Suche Midi-Controller

von lucjesuistonpere, 04.06.06.

  1. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.06.06   #1
    Hi!

    Ich suche einen möglichst günstigen MIDI-Controller, der es mir ermöglicht, gleichzeitig meinen Realpiano Expander, aber auch Freeware-Synths auf meinem Rechner anzusteuern. Damit meine ich, daß ich z.B. einen Befehl programmieren kann, der auf eine Hälfte meiner Tastatur einen Synthsound vom Notebook und auf die andere Hälfte einen Patch vom RP Expander legt, oder gar beide layert. Geht es auch, daß ich den MIDI Controller gegen Program Change Befehle vom Masterkey (Yamaha DGX-300 Anfängerkeyboard ;)) "impfe", sprich daß sich Program Change-Befehle auf dem Yamaha nur auf das Yamaha selbst auswirken und nicht auf den Expander und den Computer (quasi vom Controller "abgeblockt" werden)?
    Was gäbe es für Alternativen? Denkbar wäre die Neuanschaffung eines 76 Tasten-Masterkeys (dann müßte ich nicht mehr das Yamaha Entertainerdingens zweckentfremden ;)), was allerdings seinen Preis hat. Andere Möglichkeit wäre ein kleines Extra-Masterkey für den Synth, dann müßte ich aber nach wie vor immer am RP Expander selbst rumfuckeln um da die Sounds zu wechseln, was mir ehrlich gesagt mittlerweile auf den Keks geht.
    Außerdem sei gesagt, daß ich noch nicht weiß, wie intensiv ich Rechner-Synths anwenden werde - es geht mir erst mal darum, das Zeuch auszuprobieren. Wenn das irgendwie für die Kaufentscheidung relevant sein sollte...

    Thx vorweg für die Tips! :)
    Akustik-luc
     
  2. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.06.06   #2
    Aaah... Moderator!! Kann mal wer den peinlichen Rechtschreibfehler im Thread-Titel beseitigen? :D
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 04.06.06   #3
    Moin Akustik-Luc :)

    was magst du denn ausgeben?
     
  4. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.06.06   #4
    So wenig wie möglich. ;)

    (Gerne auch gebraucht irgendwas)
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.06.06   #5
    Hi Luc,

    wenn Du das Teil auch Live verwenden willst, ist ein Behringer FCB-1010 das Teil der Wahl - man kann 5 program changes auf 5 verschiedenen Midikanälen schicken -- pro Preset.... damit kanst Du also (wenigstens) das machen was Du willst.
    ciao,
    Stefan
     
  6. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 05.06.06   #6
    Hui, der Behringer scheint ein cooles Teil zu sein. :) Allerdings suche ich für die Synths ein bißchen was zum schrauben.
     
  7. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 05.06.06   #7
    Hi ac-luc,

    da Du ja eh einen PC bzw. MAC in Deinem Equipment verwendest, schreit das in meinem Augen am ehesten nach einer Softwarelösung. Ich könnte mir vorstellen, dass es da auch im gpl-Bereich was kostenneutrales gibt. Ich werde mich mal umsehen.
    Wie bist Du denn MIDI-mäßig an den PC/MAC (was von beiden?) angebunden?
     
  8. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 05.06.06   #8
    Ich habe am PC (3 Ghz, 512 MB, bald auf 1 GB aufgestockt) eine Terratec Phase 26 USB, die ich über ASIO laufen lasse und von da aus mit meinem Masterkey reingehe. (Problem: Das DGX sendet glaub ich nur auf einem Channel, mit meinem P120 zuhause kann ich hingegen alle ansteuern) Als Host verwende ich Magix Samplitude 8 SE, manche der Freeware-Synthies laufen aber auch standalone. Eine Software-Controllerlösung wäre denkbar, hat aber den Nachteil, daß ich nicht schrauben kann und sie nur den PC betrifft. Ich weiß übrigens gar nicht, wie ich PC und Realpiano Expander zusammenschalte - laßt mich raten:
    Masterkey -----> MIDI IN - Realpiano Expander - MIDI THRU -----> MIDI IN - Soundkarte
    Richtig, oder?
    Ich komme immer mehr zum Schluß, daß ich ein vernünftiges Masterkey brauche - das DGX ist tatsächlich für die Bühne etwas zu billig gefertigt. Allerdings ist das ja auch wieder mit horrenden Geldausgaben verbunden, was sich, wie hinlänglich bekannt, für mich nicht lohnt, da ich in einer einzigen Band Keyboard, ansonsten nur Klavier spiele.
     
  9. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 05.06.06   #9
    Denkbar ist imho auch:
    Masterkey -----> MIDI IN - Soundkarte - MIDI OUT -----> MIDI IN - Realpiano Expander.
    Die Software-Controller-Lösung müsste dann das Splitting übernehmen, dafür aber selbst in der Lage sein, Splitzonen zu verwalten. Wie gesagt, ich muss mich da selbst erstmal ein bisschen umsehen...
     
  10. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 05.06.06   #10
    Offenbar gibt's da softwaremässig doch nicht soviel, wie ich dachte. Werde die Tage mal sehen, was Cubase da hergibt. Damit müsste man das eigentlich auch hinbekommen. Wäre allerdings dann auch - falls Du's noch nicht Dein Eigen nennst - 'ne Anschaffung fällig.
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.06.06   #11
    eigentlich müsste das auch mit MIDI-OX gehen... und zwar alles, sowohl das filtern der PCs (über den "filter" eben) als auch das splitten in gewisser weise über den "mapper"...
     
  12. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 05.06.06   #12
    An sowas hatte ich gedacht! Lade ich mir direkt mal runter, ist sogar freeware bei nicht kommerzieller Nutzung... .@Distance: hast Du bzgl. des Tools Erfahrung über das Latenzverhalten? Oftmals hapert es hier ja dann... . Würde mich mal interessieren, aber ich probier's selbst mal aus.
     
  13. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 06.06.06   #13
    leider nicht, ich habs bisher immer nur zu diagnosezwecken benutzt... aber es wär mal nen versuch wert, finde ich...

    wenn du was festgestellt hast, schreibs hier rein!
    ich selbst werds vielleicht heute nachmittag mal ausprobieren, jetzt hab ich keine lust mehr dazu...
     
  14. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 06.06.06   #14
    Das mit dem Schrauben hattest Du anfangs nicht geschrieben.... :rolleyes:
    Dafür ist die Kombination Behringer FCB plus Doepfer PocketControl oder PocketFader oder PocketDial ideal. Sowohl Behringer als auch die Doepferleins unterstützen MidiMerge...
    ciao,
    Stefan
     
  15. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 06.06.06   #15
    OK, danke für die Tips, ich werd mal da mal umsehen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping