Suche Amp wir Rivera Knucklehead Kr7 oder EL34

von ReneX97, 15.04.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. ReneX97

    ReneX97 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.12
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.12   #1
    Hallo, ich suche einen Amp (Combo oder Topteil ist egal) der dem Sound eines Rivera Knucklehead Kr7 oder EL34 am ähnlichsten hinbekommt. Wenns geht möglichst billig :D Ich will mir keinen Kr7 für 2500€ zulegen ich bin ja noch Schüler.
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.09.18
    Beiträge:
    5.365
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    573
    Kekse:
    9.137
    Erstellt: 15.04.12   #2
    Vox Nighttrain 50 ist britisch und rau, laut und hat genügend Gainreserven. Nicht zu vergleichen mit einem Rivera, aber geht grob in die Richtung.
     
  3. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 15.04.12   #3
    Wenn vox nighttrain gefällt, dann gefällt vielleicht auch ein laney gh/vh, gebraucht sehr günstig
     
  4. Wollinho

    Wollinho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.13
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    155
    Erstellt: 15.04.12   #4
    Jau, beim Autokauf geht ein Dacia auch "grob in die Richtung" eines Ferraris.

    ---------- Post hinzugefügt um 03:48:29 ---------- Letzter Beitrag war um 03:47:10 ----------

    Sieh zu, daß Du nen gebrauchten Prosonic von Fender bekommtst. Kosten gebraucht von ca. 600 - 900 EUR und die zerren noch besser als ein Knucklehead.
     
  5. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 15.04.12   #5
    Was ist für dich billig?

    Du wirst da keine sinnvolle Antwort bekommen, da es so ziemlich keinen Amp gibt, der einigermaßen nach Rivera klingt. Du hast 2 Optionen:

    - sparen und nen Rivera kaufen
    - dich damit abfinden, dass dein Budget es dir nicht erlaubt den Amp zu kaufen und nach was anderem suchen......

    Es gibt viele gute und auch günstige Amps.

    MfG
     
  6. nightman

    nightman Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.09
    Zuletzt hier:
    31.03.18
    Beiträge:
    3.289
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.949
    Kekse:
    37.634
    Erstellt: 15.04.12   #6
    Hi
    Also ich spiel nen KR-7 und ich kann Dir sagen "kein Amp klingt wie ein Rivera KR-7 ausser ein Rivera KR-7". ;)
    Eim Amp den ich grob in die Richtung einstellen konnte, was ein Carvin V3, im Zerrkanal Thickmodus.
    Gibt immer wieder mal gebraucht für ca. 6-700 €.
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.09.18
    Beiträge:
    5.365
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    573
    Kekse:
    9.137
    Erstellt: 15.04.12   #7
    Ich glaub wir wissen alle, dass man teure Geräte nicht günstig kopieren kann, aber man kann in eine Richtung schauen.

    Der Prosonic hat nicht mal ansatzweise die growlenden Mitten wie ein Rivera, geschweige denn nen ähnlcihen Charakter. Rivera hat zwar einen Fendercleansound, aber einen Marshallzerrton. Rivera und Bogner ähneln sich beispielsweise bei den Mittengrowls, aber das ist ebenfalls teuer.
    Und nur weil ein Verstärker viel zerrt, hat das mit dem Charakter oder Gesinnung so viel zu tun, wie ein Dacia und ein Ferrari, wa?:gruebel:

    Besides ist ein Dacia ein Rümäne und kein Italiener, da hättest dir wenigstens die Mühe geben müssen ne italienische Automarke anzugeben, wie Fiat, obwohl Ferrari zum Großteil Fiat gehört...:bang:
     
  8. nightman

    nightman Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.09
    Zuletzt hier:
    31.03.18
    Beiträge:
    3.289
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.949
    Kekse:
    37.634
    Erstellt: 15.04.12   #8
  9. Wollinho

    Wollinho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.13
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    155
    Erstellt: 15.04.12   #9
    Ich spiele beide Amps. Glaub mir der prosonic growlt bis der Arzt kommt, wenn ich das will. Der Riverazerrtom geht auch eher in Richtung Mesa Boogie und nicht Richtung Marshall, Du Balina Grossschnauze :).
     
  10. nightman

    nightman Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.09
    Zuletzt hier:
    31.03.18
    Beiträge:
    3.289
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.949
    Kekse:
    37.634
    Erstellt: 15.04.12   #10
    Genau !!!
    Ich hab hier nen Prosonic und nen KR-7, das ist wie Tag und Nacht, die Prosoniczerre ist viel weicher und kompremierter.
    KR-7 Zerre (3.Kanal) ist hart, rau, kernig, böse.
    Die KR-7 Zerre ist definitiv britisch mit dicken grande Cochones.
    Ich glaub Du hast noch nie nen KR-7 gespielt, erlaubst Dir aber ne Meinung drüber, naja was solls. :(
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.09.18
    Beiträge:
    5.365
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    573
    Kekse:
    9.137
    Erstellt: 16.04.12   #11
    Sorry Wollinho, aber ich glaube du hast so viel Ahnung wie du Karmapunkte hast.

    Ich würde dein Verhalten ablegen, mich kotzen nämlich solche Leute einfach nur an, die irgendjemanden in eine Schublade stecken.
    Die Großschnauze bist du. Ich bin einer von den 1,8 Mio Zugezogenen und daher kein Berliner.

    Back to Topic:

    Such dir eine moderne Britzerre, damit kommst du am nächsten. Glaub mir, die günstigste Variante mit Leistung für Band und neu ist ein NT-50, britisch, growlig brutal. Gberaucht gibts 1000 Möglichkeiten, einen Knucklehead bekommst du mit Glück für 800-1000,- Euro gebraucht.
    Evtl auch als Pedal, was ich aber noch nicht angespielt habe -> http://www.ebay.de/itm/Rivera-Metal...nte_Zubehör&hash=item3cb712e132#ht_870wt_1139
    Wenn die so gut sind wie die neuen Bognerpedale, dann die Alternative.

    ---------- Post hinzugefügt um 13:14:03 ---------- Letzter Beitrag war um 13:12:06 ----------

    So, nun hats mich so gefuchst, dass ich mal was aufgenommen hab.

    Referenz war der Sound von Duality von Slipknot. Ich weiß zwar, dass ein Bogner Überschall für die Aufnahmen verwendet wurde, aber Rivera und Bogner haben in etwa einen gewissen Mittengrowl, der voneinander schon charakterlich verschieden ist, aber dennoch sich mehr ähneln als irgendwelche anderen Firmen. Ich spreche hier vom Knucklehead und Überschall.

    Man kann den Sound natürlich nicht 1:1 kopieren, dafür bräuchte man etwas Zeit, Amps, Studioequipment, Profis(so wie Lasse bsp ;)).

    Hier die Signalkette:
    Chaos-> Cosmos-> Idee-> Riffs von Duality->
    Gehör-> Gehirn-> elektr. Impuls-> Hand->

    V-Picks Snake Pointed-> Everly X-Rockers 011-056->
    B.C. Rich Warlock Acryl (EMG 81)-> Straight A Cable Hot Line ->
    Vox Nighttrain 50-> Vox Speaker Cable-> THD Hot Plate 8 Ohm-> HarNorth Cable->

    Line 6 Port UX2-> USB-> PC->
    GearBox-> Cab Emulation 4x12" Mesa Rectifier-> Mic Emulation Kondensator->
    Ableton Live Lite-> PSP Vintage Warmer Plug In-> wav-> mp3

    Welche Einstellungen ich am Amp vorgenommen habe, könnt ihr an den Fotos erkennen.

    Der Sound von Slipknot ist durch EMGs geprägt, sowie "EL34" moderner Britsound. Da ist kein einziger Mesa Rectifier California getunedter Fender Sound zu hören.
    Ich weiß auch nicht welche Speaker die benutzen, hab einfach mal ne Referenz hergenommen und das passende Mic dazu.
    Wenn man das ganze mit richtiger Box spielt, hört es sich anders an, mit V30 am nächsten.
    Im Original hört sichs glatter sogar an mit mehr Schmatz, aber das bekommt man aus dem Vox nicht raus, dafür muss man eben 1500,- drauflegen.

    Und wenn ein Schüler fragt, wie bekomme ich günstig so einen KR-7 Sound oder EL34(was teilweise zwei verschiedene Sachen sind)hin, brauch ich auch gar nicht mit Rivera kommen. Orange Rockerverb ist ebenfalls zu teuer und der Thunder hat nicht die Qualität wie der Vox NT-50. Der neue EVH Micro hat einen anderen Sound und ebenfalls der Engl Gigmaster klingt zu glatt. Selbst der günstige Bogner Alchemist hat eine zu aufgeräumte Zerre. Blackstar evtl schon eher, aber der quäkt mir bei Bandlautstärke und hat nicht dieses biestige. Evtl noch ein Marshall MA, aber der reißt nicht so und pumpt eher, hab mich aber mit dem noch nicht sooo auseinandergesetzt.

    Sample:
    -> http://dl.dropbox.com/u/64831190/Board/VoxROX.mp3

    Fotos:
    -> http://dl.dropbox.com/u/64831190/Board/2012-04-16_10-35-13_501.jpg
    -> http://dl.dropbox.com/u/64831190/Board/2012-04-16_10-35-34_951.jpg
    -> http://dl.dropbox.com/u/64831190/Board/2012-04-16_10-35-46_441.jpg
    -> http://dl.dropbox.com/u/64831190/Board/2012-04-16_10-54-59_359.jpg

    Für Sound war ich vielleicht 20 min dran. 2 min die Riffs kurz rausgesucht und 4 min aufnehmen. 2 min "Nachbearbeitung".
    Viel Spaß!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. ReneX97

    ReneX97 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.12
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.12   #12
    Hab mich entschlossen zu sparen bin eh noch Anfänger. Mir reicht für unsre Hobbyband noch der Peavey Vypyr 75
     
  13. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    17.09.18
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    5.466
    Erstellt: 17.07.12   #13
    ich erinnere mich zwar grad nicht wie ich auf diesen thread hier gestoßen bin aber... hahahaha... die poente mit dem Vypyr is ma echt gelungen xD
    ein Orange Rockerverb war in der tat mit abstand der einzige einem Rivera KR am nächsten kommende Amp in sachen kernige grobe mitten und zerrdicke (jedenfalls was eine günstigere preisklasse angeht). aber dann solte man auf jeden fall den 100er rockerverb nehnmen, der 50er matscht schnell und hat vor allem clean keine reserven.
    aber das einfachste wäre eigentlich gebraucht nen KR100 oder KR50 für minimales geld zu schießen, da die teile nicht geschätzt werden von der allgemeinheit bekommt man die inner bucht fürn appel und n ei.

    ansonsten gibts nichts billiges anderes was nach slipknot klingt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping