Suche Basscombo für Blues, Rock & Hardrock (max400€)

von Hooker, 02.01.07.

  1. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Hallo,

    unser Bassist braucht einen neuen Verstärker. Bisher spielt er mit einem GT6b über die PA, aber das klingt irgendwie ziemlich mau. Keine Ahnung ob das an der PA liegt (HK D.A.R.T ohne Sub) oder daran dass er mit dem GT6 nicht richtig umgeht.
    Auf jeden Fall ist er auf der Suche nach nem Combo der max 400€ kosten soll.

    Er hat von Technik keine Ahnung daher helf ich ihm bei der Suche. Ich denke der Combo sollte ca 150W haben.

    Wie im Titel schon erwähnt spielen wir Blues, Rock und Hardrock.

    Danke für Eure Vorschläge

    PS:Ja ich weis, aber die SuFu ist defekt....

    Hooker
     
  2. System_of_Rage

    System_of_Rage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #2
  3. Wiebel

    Wiebel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 02.01.07   #3
  4. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Vielen Dank schon mal für die ersten Posts.

    Sein Bass ist ein: Yamaha BB-G4A

    Hooker
     
  5. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 02.01.07   #5

    94db:eek:
     
  6. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 02.01.07   #6
    Ich würd lieber n etwas besseren nehemn, net den Harley Benton, ist auch nicht das wahre wenn man nach einem Jahr net mehr zufrieden ist....(so wie ich:mad: mit meinem Behringer und der wahr sogar noch etwas teurer als der HB)
     
  7. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 02.01.07   #7
    Irgendwie find ich alle genannten bisschen unpassend für Blues und Rock. Warwick einfach zu "heftig", die anderen beiden für meinen Geschmack zu clean. Höchstens der Ashdown könnte mMn z ueuren Soundwünschen passen.

    An eurer Stelle würde ich mal Laney Richter Combos ausprobieren zB den R3 oder R4
     
  8. System_of_Rage

    System_of_Rage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #8
    und wie wärs mir ner swr combo?

    ausserdem wird damit auch hardrock gespielt.. da muss die combo schon vielseitig sein. wie wärs mit nem line6 lowdown? hat in gitarre und bass garnichmal schlecht abgeschnitten..
     
  9. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.01.07   #9
    Ja die Lowdowns sind mir auch schon in den Sinn gekommen, aber das sind ja Model-amps und ich denke, da investier ich das selbe geld lieber in einen Amp ohne modelling da unser Bassist den Sound eh mit seinem GT6b macht. Das hat doch auch AmpModels und Speakersimu oder?

    Hooker
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 02.01.07   #10
    jetzt ist mein eigenes weihnachtsgeschenk leider etwas teurer geworden, aber
    das passt schon :): Hughes & Kettner Quantum QC-310 Bass Combo
     
  11. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 02.01.07   #11
    Wow, wie kommts bei dem HK zum 50% Preis??
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 02.01.07   #12
    m.e. lt. "chef" (hatte ´mal einen thread aufgemacht - finde ich so schnell nicht) verkaufen sie ich nicht so gut. der 15" ist ja wohl auch der eigentliche renner.
    das soll nicht bedeuten, dass er schmalbrüstig ist. gut, nicht subjektiv ellenlauter als mein yorkville mit "nur" 150w und 15", der pumpt ja auch über seine fläche ein ganze menge. aber der sound ist für meinen geschmack wirklich schön. der kann schon sowohl einen "kleinen ampeg machen" als auch vorbehaltlich "recht natürlich/clean" klingen.
     
  13. Konstantin

    Konstantin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    381
    Erstellt: 02.01.07   #13
    Hey, jetzt bin ich gerade auch neugierig geworden. Hast du zufällig ein Review geschrieben oder könntest evtl. mal ein paar Hörproben hochladen? :)

    Liebe Grüße
     
  14. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 02.01.07   #14
    @Konstantin: habe ihn ja erst eine woche. review kommt evt. mal, wenn ich zeit habe (da geht schon mehr als ein stündchen drauf...). evt. soundproben werden auf meinem notebook übrigens recht mistig und somit wenig aussagekräftig.
     
  15. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 02.01.07   #15
    Ich würd dir auch zu dem Hughes&Kettner raten.
    Das Teil ist wirklich geil und für den Preis ein echtes Schnäppchen.
    Der toppt wirklich alles in der Preisklasse.
    Ansonsten nochmal den Ashdown anspielen.
     
  16. Konstantin

    Konstantin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    381
    Erstellt: 02.01.07   #16
    Achso, schade...naja evtl. hab ich sogar nächste Woche die Möglichkeit den hier in der Nähe selber mal anzuspielen.
    Hoffentlich gibt's den dann noch so günstig bei MS^^


    Liebe Grüße
     
  17. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 03.01.07   #17
  18. Konstantin

    Konstantin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    381
    Erstellt: 03.01.07   #18
    Hey besten Dank für den Link...da gibt's ja sogar Hörproben :)



    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping