schon richtig gute Gitten. Und wenn der übriggebliebe Geldanteil dann in einen besseren Amp gesteckt wird, glaub ich ja selber auch, dass man damit 'nen besseren Sound hinbekommen kann.

    Aber wie gesagt. Wenn man sich eine solche Gitarre in den Kopf gesetzt hat, bekommt man sie auch nicht mehr so schnell wieder raus.
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 13.11.06   #14
    jou..seh ich auch so. was einmal drin ist, ist drin. also hoffen wir mal für ihn, dass ne LTD VIPER mit EMGs nich mal daher kommt und ihm zeit, dass es auch günstiger geht. soller spaß damit haben...nur wegen dem amp sindmer noch nich weiter. für die 700 bekommter eben nich DEN slipknot sound, oder will uns wer etwas besserem belehren?
     
  15. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 13.11.06   #15
    also ich weiss das bei slipknot von anfang an Rivera-Amps gespielt wurden,
    hab leider das Infoblatt nicht mehr, aber noch die Promo-CD, mit der sie sichier in EU vorgestellt haben, wer die übrigends haben will, bekommt die gescenkt von mir,
    hab die mal von nem Freund dessen Verwanter bei nem groseen Label arbeitet ;-)
    wenn ich das Infoblatt noch finde gebe ich das dazu...


    Robi
     
  16. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.11.06   #16
    im studio benutzen beide einen modifizierten bogner überschall, und nur ganz selten einen knucklehead. der wird eher für live auftritte genutzt da er nicht so teuer und robuster ist.
     
  17. therisenevil

    therisenevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.11.06   #17
    Ich kann mich nur anschließen, sorry.
    Ich würd mir das vorher seeehr gut überlegen.
    Dein musikgeschmack wird sich in deinem Leben noch oft ändern, und so eine Gitarre hat man für das ganze Leben...deshalb würd ich mir keine so teure Sig kaufen, und mich statdessen mal bei ähnlichen Modellen umschaun...soviel würd ich in den "Spaß" Songs mit exakt dem Sound nachzuspielen nicht investieren...spiel lieber paar andere Gitarren an und schau, was du für DEINEN Sound eigentlich willst...ich weiß, das kommt scheiße, wenn dir das einer so ausredet...aber denk doch mal nach...stell dir mal vor, dass du vor 10 jahren deep purple fan gewesen bist und dir für 2000 Eur ne Richie Blackmore signature gekauft hast, aber heute findest du die nicht mehr so gut wie damals, und denkst dir, mann das geld hätt ich in 2 genausogute invertieren können....auch wenns schwer ist...geh mal in dich und stell dir vor du magst Slipknot nicht, oder nicht mehr so sehr, willst du die klampfe dann immernoch haben? Und ich finde bei einem so teuren Instrument sollte man es in erwägung ziehen, dass sich sein Geschmack irgendwann ändert...
    Ich bin zum Beispiel ein großer Blind Guardian Fan, würde mir aber niemals für so teures Geld ne Sig von dn holen, falls es eine gäbe, weil signatures erstens teurer sind als gleichwertige serienmodelle und zweitens ich persönlich es auch nicht mag, den namen eines anderen Gitarrsten auf meiner Gitarre stehen zu haben, vor allem dann nicht, wenn ich mir denke, wie es ist, wenn ich die nicht mögen würde...

    Also ich würde dir dringend raten, vorher mal ne Nacht rarüber zu schlafen
     
  18. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 13.11.06   #18
    schließ mich dem an.
    ich steh tierisch auf die crazyfists, die spielen ne SZ520. mir die gitarre zu holen, wäre daher kein problem gewesen, weil sich deren sound ständig geändert hat udn alles aus der gitarre kam (zumindest die letzten alben)
    und das war keine sig. ich hab mir nichmal die geholt, weil sie mir für die leistung zu teuer war, und mir die optik nicht so gefiel, seit es die nich mehr in rot gibt. also ich habe dann auch ne Ibanez RG getestet....geblendet von dem "prestige" im namen fand ich sie unglaublich toll.

    habe dann eine wesentlich günstigere, (rote:) )gitarre angespielt..aus zufall und siehe da: sie passte nicht zu eminer musik (ist eher ne rock oder bluesgitarre, ich spiele eher metal und punk) aber ich fühlte mich sofort zu hause und der klang gefiel mir irgendwie. und jetzt bin ich total happy, dass ich mir keine LTD Viper oder ne Ibz RG geholt habe, weil ich mit meiner viel mehr sounds realisieren kann als nur metal. wie viele leute hab ich schon gesprochen, die vorher SK gehört haben und jetzt blues machen...oder metal ohne trash ...
    überlegs dir gut, 1400€ sind keine sache von ma eben ne gitarre kaufen. bis ich meine für 500 gekauft habe, ist ein halbes jahr vergangen voll testen und anspielen, informieren und aussortieren vergangen. da würd ich für die 1400 schon gehörig drüber nachdenken.

    ich weiß, sich vorzustellen, was nicht zu mögen ist schwer, wenn mans liebt. aber ich würd eher ne allroundgit. nehmen, die evtl etwas richtung metal geht, als eine, die nur das macht.

    nur ein gut gemeinter rat, schau mal nach was adnerem als sigs, gibts supertolle teile, für viel weniger
     
  19. Bit

    Bit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    11.03.09
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    334
    Erstellt: 13.11.06   #19
    Es ist doch nicht so dass man mit dieser Gitarre "nur" Sipknot Sounds spielen kann ;-). Und wenn man in 5 Jahren mal den Soundgeschmack ändert, was solls. Da hat man wenigstens 5 Jahre lang seine Traumgitarre gehabt.

    Gruss, Bit

    P.S. Habe eh gerade heftige GAS attacken ausgelebt ;-)
     
  20. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 14.11.06   #20
    Also ich find die Gitarre auch super geil... das ist die wahrscheinlich beste Ibanez die ich je in der Hand hatte was Verarbeitung und Bespielbarkeit angeht.
    Gut EMGs sind Geschmackssache, mir gefallen sie für gewöhnlich nicht!
    Aber 1500,- € sind für ne sehr gute Gitarre imho nicht zuviel! Spiel selber ne Caparison Dellinger die neu inzwischen 1900,- € kostet und die ist jeden Cent Wert imho.
     
Die Seite wird geladen...

mapping