Suche durchgeknallte / kranke Typen für kranke Rhtythmen"

von FantomXR, 09.05.07.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 09.05.07   #1
    Moin Leudde!

    Letztens ist mir so n netter 9/4-Lauf eingefallen. Nur leider kann ich weder Gitarre, noch Schlagzeug spielen, um daraus ein nettes Arrangement zu machen.
    Nun wollte ich euch fragen, ob hier ein paar ambitionierte Leute sind, die sowas drauf haben. Ich für meinen Teil bin Pianist und würde gerne mehr von sonem Zeugs machen.

    Ich mag diese krummen Rhythmen, wie 5/4 oder 7/4...

    Vielleicht meldet sich ja der ein oder andere...

    Gruß,
    Christian
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 11.05.07   #2
    "Krumm" sind die nicht. 5/4 und 7/4 hatten die alten Digi-Drums von Dr. Böhm ja schon eingebaut.... :rolleyes:
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.05.07   #3
    Tip, Zitty, Zweitehand, schwarzes Brett bei Noisy-Rooms...
    In Berlin ist doch jeder Musiker...mehr Bands als Einwohner...
    In Mitte abends rumhören...Bassy, BangBang, White Trash, Zosch, Cafe Zapata, 8mm Bar, Eschloraque etc...
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.05.07   #4
    Mir ist jetzt folgendes nicht klar:

    Suchst Du:
    - life Musiker, die das können und die mir Dir zusammen spielen?
    - Leute, die das einspielen oder einprogrammieren, so dass gemeinsam ein song entsteht
    - Hilfe, wie und mit welchen Programmen man sowas machen kann (gern genannt wird ja gitar pro - bin ich kein spezieller Freund von - für drums das Programm leaf drums (gibts als kostenlose Demoversion - einfach googeln) - oder beispielsweise band in a box (da kannst Du dann die komplette Begleitung machen bzw. Dich begleiten lassen).

    Um welche Musikrichtung geht es?
    - Im Jazz ist dies durchaus üblich (ich sach jetzt nur mal: Take Five von Dave Brubeck) bzw. ist jetzt keine völlig unbekannte Herausforderung
    - Im Prog-Rock-Bereich ist das Gang und Gäbe, dass zumindest bestimmte Parts in "krummen" Rhythmen ablaufen

    Es gibt dafür jeweils eigene Bereiche, in denen Du Dein Anliegen posten könntest.

    Es gibt auch einen Bereich (gemeinsam komponieren), in dem sich immer Leute suchen und finden, die eben gemeinsam an songs arbeiten. Natürlich gehören dazu auch bestimmte Programme - aber das klärt man dann besser konkret mit den Leuten dort.

    Ansonsten ist meine persönliche Meinung zu "krummen Rhythmen:
    Wenn es sich - wie bei Take 5 oder auch Salisbury Hill (7/4) von Peter Gabrial bzw. Money von Pink Floyd (7/4) - aus der Melodie ergibt, quasi dem natürlichen Fluß folgt - finde ich es klasse.

    Wenn ich das Gefühl habe, es soll eine vertrackte Übung sein oder Leute wollen zeigen, was sie alles drauf haben etc., finde ich es eher langweilig.

    x-Riff
     
  5. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 11.05.07   #5
    Genauso sehe ich das auch: Wenn es fließt und groovt ist es super, aber wenn es zu verkopft oder gewollt wirkt, gefällt es mir nicht so gut.


    Ich hoffe, Ihr nehmt mir ein bisschen Eigenwerbung nicht übel:

    Wir haben auch 3 Nummern mit ungeraden Takten:

    http://www.redbackimnetz.de -> Diskographie:

    - Ghostcar
    - No thanks to you
    - All your lies

    (Qualität ist nicht so toll - sind halt "one take only" Proberaummitschnitte).
    Eure Meinungen dazu würden mich interessieren.

    Schönen Gruß Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping