Suche einfaches Synthesizer Programm

von Downshit, 15.02.07.

  1. Downshit

    Downshit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #1
    Hi...

    suche ein Synthy Programm dass sehr einfach zu bedienen ist.
    Ich will einfach nur nen Keyboard auf dem Monitor haben und n paar wirklich einfache hintergrundsounds und kleine Soundteppiche in unseren sound einfügen.

    Das prog. sollte schon geile sounds haben so dass man z.B direkt aufnehmen kann usw. und wie schon gesagt wirklich sehr, sehr, sehr einfache bedienung ist wichtig da ich absolut keine checkung von dem scheiß habe....:screwy:

    Please Help und Danke....der Kai:D
     
  2. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.02.07   #2
    Lass mich raten: Es soll nichts kosten?
    Wenn ja: Forget it...
    Wenn nein:
    Besorg dir erst mal n Sequencer (Cubase) und dann kannst du dir n Soft Synthie einbauen.. hier gibt es reichlich Freeware aber nicht wirklich gescheites..
    Da du weder die Art von Sounds noch die Musikrichtung angeben hast schätze ich mal du machst Rock.. naja.. mehr in Richtung Metal aber ich kann mich täuschen..
    Am besten du ziehst dir den Nexus von ReFX.. kostet aber was... dafür hast auch wirklich was du brauchst.. für so ziemlich jede Stilrichtung..

    Einfacher wäre es einen Synthesizer zu kaufen..käme im Endeffekt billiger...
     
  3. Downshit

    Downshit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #3
    Ja, Super...genau so was hab ich gesucht.
    dankeschön...und es darf auch ruhig was kosten...;-)

    nochmals Danke
     
  4. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Wenn du was suchst, das nix kostet und mit ein wenig Basteln bedeutend besser klingt als 99% aller VSTs, die es für Cubase gibt, dann könnte ich dir buzz empfehlen.
    (Jeskola Buzz - Wikipedia)

    Es sei aber auch nicht verschwiegen, dass man die Vielseitigkeit des Progs mit recht programmnaher Bedienung bezahlt. Also, mit Hexadezimalen Zahlen sollte man schon umgehen können ;)

    Ich benutze für Softsynths nur noch dieses Programm, dafür hab ich sogar Cubase in die Tonne getreten. Die Möglichkeiten sind einfach nur beeindruckend, die Bedienung leider auch...
     
Die Seite wird geladen...

mapping