Suche BestPractice Alternative

von MazeBall, 15.03.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. MazeBall

    MazeBall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.19   #1
    Nachdem ich mein System auf Win 10 ungestellt habe, musste ich feststellen, dass BestPractice nicht mehr lauffähig ist.

    Meine Suche nach einer Alternative blieb bisher erfolglos, daher meine Frage an die Kollegen: kennt jemand ein Freeware-Programm, dass die gleichen Features bietet (Tonhöhe/Tempo unabhängig von einander ändern, Loops erstellen) und dass ich meinen Gitarrenschülern empfehlen kann?

    Und falls es nur kostenpflichtige Alternativen gibt, kennt jemand was besseres/günstigeres als den AmazingSlowDowner? Der macht seine Sache zwar gut, aber ist mit fast 60$ für meinen Geschmack völlig überteuert ...

    Danke!
     
  2. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    15.058
    Zustimmungen:
    5.342
    Kekse:
    40.970
    Erstellt: 15.03.19   #2
    Für IOS und MacOS gibt's Anytune (als freie und 'Pro' Bezahlversion)
    Android und Windows sind (laut Website) in Arbeit, aber kein Termin angegeben.
     
  3. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.875
    Kekse:
    17.813
    Erstellt: 15.03.19   #3
    Von dem AmazingSlowDowner habe ich zum ersten Mal gehört, als ein professioneller Gitarrist davon erzählt hat und meinte, er sei jeden Cent wert. Mir scheint er jedenfalls deutlich besser als BestPractice - das bei mir unter W10 läuft... :nix:
     
  4. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.630
    Zustimmungen:
    4.268
    Kekse:
    53.100
    Erstellt: 15.03.19   #4
  5. MazeBall

    MazeBall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.19   #5
    Wie geschrieben, der AmazingSlowDowner tut seine Sache gut, ich finde ihn nur einfach unverschämt teuer und dementsprechend völlig ungeeignet als Empfehlung für die eigene zahlungsschwache Schülerschaft. Anytune sieht super aus, ich hab gleich mal wegen PC Release angefragt ... also abwarten.
     
  6. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.630
    Zustimmungen:
    4.268
    Kekse:
    53.100
    Erstellt: 18.03.19   #6
    So zahlungsschwach finde ich die Schülerschaft gar nicht, sobald es um Dinge geht, die den jungen Leuten wichtig sind.
    Auch die Systemgastronomie bzw. allgemein die Werbewirtschaft schätzen sie als potente Zielgruppe, die für Milliardenumsätze gut ist.:nix:

    Wem die 15 USD der Amazing Slow Downer App zu viel sind, der kann sich auch mit VLC Player oder Audacity behelfen. Beides funktioniert und kann kostenlos benutzt werde, ist halt nicht ganz so komfortabel.

    Gruß Claus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    15.06.19
    Beiträge:
    6.187
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    706
    Kekse:
    19.345
    Erstellt: 18.03.19   #7
    Transcribe sollte auch gut funktionieren, benutzen einige Dozenten bei uns. Hatte ich mir aber nie gekauft. Soweit ich weiß gibt es eine Demo.

    60 Euro sind nicht unbedingt viel für ein Programm, dass einem mitunter Jahrzehnte gut hilft. Für mich als Bassisten entspricht das 2 Sätzen Saiten...
     
  8. MazeBall

    MazeBall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    20.03.19
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.19   #8
    Tatsächlich? Bei mir crasht es, egal in welchem Kompatibilitätsmodus und laut eigener Angabe von Developer ist es unter W10 nicht lauffähig ... insofern bin ich gespannt, wie du das hinbekommen hast?

    Zum Thema AmazingSlowDowner: Für mich wären die 60€ auch nicht viel, aber die Eltern von heute sind mEn extrem krausrig, wenn's um Equipment und vor allem Software geht. Vielleicht ist das aber auch ein Unterschied Stadt-Land, keine Ahnung?

    Die ASD-App ist nicht das Thema, da gibt es genug kostenlose Alternativen. Es geht mir um PC Software.

    Transcribe hat leider nur ne 30 Tage Testphase, danach ist es nutzlos ... gleiches Problem wie beim ASD. Außerdem kann es kein Detune in Cent-Schritten und kann Tempo nur unter 100% drosseln, nicht darüber hinaus erhöhen. Schade.

    p.s.: Anytune kommt laut Hersteller im Sommer für PC - mit funktionaler Freeware-Version - das ist bisher mein Favorit ...
     
  9. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.630
    Zustimmungen:
    4.268
    Kekse:
    53.100
    Erstellt: 20.03.19   #9
    Es kostet im Download 49,94 USD für Windows und MacOs oder 14,94 für iOS oder Android.
    All das ergeben bei den üblichen Dienstleister-Abrechnungen keine 50 EUR.
    https://www.heise.de/download/product/amazing-slow-downer-11049
    Man kann es als Jugendlicher m.E. vom Taschengeld kaufen, dazu braucht man keine Einwilligung der Eltern.

    Gruß Claus
     
  10. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    1.875
    Kekse:
    17.813
    Erstellt: 20.03.19   #10
    ich musste gar nichts "hinbekommen" - hab's installiert und es lief. Das ging so reibungslos, dass ich nicht mal definitiv weiss, ob ein Kompatibilitätsmodus im Spiel war. Eine schwache Erinnerung : es könnte sein, dass mir Vista vorgeschlagen wurde und ich akzeptiert habe.
     
Die Seite wird geladen...