Suche Bands wie JAMIROQUAI

von lolman12, 03.11.07.

  1. lolman12

    lolman12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #1
    Hi,


    ich suche Bands die ähnlich wie Jamiroquai klingen.

    Außerdem noch Bands wo sehr groovig unf funkig (<.<) geslapt wird.

    Danke
     
  2. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 04.11.07   #2
    hmm, Delegation sind geil
     
  3. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Groovig und funkig?

    TM Stevens ^^
     
  4. Jazzbasser

    Jazzbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    5.01.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Die Stücke von Herbie Hancock aus den 70ern sind einer der wichtigsten Einflüsse und Wegbereiter für Musik wie Jamiroquai. Anspieltipps:

    Alben:
    -Head Hunters (1973)
    -Manchild (1975)
    -Sunlight (1978)

    Stücke:
    -Chameleon
    -Watermelon Man
    -Hang Up Your Hangups
    -You Bet Your Love
     
  5. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Tower of power!!!! Sollte jeder musiker kennen.
     
  6. Modorok

    Modorok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    12.12.12
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Wollte den Thread mal etwas auffrischen, suche ebenfalls "böse groovende" bands à la Tower of Power...

    Gerne auch slapsongs, alles was Bassisten gefällt eben ;)

    Danke!
     
  7. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 20.12.07   #7
    Bei Slapsongs kann ich dir nur Marcus Miller empfehlen. Mein Favorit von ihm ist gerade "Run for Cover". Schau da am besten mal bei Youtube danach. Gibts einige Live-Videos davon.
    Und grooven tut Marcus Miller natürlich auch :D

    Ein weiterer Favorit von mir ist Larry Graham (Larry Graham Central Station - Pow). Von ihm gibts glaube ich auch ein Lehrvideo

    Gruß
    Schaechtele
     
  8. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 20.12.07   #8
    Sly & the family stone (büschn souliger aber auch funky)
    Parliament (Funkadelic)
     
  9. CrazyBasser

    CrazyBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.574
    Erstellt: 20.12.07   #9
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 20.12.07   #10
    Mir würde da spontan noch SPICE einfallen.

    Die gibts es zwar nicht mehr, haben aber sehr geile Alben gemacht.:great:
     
  11. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 20.12.07   #11
    meine empfehlung für groovende bands:

    Average White Band
    Graham Central (oder einfach sachen von Larry Graham)
    Sly and the Family Stone (wurde bereits empfehlt)
    The Meters
    James Brown
    The Bar-Kays (aber nur die sachen aus den 70ern, alles nachher ist sowas von synthie-mässig...urks)

    Allgemein würde ich sonst auch einfach Compilation CDs empfehlen, so hab ich die meisten Bands kennengelernt und bin auch auf neues gestossen. Sind meiner Meinung nach absolut empfehlenswert...
     
  12. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 20.12.07   #12
    etwas neueren Datums:


    - Brand New Heavies

    - Incognito


    Funky Slap (16tel-Style):

    - Level 42 => da vor allem ältere Sachen: #42, lovegames, microkid, can't blame luis (aber natürlich auch neue Sachen wie "if you were mine", "running in the family" oder "forever now")


    oder, wo hier schon Deutsche Bands genannt wurden: jump-o-planet aus Frankfurt
     
  13. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 20.12.07   #13
    noch ne deutsche band, in der ein bandkollege mal ne zeitlang mitspielen durfte. hat sich aber leider aufgelöst: www.the-wah.de
    is aber eher funkrock
     
  14. Zoid

    Zoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.12.07   #14
    da fällt mir noch "24-7spys" aus anfang 1990 ein. kann aber nichts mehr über die finden :( (wurde das so geschrieben?)

    edit: habs doch gefunden... sind aber ganz schön rockig geworden... hui http://www.myspace.com/hms4l
     
  15. ToBi84

    ToBi84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.12.07   #15
    Es wurden hier schon viele, viele tolle Sachen genannt in diese Richtung.
    Falls du aber noch suchst, kann ich dir einmal einen Funkrock Klassiker ans Herz legen:
    Mothers Finest - vor allem live ein echter genuss.

    Falls du es auch ein bissel härter magst und eine Herausforderung suchst, kann ich dir aus den frühen 90ern noch die Infectious Grooves empfehlen. Hier sieht man das der Robert Trujillo ein echter Mucker ist, obwohl er jetzt bei Metallica spielt. ;)
     
  16. peerteer

    peerteer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    268
    Erstellt: 03.01.08   #16
    - Kool & The Gang
    - Earth, Wind and Fire
     
  17. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 03.01.08   #17
    hatte mich schon gewundert, dass die nach einer ganzen seite nicht ein einziges mal genannt wurden. der bassist von denen baut schon ordentliche dinger auf, z.b. :

    - Fantasy
    - In the Stone
    - Jupiter

    beides stücke, an denen ich mir immernoch einen abbreche, weil die einfach unglaublich viel von einem abverlangen, obwohl das immer so leicht dahergespielt klingt
     
  18. peerteer

    peerteer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Lübbecke
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    268
    Erstellt: 06.01.08   #18
    Den Kerl muss man dabei noch über die Bühne hampeln sehen. Ist so´ne schrille Gestalt á la Bootsy Collins.
     
  19. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 06.01.08   #19
    der hat zur musik auch eine sehr eigenartige einstellung. ich hab in einem interview gelesen, dass man die musik immer tanzen sollte, so bekommt man einen besseren zugang dazu. ich glaub auch, dass darin das geheimnis für diesen unglaublichen bass liegt. leider kann ich nicht tanzen
     
Die Seite wird geladen...

mapping