[Suche] Klassik mit Mittelpunkt Klavier

von TheShadowdx, 17.06.08.

  1. TheShadowdx

    TheShadowdx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #1
    Hallo!
    Ich höre sehr gerne klassische Musik und bin auch ein großer Fan von Klaviermusik. Nun suche ich allerdings Werke/Komponisten, die ihren Mittelpunkt auf das Klavier setzen. Also fast wie ein Klaviersolo. (Kann es auch sein)

    Kennt hier vielleicht jemand von euch soetwas und kann mir etwas empfehlen!
    Ich bin für jeden Tip dankbar!
    Gruß
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 17.06.08   #2
    Als klavierspieler kenne ich eine menge klaviermusik, aber was suchst du, komponisten,die ausschließlich für klavier geschrieben haben? Die gibt es kaum, am nächsten käme dem Chopin. Andere waren auch gute pianisten und schrieben für den eigenen bedarf wie Bach, Mozart, Beethoven, Schumann, Liszt, Grieg, die reihe ist lang.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.06.08   #3
    Mhh, da könntest Du auch am Bahnhof frage, welche Fahrkarte zu empfehlen ist... :D

    Im Ernst: Da gibt es soo viel... Allein bei Amazon erhältst Du 1600 CD-Angebote für das Stichwort "Klavierkonzert" und noch mal 13.000 für das Stichwort Klavier. Zu empfehlen ist das alles, solange keiner weiß, ob es Dir dann auch gefällt.

    Da müsstet Du doch eigentlich schon was kennen, was Dir gefällt. Mal so als Ausgangspunkt...

    Ansonsten: CD 100 Meisterwerke für Klavier für 22 Euro - da bekommst Du preiswert einen ganz guten Überblick über diverse Komponisten, Stile und Arten (Solo, mit Orchster usw.):

    http://www.amazon.de/100-Meisterwer...=sr_1_2?ie=UTF8&s=music&qid=1213724608&sr=1-2


    .
     
  4. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Emsiges Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 19.06.08   #4
    Für Chopin war das Klavier Hauptinstrument schlechthin. Ich würde auf jeden Fall noch Franz Schubert in diesem Zusammenhang erwähnen(Seine Klaviersonaten, Impromptus, die drei Klavierstücke sind Kleinodien für den Klavierspieler).
    Interessant sind die beiden Bücher über die Geschichte des Klaviers von Dieter Hildebrandt, teilweise in Romanform geschrieben und mit vielen Anekdoten gewürzt:

    - Pianoforte (Geschichte des Klaviers im 19.Jahrhundert)
    - Piano, piano (Geschichte des Klaviers im 20.Jahrhundert)

    Für den Liebhaber klassischer Klaviermusik sehr empfehlenswert

    Beste Grüße
    Effjott
     
Die Seite wird geladen...