Suche Kaufberatung: Boxen für mein Yamaha P-140

von Tigercop, 04.02.08.

  1. Tigercop

    Tigercop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.08   #1
    Hallo,

    wie im Thread beschrieben suche ich Boxen für mein Stagepiano Yamaha P-140.

    Die Boxen meines Stagepiano klingen einfach schrecklich, und daher habe ich mir überlegt Boxen anzuschaffen. Anfangs habe ich meine PC-Boxen angeschlossen, großer Fehler eines Laien :p klang furchtbar und klirrte nur noch ^^'

    Ich spiele hauptsächlich zu Hause (hätte mir damals ein Home Piano holen sollen ;) ) von daher müssen die Boxen jetzt nicht so laut sein dass meine Nachbarn das auch hören können. :D

    Ich hab leider nicht so ein großes Budget, von daher gilt je billiger desto besser, Preis/Leistungsklassiker in der unteren Preisklassen wären von daher ideal.

    Vielen Dank im vorraus.
     
  2. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 05.02.08   #2
    Hallo !
    Meine Empfehlung wegen Preis / Leistungsverhältnis und Top - Sound 2 x DB K 82 :great::
    http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=PAH0004903-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Habe selbst die Nr größer DB K 162 :
    http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=PAH0004904-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList
    und benutze Sie als Beschallung für Hintergrundpiano.
    Schönes Klangbild ( besonders die feinzeichnenden Höhen ), auch Zuhause im Wohnzimmer ( in Verbindung mit NP 30 Piano ) !!! Meine KRK Studiomonitoren
    sind im Sound nicht besser, haben aber das doppelte gekostet und sind für Live-
    auftritte nicht zu gebrauchen.

    p.s. ...eine DB 162 ist jetzt durchgebrannt. Schuld war aber der Veranstalter, der auf einer
    Steckdose versehentlich 395 V statt 220 V hatte. Die Sicherung war heil, aber der
    Trafo hat es nicht ausgehalten. Ist allerdings kein Wunder, weil sie für Starkstrom
    nicht gebaut sind ;-)...
     
  3. Tigercop

    Tigercop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #3
    Danke für den Tipp... vom Preis her passen beide sehr gut...
    Aber wie ist das eigentlich muss ich 2 Davon holen? weil mein Piano hat ja an beiden Seiden Boxen oder reicht einer? oder ist der Preis 2 inbegriffen?
     
  4. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 05.02.08   #4
    Da man die internen Boxen des P 140 zusammen mit dem LINE Ausgang nutzen kann,
    reicht auch sicherlich erst mal eine Box, die man dann allerdings auf nahezu die gleiche Lautstärke regeln sollte, wie das P 140, damit der Stereoeffekt des Pianos nicht verlorengeht. Aber das kann man natürlich auch austesten und nach individuellem
    Geschmack einstellen. ;)
     
  5. Tigercop

    Tigercop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #5
    ok danke ^^

    ich habe nämlich hinten am Piano noch 2 AUX Ausgänge (L Weiss, R Rot). Ich dachte man müsste die Boxen dort anschließen ^^.

    Werde ich mit den Boxen ein besseres Soundergebnis bekommen als durch die Boxen des Stagepianos?
     
  6. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 05.02.08   #6
    Das kann ich jetzt nicht beurteilen, weil ich die internen vom P-140 nicht kenne. Habe selber die k82, sind nicht wirklich umwerfend vom Sound, aber geht schon. Vor allem für diesen Preis! Allerdings sind sie auch auf echt gemäßigten Bühnen zu leise für's Monitoring - auch wenn sie recht nah am Ohr sind. Wenn du das evtl einplanst, dann doch lieber die 162er.

    Kleines Manko der Box: Ist im Bassbereich halt recht schwach auf der Brust. 8" ist da einfach nicht das Wahre. Hab den Bass am Mischpult mal mit einem vollparametrischen EQ schmalbandig etwas gepusht, dann war's okay und nimmer so "verschwommen".

    Wenn der Bassbereich wichtig ist muss entweder noch 'ne Frequenzweiche und ein Subwoofer dazu oder du solltest nach ner 10" oder besser 12"/1" - wenn nicht sogar 15"/1" Box schauen.

    Aber das wäre dann nimmer dem Preis angepasst... ich denke für deinen Zweck fährst du mit der k82 oder k162 schon ganz gut.

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping