Suche kleine DJ Anlage. Was passt besser? 12“ oder 15“ Boxen?

von Esoxlu, 12.06.18.

Sponsored by
QSC
  1. Esoxlu

    Esoxlu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    4.07.18
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.06.18   #1
    Hallo in die Runde ,

    Ich benötige mal eure Unterstützung , ich möchte mir neue Boxen zulegen die aktiv sein sollen.....einesetzt werden die bei mir vorrangig als DJ für kleinere Veranstaltungen wie Familienfeiern , Hochzeiten und runde Geburtstage in der Regel mit ca. 40-50 Gästen , ggf. aber auch mal bis 150 Personen was dann aber wohl auch nur in Verbindung mit 1-2 Subs möglich ist.

    Nun meine Frage an euch , was würdet Ihr dort einsetzen , 12“ oder eher 15“.....hatte mal geschaut zb.nach der Mackie Thumb 12“/15“ oder auch der Eon 612 oder 615 (bringt die Steuerung per BT was ?).

    Musikrichtung ist gemischt vom Schlager über Pop bis Rock ....

    Da es sich wirklich nur um ein Hobby geht , ist das Budet schon etwas beschränkt . Hat jemand Erfahrung mit den genannten Boxen oder vl.auch alternative Vorschläge ?

    Vielen Dank schon einmal vorab
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    10.533
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    809
    Kekse:
    34.579
    Erstellt: 12.06.18   #2
    12".... zumindest wenn kein 1,4" Hochtöner verbaut wird, denn üblicherweise kann man 1" er nicht vernünftig an einen 15er ankoppeln...

    und wie du sagtest: Bei "seriösen" nummern brauchts dann ehh n sub, und dann wären 15" auch wieder überflüssig...
     
  3. Esoxlu

    Esoxlu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    4.07.18
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.06.18   #3
    Also stimmt schon die Richting 12“ , kann jemand etwas zu den Lautsprechern sagen oder hat Erfahrung ,
    Mackie Thumb 12 oder JBL 512 ?
     
  4. Mathias1234

    Mathias1234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.14
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.06.18   #4
    Was ist denn genau dein Budget? An sich würd ich jetzt eher zu dem Mackies tendieren.
    Ich würde in dem Bereich auch noch die RCF 312 ART in den Raum werfen. Da findest auch eher markengleiche Subs beim Verleiher dazu.
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    10.533
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    809
    Kekse:
    34.579
    Erstellt: 12.06.18   #5
    Ich kenne nur die Thumb 12... ist irgendwie okeeee also nix dolles... aber auch nicht vollends daneben...

    wird, wenns lauter wird etwas "plärrig"
     
  6. Esoxlu

    Esoxlu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    4.07.18
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.06.18   #6
    Also Budget wären so bis 800 Euro für beide Lautsprechern
     
  7. Mathias1234

    Mathias1234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.14
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.06.18   #7
    Schau dir mal die db Opera 12 an. Das wäre um einiges besser denk ich und auch im Budget. Wenn möglich höre dir auch alle Kandidaten mal an.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Mariboom

    Mariboom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.11
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.06.18   #8
    Keine Ahnung wo dieser 15"-Trend herkommt...
    Ich beschalle ähnliche Events wie du mit zwei 10"-Tops (Nova Visio VS-10) plus 12"-Sub und habe noch gut Reserven. Muss halt alles auch ins Auto passen...
     
  9. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    22.06.19
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2
    Erstellt: 15.06.18   #9
    @Esoxlu
    sollte es nicht schon zuspät sein...
    ...die Alto TS 212 liegt in Deinem Budge und ist wirklich ein ganz brauchbares Böxlein, ich würde sie beim testen mit in Betracht ziehen.
    Bei dem Preis sollten dann noch die einsprechenden Kabel drin sein, ich würde auch immer eine Schutzhülle dazu kaufen.
    [​IMG]
     
  10. Esoxlu

    Esoxlu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.18
    Zuletzt hier:
    4.07.18
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.06.18   #10
    Der Gedanke bei den 15“ Zöllern ist , das man bei relativ kleinen Va nur die 15er nimmt und noch ausreichend Bass hat.
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.814
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.429
    Kekse:
    48.607
    Erstellt: 16.06.18   #11
    Wie hier schon erwähnt wurde.
    15" mit 1" HT und dann noch in der Billig Klasse haben ein deutliches Problem mit den Mitten der 15" spielt nicht hoch genug und der 1" kommt nicht weit genug runter.
    Dazu kommt noch das die Chassis weil nicht optimal eingesetzt und billig deutlich Klirr verursachen der allgemein dann als laute Box wahrgenommen wird aber
    deutlich auf Dauer die Ohren schädigt.
    Für deinen angedachten Bereich würde ich so etwas vorschlagen.



    Laut meiner Erfahrung ich habe das auch schon ein paar mal gemacht reicht diese Kombi (2x) vollkommen aus.
    1. ist die klein und kompakt lässt sich also gut transportiere,auf jeden Fall besser als 2x 15" Trümmer.
    2.ist es immer zu laut das sollte das Set vollkommen ausreichen .
    3.Hat man immer einen kleinen Sub dabei der das ganze umtenrum unterstützt.
    4.mehr ist für 800€ nicht drinn.
    5.Platz ist auf solchen Veranstaltungen auch immer ein Problem diese Kombi kann man deutlich unauffälliger platzieren.
    6.wenn Publikum grosse 15" Boxen entdeckt dann wissen die vorher schon das es laut wird und setzten sich dan auch noch genau vor diese Trümmer um besser meckern zu können.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping