Suche jemanden mit einer Jackson RX10D

von famulus, 19.08.06.

  1. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Hallo,
    ich habe vor kurzem einen Rhoads-Korpus erworben (der noch nicht angekommen ist) und dazu einige Fragen, z.B. wie genau die Klinkenbuchse aussieht (bekomme leider nur den Korpus ohne alles). Hat vielleicht jemand seine RX10D hochauflösend in Details fotografiert und könnte mir diese Bilder schicken? Ich bin jedem über eine PN oder Antwort hier im Thread dankbar.

    Grüße,
    famulus
     
  2. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Hab grad ein paar fotos für dich gemacht, schick mir einfach ne PM mit deiner email adresse...kann auch gerne noch weitere bilder machen. frage ist nur wie hochauflösend brauchst du die bilder?
     
  3. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 23.08.06   #3
    Ich frage nochmal in die Runde: kann mir jemand weiterhelfen? Korgun war bis jetzt anscheinend verhindert, jedenfalls kam noch nix.

    Vielen Dank
     
  4. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 23.08.06   #4
    Ich kann dir sagen wie die Buchse aussieht. Genau wie bei einer Les Paul, und nicht, wie bei anderen Modellen Stratocaster-ähnlich. Also am unteren Horn geht eine Klinkenbuchse im 90° WInkel in die Gitarre. Bei der RR-5 oder RR-3 ist es so wie bei einer Strat. Dort wird das Kabel im Oberen Horn schräg reingesteckt!
     
  5. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 23.08.06   #5
    Danke für die Antwort! Könntest du mir vielleicht ein Foto von dem Teil zeigen bzw. einen Link zu einem Angebot, wo ich genau so eine Platte sehen und ggf. kaufen kann? Eine Stereo-Buchse habe ich noch, ich brauche lediglich die Verkleidung...
     
  6. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 23.08.06   #6
    Also genau weiß ich es jetzt nicht aber entweder dieses
    oder das andere hier. Der Verkäufer hats aber auch in schwarz!!
    Willst du sie wieder aufbauen die Jackson? N Kollege von mir hat eine, mit original Megadeth Autogrammen!!!
     
  7. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 23.08.06   #7
    bei meiner JS-35 müsste es genauso sein wie bei der RX10D

    [​IMG]

    habs, aufgrund der größe, als thumbnail und hoffe dass ich helfen konnte :D
     
  8. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 24.08.06   #8
    Dankeschön. Ich habe einen Rhoads-Koprus gekauft und würde gerne meine DX10 da "reinbauen". Bin mal gespannt, ob das funktioniert. Megadeth? Mjam. ;)

    Schönen Dank. :great:
     
  9. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 24.08.06   #9
    So, das Teil ist heute angekommen. Die Klinkenbuchse ist weder der einer Les Paul noch der einer Strat ähnlich. Ich habe die genommen, die an meiner Jackson DX10 war (etwas zurecht gebogen) - passt. Siehe unten.
    Ansonsten lief auch alles recht glatt - der Hals passt ziemlich genau. Die Intonation war wegen 22 auf 24 Bünde im Eimer, das konnte ich relativ gut durch Vorstellen der Saitenreiter am Floyd kompensieren. Und die Abdeckungen für Tremolo- und E-Fach muss ich mir noch zurechtschneiden.

    Ergebnis: Sieht ordentlich aus, klingt ordentlich. Nur hinstellen kann man das Teil ohne passenden Ständer schlecht. ;)

    Dank an alle
     

    Anhänge:

  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 24.08.06   #10
    Wow, nich schlecht, das teil.

    hier gibts sicher ne menge, die auf dich wegen dem reversed headstock neidisch sind...
     
  11. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 24.08.06   #11
    Das hoffe ich doch. ;) Ich finde, an eine Rhoads gehört nichts anderes als ein Reversed Headstock.
     
  12. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 24.08.06   #12
    ....un das obwohl der gute randy seinerzeit glaub ich den standard head dranne hatte.

    [​IMG]

    aber stimmt schon, reversed headstock is was feines.
     
  13. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 24.08.06   #13
    Ich würde an ne rhoads keinen reversed Headstock lasssen, aber des is wohl geschmackssache :D

    Was nen passenden Ständer angeht, Wandhalter oder Ultimate GS-100 :D
     
  14. famulus

    famulus Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 24.08.06   #14
    So, habe mich doch umentschieden. Das mit der Intonation hat mich arg gewurmt - so bin ich in den Baumarkt geflitzt und hab eine kleine Säge, ein paar Feilen und Sandpapier gekauft (insgesamt ~7€) und habe den Hals auf 22 Bünde abgesägt und angepasst. Jetzt konnte ich die Intonation perfekt mit dem Floyd einstellen und bin rundum zufrieden mit dem Instrument. :twisted:
     

    Anhänge:

  15. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 24.08.06   #15
    da kennt er nichts, sägt einfach mal den Hals ab...:eek:

    sieht aber fein aus das Teil und gut gemacht, obwohl ich Jackson's reversed Headstocks persönlich scheiße finde
     
  16. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 24.08.06   #16
    die idee hatten sicher auch noch net soviele, plug and play (naja gut der hals ^^), sieht cool aus :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping