Suche günstigen preamp,oder so !?!

von Opium, 15.04.06.

  1. Opium

    Opium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Ich will mir zum nächsten jahreswechsel ein halfstack zulegen, muss aber sehen das es nicht teuer wird weil ich erst nach dem sommer anfangen kann zu sparen.
    Ich hatte mir bis jetzt über legt diese endstufe https://www.thomann.de/de/tamp_ta600_endstufe.htm mit dieser Box ()https://www.thomann.de/artikel-179669.html#fpix zu betreiben.
    Schön und gut, ich liege also bei ca 300€. Jetzt brauch ich aber noch nen preamp bzw. irgendetwas EQ-ähnliches womit ich mein signal einstellen kann.
    Könnt ihr mir ein paar günstige modelle nennen? Ich weiss nämlich nicht so ganz was ich jetzt dazu kaufen müsste. Einen preamp? Einen EQ??
    Hiiilfe!!!:D
     
  2. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 15.04.06   #2
    wieviel willst du denn für nen Preamp dann noch ausgeben?
    das billigste is wohl der BDI-21 für 39€
    http://www.musik-service.de/Behringer-V-Tone-Bass-BDI-21-prx395749816de.aspx.
    und nach oben sind wohl bestimmt keine Grenzen gesetzt. an sich macht der BDI seine Aufgabe ordentlich is kein Hammersound aber alles was man fürn anfang braucht mMn.
    was willst du denn genau für einen Klang zum schluss rausbekommen?

    Edit: schau ma bei der SuFu vorbei, das thema gibts bestimmt 542168432132468 mal.
     
  3. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 15.04.06   #3
    hi,
    wie wäre es mit dem sansamp bassdriver ... gibts in der "normalen" ausführeung für 200€ , in der 3 kanaligen-programmierbaren version für 250€ und als rack version für 379€ !
    auch der Bass Tube von GP-Lighstone findet hier auf dem board guten anklang !!
    einfach mal die Sufu benutzen!!
     
  4. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.04.06   #4
    der klang sollte jetzt nicht in die richtung irgendeines verstärker- oder boxentypen gehn.
    der preamp an sich soll den sound natürlich nur so beeinflussen wie ich ihn einstelle und außerdem stelle ich meine sounds sowieso fast nur am bass ein.
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 15.04.06   #5
    wenn du wirklich so geringe anforderungen hast dann solltest du vll wirklich mal den BDI und den Sansamp ausprobieren, die sollten beide für das von dir gewünschte einsetzbar sein und ausreichen, und evtl max. noch nen EQ als bodentreter oder so dazu kaufen.
     
  6. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 15.04.06   #6
    wenn du den sound mit dem bass amchst vll nen parametrischen eq...von behringer gabs da mal einen für 33€, aber kriegen tust den nur auf ebay
     
  7. Opium

    Opium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 15.04.06   #7
    ich glaube das ich die sache mit dem halfstack wohl eher vergesse und mir den warwick sweet 15 mal gernauer ansehe. Aber man weiss ja nie wie ich mich nocvh entscheide also danke für eure posts. is ja außerdem noch bis weihnachten zeit:D
     
  8. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 16.04.06   #8
    jopp, mit nen bissel glück kommt nen riesiger geldregen und du hast mehr geld zur verfügung;)
    kannst bis dahein ja mal fleisig Kleinanzeigen ebay usw studieren da lassen sich klasse sachen finden für wenig geld:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping