Suche Bass

von FO ArmyMan, 19.02.06.

  1. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #1
  2. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 19.02.06   #2
    mh, wieviel willst du denn maximal für den neuen Jazzbass ausgeben und darf er auch gebraucht sein?
    achja, du hast da en 5-saiter rausgesucht, soll es ein 5-saiter werden?

    Edit: such dir vll mal den Fragebogen für Bässe und füll ihn aus dann kann dir nochmehr geholfen werden...
     
  3. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #3
    5 Saiter muss es nicht sein, wäre aber nicht schlecht.
    so um die 200-250€
    ich sag ja - günstig

    Edit: weißt du wo ein guter ist, also fragebogen ?
     
  4. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 19.02.06   #4
    Vergiss das mit dem Fragebogen, du hast ja schon konkrete Vorstellungen von dem Bass, deswegen wird der hier wohl nicht allzu nützlich sein....

    In dem Preissegment würde ich Klar zu Squier raten, wenn du einen guten erwischst sind die Dinger echt sahnig. Nimm allerdings keine aus der Affinity Serie, die sind nicht so gut wie die standart Squier.
     
  5. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #5
    Danke ich gucke schonmal im internet nach ein paar modellen
     
  6. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 19.02.06   #6
    Vielleicht ein Squier Standard Jazz Bass.
    Den gibts ja auch als 5 Saiter
     
  7. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #7
    Was haltet ihr von dem oben genannten J&D ?
    Zu billig ?
    Mir gefällt ehrlich gesagt diese Standart Korpusform von Fender nicht
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.02.06   #8
    kenne ich nicht - aber er steht bestimmt nicht umsonst auf aquas einsteigerbass-liste.
    :confused: was für eine form hat denn der von dir genannte j&d?
     
  9. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #9
    Oben ist ein Link
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.02.06   #10
    das ist der bass aus deinem link:
    [​IMG]eindeutig ein fender jazz-bass-clone. was willst du nun und was nicht?
     
  11. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 19.02.06   #11
    Also die Fender-Standartform will er nicht, aber was er will, hat er noch ned verrtaten, außer Jazzbass, wo ja die Fenderform meistens anzutfreffen ist, das ist quasi ein bisschen paradox...
     
  12. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #12
    ja was will er...
    also speziell diese "plastikauflage", die meistens weiß ist, gefällt mir nicht *brr*
     
  13. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.02.06   #13
    ah, dir gehts also um das pickguard, sag das doch gleich :)

    grade das macht meiner meinung nach einen wichtigen teil des jazzbass-looks aus...aber jedem das seine. gibt ja auch modelle ohne, siehe der j&d(wobei ich eigentlich bisher nur schlechtes über j&d gehört hab).

    so ein pickguard kann man natürlich auch abmontieren, wenn mein kein problem mit den zurückbleibenden bohrlöchern hat oder diese füllen kann.
     
  14. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 19.02.06   #14
    genau das pickguard meine ich, bin heute etwas begriffstutzig
    Also würdest du mir J&D eher weniger empfehlen ? Ich habe diese marke leider noch nicht gespielt.
     
  15. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.02.06   #15
    tja, nicht genau das modell aber peavey an sich .... nicht schlecht
    millenium 4-string, 189,00
    millenium 5-string, 249,00
    beide erle/ahorn, jazz-style pu´s (da könnte man ggf. noch was feineres nachrüsten)
    keine fender-optik - kein pickguard ;) !
     
  16. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.02.06   #16
    ich persönlich hab auch noch keine jack&danny-bässe gespielt, hab allerdings nur von unzufriedenen nutzern gelesen - daher eher ein abraten von mir.

    wobei die j-style-pus beim 4-saitigen modell doch arg nach humbuckern ausschauen...
    auf der peavey-homepage finde ich nur die bezeichnung "active vfl-pu"...allein das aktive lässt mich eher in richtung hb denken. und mit aktiven singlecoils würde man wohl auch nicht den "typischen" jazzbass-sound kriegen, um den es hier anscheinend geht.
     
  17. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.02.06   #17
    falsch geschaut ... da ist die richtige seite(4-s) :rolleyes: ;)

    edit: hat doch was gutes gehabt. auf der hp steht beim body basswood. falls es keine ungenaue ami-angabe sondern linde ist, widerspricht es der ms-angabe. und das könnte u.u. dem knurr abträglich sein (falls das teil in frage kommt und nicht angespielt werden kann: vor bestellung abklären)
     
  18. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 20.02.06   #18
    Wobei der bxp dann wieder ein anderer ist als der tigereye den du ursprünglich verlinkt hast...sehr umständlich diese namensgebung bei peavey, wenn ein bass der bis auf die finish-bezeichnung den gleich namen hat wie ein singlecoil-besetzter auf einmal mit humbuckern ausgestattet ist :screwy:
     
  19. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.02.06   #19
    betreffend des ersten links sollte der threadersteller bei ms anfragen (so er den bass in betracht zieht), ob die nicht vielleicht das bild (was dich irritiert hat) vertüddelt haben. der text stimmt ja.
     
  20. BTALK

    BTALK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sindelfingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.02.06   #20
    Wenns nicht so nach Fender aussehen soll, gibts den Rockbass Streamer in der Thomann version auch mit J Picups und die sind von MAC also sehr gut.

    Alternativ- Über den Collins könntest Du dir auch mal gedanken machen, der wird allgemein ziemlich gut gewotet. Ist halt auch ein Fenderclone.
     
Die Seite wird geladen...

mapping