Suche Mischpult was 3 Monis unterstützt

  • Ersteller bobbypilot
  • Erstellt am
bobbypilot
bobbypilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
06.09.03
Beiträge
401
Kekse
141
Ort
Hofheim am Taunus
Hi Folks,

Wir suchen ein Mischpult, wo man easily 3 Monitore mt versorgen kann.
24 Kanäle wären vollk. ausreichend. Nun haben alle Mixer, die ich mir schon angeschaut habe, nur 2 Pre-Fader-Aux-Sends. Post-Fader dürfte ein wenig streßig sein, um einen Monitor-Mix zu erstellen, oder?

Kennt jemand ein Mischpult, dass den o.a. Anforderungen entspicht? oder...
(Geld spielt dabei eine untergeordnete Rolle...)

Weiß jemand, wie man mit den ganzen Möglichkeiten, die die Dinger bieten, noch einen 3. Monitopr versorgt (ohne nach jeder Fader-Bewegung den Moni-Mix neu einstellen zu müssen)?

Thx
 
Eigenschaft
 
bobbypilot
bobbypilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
06.09.03
Beiträge
401
Kekse
141
Ort
Hofheim am Taunus
Super, das Pult ist mir bisher nicht untergekommen! Dankeschön!

Ich nehme gerne auch noch andere Vorschläge entgegen!

The Bobbypilot
 
G
Gebr. XYZ
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.06
Registriert
11.11.04
Beiträge
798
Kekse
523
Also wenn Geld nicht so wichtig ist würde ich eher zum GL 2200 gehen
da hast du 6 Auxe die du jeweils in 2er Gruppen Pre/Post schalten kannst.
und das Pult ist top für die Kohle 2 Betriebs Modi FoH oder Mon .

gruss Chris
 
0
00Schneider
HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
Hier gibt's ein gebrauchtes GL2200-424 inkl. Case:

www.paforum.de/phpBB/viewtopic.php?t=32513

Vorteil vor allem der 4-Band EQ mit semiparametrischen Mitten, Yamaha MG hat nur einfache. Außerdem kannst du auf besagten Monitor-Modus umschalten, d.h. mit den 4 Subgruppen Fader sind dann die Aux 1-4 regelbar.
 
bobbypilot
bobbypilot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
06.09.03
Beiträge
401
Kekse
141
Ort
Hofheim am Taunus
Hi, Danke für die Antworten, nochmal!

€2200+ und das gebraucht, scheint mir dann doch recht viel zu sein....
Braucht man diese Moni- FOH-Umschaltungsgeschichte denn wirklich?

greetz
 
G
Gebr. XYZ
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.06
Registriert
11.11.04
Beiträge
798
Kekse
523
Brauchen tut man es nicht aber ist schon ganz die ganzen möglichkeiten die man hat.Zb. Man kann 2-3 Pulte zusammen Schalten(SYS Link) Man kann Kanalweise die Auxe Schalten wichtig bei Zuspielern die sollten ja immer Post auf dem Moni gehen( wäre doch doof wenn die Musik auf der Bühne weiter geht aber aus der Front nix Raus kommt). Pre/Post Schaltbare Direkt outs.
Man bekommt ne Haverie Netzteil. SchwannenhalsLampen.........
Vieles Braucht man nicht Jedoch ist es schön wenn man diese möglichkeiten hat. Am Geilsten finde ich SYS man nehme 2 GL 2200 und schon hat man mal eben 64 Kanäle und das für schlappe 4400€
Gruss Chris
 
0
00Schneider
HCA PA-Praxis und Drum-History
HCA
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.555
Kekse
2.889
bobbypilot schrieb:
€2200+ und das gebraucht, scheint mir dann doch recht viel zu sein....
Hmm? Schau nochmal hin. 2200 ist die Modellbezeichnung und zufällig ca. der Neupreis, der Preis für's gebrauchte ist 1600 €, und das mit Case!

Das Case dürfte neu auch 250-300 € kosten, 1600 sind dann ca. 2/3 vom Neupreis.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben