Suche Gute Mittelklasse 7 saiter

von John_Sixpounder!, 13.04.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #1
    Moin Moin, wie oben beschrieben suche ich eine vernünftige 7 saiter, hab nichts gegen ältere modelle (gebraucht), budget so um die 500-600 €, je nachdem wie lange man dann spart ;)

    In Augenschein hab ich schonmal die LTD Mh 417, die Ibanez Rg 1527 (gebraucht) und die LTD Viper 417 genommen.
    Eventuell auch ne Ibanez RGD, aber ich lass meinen Horizont gerne erweitern, Erfahrungen wären auch ganz hilfreich.

    Am liebsten wäre mir: Neck Thru (außer Ibanez, die kriegen das echt gut hin),
    Mahagoni Korpus
    SD blackouts oder EMG´s (wegen dem schnellen Umbau :p)
    Mindestens 25,5" Mensur, lieber noch Baritone.
    Ahorn hals ist ja sowieso "fast" Standart, Mahagoni Korpus wäre mir am liebsten, aber jede Gitarre klingt ja individuell, da muss man sowieso mal was hören!

    Am rande: Spiele (Melodic) Death Metal, so vom sound her wie at the gates, aber etwas experimenteller, weswegen die 7. Saite (hohes e) schon recht ratsam ist.
    Gespielt wird in Standart H.

    Danke im vorraus für alle Tipps ;)
     
  2. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 13.04.12   #2
    Hi!

    Puh Neck Thru ist in diesem Preisbereich schon sonne Sache. Schwer zu finden, ausser gebraucht.

    Schonmal über Schecter nachgedacht? 7 Saitig echt fein.
    https://www.thomann.de/de/schecter_damien_elite_7_mbk.htm

    Etwas teurer, aber die 60€ mehr sinds echt wert. Ich find die Gitarre echt gut (sieht auch fett aus).
    Ich kann immer nur wieder meine Begeisterung für die Jeff Loomis Schecter aussprechen (die Strat, nicht das Flying V Model).
    Ich hab auch erst überlegt, mir 7 Saiten in einem ähnlichen Preisbereich zuzulegen, aber ich würde nie 100%tig zufrieden mit der Gitarre werden.
    Gebraucht liegt die bei ca. 800€, aber ist wirklich jeden Cent wert. Spiel das Ding mal an und mach dir n Bild davon ;)
     
  3. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #3
    Also set neck ist natrlich auch gut, klingt halt fetter meiner meinung nach ;) Mit schecter hatte ich bisher immer son bischen Probleme, und testspielen hier in der nähe ist bischen schwer, muss ich gucken was sich machen lässt. aber danke für den Tipp!
     
  4. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.12   #4
    Die Ibanez RGD 7321 ist ein gutes 7-Saiter Startmodel, generell ist man mit Ibanez immer auf der sicheren Seite. Ich hatte mir mal eine Schecter Damien 7 Elite bestellt und ein paar Wochen daheim ausprobiert, wurde aber einfach nicht warm damit und letztendlich habe ich sie zurückgeschickt, ich wurde einfach nicht warm. Das ist wohl Geschmackssache da Schecter ja schon eine komplett andere Bauweise haben als Ibanez oder Esp, welche ich hauptsächlich spiele. Jeder Musiker der was auf seine Gitarren hält würde dir jedoch raten zu sparen und vielleicht eine gebrauchte hochwertigere Gitarre zu kaufen. Kaufste billig, kaufste zweimal. Wobei ich es verstehe dass man fürs Einspielen in den 7-Saiter Bereich nicht gleich sein gesamtes Budget rausplatzen will. Trotzdem habe ich mich jetzt entschieden auf die Ibanez RGD 2127z zu sparen, die Prestige Modelle sind einfach zum verlieben.
     
  5. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 13.04.12   #5
    Oh Jau, Ibanez RGD 7321 hängt bei uns in der Nähe auch im Laden. Kostet ja nicht viel und ist richtig geil. Hat aber, soweit ich mich erinnern kann, ein Tremolo. Richtig? Da bin ich ja nicht so für. Rest ist gut an der Gitarre.
     
  6. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #6
    2127z bin ich auch dran, aber da ist der gebrauchtmarkt ja recht überschaubar, also ne gebrauchte 1527 sagt mir halt auch zu, nur rein von den specs eher die esp´s. Gebrauchte sind mir generell lieber, meine Alexi hab ich auch für 600 etwas geschossen, aber da braucht man GLÜCK ;)
    @ExiLia hast du mit dem ding erfahrung?
     
  7. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.12   #7
    Ach mir fällt grade ein, schau mal nach Agile Guitars, da kriegst du hochwertige Gitarren, Semi-Custom für billig Geld, ist aber mit Wartezeit verbunden.
     
  8. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #8
    Schon gesehen, aber da steht immer was von "out of stock" oder sowas, aufjedenfall werde ich davon abgehalten mir meine costum zu bestellen? Vielleicht ist das problem auf der homepage inzwischen behoben... bezahlt man da wirklich nur 500$ (+versand) für ne costum Gitarre?

    ---------- Post hinzugefügt um 22:45:55 ---------- Letzter Beitrag war um 22:43:31 ----------

    also wenn ich adresse und "recalculate" eingebe, dann verschwindet die Gitarre aus dem warenkorb...
     
  9. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.12   #9
    Stimmt glaube so, gäbe aber auch noch die 7421 ohne.
     
  10. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #10
    Die 7421 wird hier so als einsteiger modell abgestempelt, aber kann man die auch für professionellere zwecke verwenden? Also ich kauf lieber gebraucht als ne kurzzeitgitarre ;)
     
  11. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.12   #11
    Also bei mir klappt da alles, kommt vielleicht drauf an welche du willst? Manche werden glaube erst wieder ab Mai produziert glaube ich mal in einem Newsletter gelesen zu haben. Aber ja, die teuerste kommt umgerechnet 610 plus Versand. Du bist halt gezwungen einen Koffer dazu zu Kaufen weil sie sonst nicht verschiffen.
     
  12. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #12
    dann versuch ichs dann nochmal-welches model hast du denn gewählt?
     
  13. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.04.12   #13
  14. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.12   #14
    also ich hatte grad ne costum septor, black flamed maple, blackouts, ebenholzgriffbrett... wurde ein preis angezeigt, als ich die plz eingab und "recalculate" drückte (oder einfach nur einen koffer hinzufügte), war die gitarre weg....

    ---------- Post hinzugefügt um 23:38:21 ---------- Letzter Beitrag war um 23:33:21 ----------

    naja, kennst du vielleicht ein paar gute ältere Modelle die man gebraucht gut bekommt?
     
  15. The Pawn

    The Pawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    90
    Erstellt: 14.04.12   #15
    Puh also bei konkreten Modellen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber auf dem Markt trifft man dann wohl am wahrscheinlichsten die gebräuchlichsten Modelle an. Da tippe ich mal vorrangig auf die Ibanez RGA und S Modelle, Schecter Damiens (kriegste aber neu für die 600, wie schon gesagt Geschmackssache) und vielleicht ein paar Loomis, optimal wäre natürlich eine hochkarätigere Hellraiser. Hatte ich schonmal in der Hand und ist gleich etwas ganz ganz Anderes! Vielleicht auch ESP SC-407? Weiß nicht mehr fällt mir grade nicht ein.
     
  16. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.12   #16
    okay ;) Ein Besitzer einer RGD 2127 könnte sich ja mal davon trennen^^ würde ich für nen guten tarif blind kaufen so ein Gerät^^ Aber ich mach mich noch weiter schlau auch richtung LTD mal gucken was noch so auf einen zukommt...
     
  17. ChasmofmySoul

    ChasmofmySoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    22.12.17
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    654
    Erstellt: 14.04.12   #17
    Also wenn es auch gebraucht sein darf, kann ich die Jackson COW 7 empfehlen.
    Sehr minimalistisch mit einem Tonabnehmer, nen Volume. Aber kann ich seeeeehr empfehlen falls es langen sollte.

    Ich hatte die Gitarre damals angetestet bei nem Kumpel und war vom ersten Moment an begeistert.
    Kurz darauf hab ich mir auch eine besorgt und spiele sie jetzt schon ca 2 Jahre und bin immer noch begeistert.

    Hier der link zu meinem review:
    https://www.musiker-board.de/review...son-olde-wolbers-signature-7-string-cow7.html
     
  18. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.12   #18
    Oh Danke! Das wusst ich noch garnicht! Werd mal im internet nach angeboten suchen... scheint ja recht ordentliches brett zu sein ;) ne jackson hab ich eh noch nicht...

    ---------- Post hinzugefügt um 00:39:50 ---------- Letzter Beitrag war um 00:31:34 ----------

    Okay schwer zu finden das gerät...
     
  19. ChasmofmySoul

    ChasmofmySoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    22.12.17
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    654
    Erstellt: 14.04.12   #19
    Scheint nur so. Einmal is halt garnix drin, nirgendwo und 2 wochen drauf gibts wieder 3 bei ebay und 2 im board...
    Einfach die augen offen halten.
     
  20. John_Sixpounder!

    John_Sixpounder! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.11
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.12   #20
    Was koste die dann so bzw. wieviel kann man dafür ausgeben? Müsste ich aufjedenfall erstmal probe spielen mangels erfahrung ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping