Suche Multi-Effekt bis 100 Euro zum "Rumspielen".

  • Ersteller Freaky Styley
  • Erstellt am
F
Freaky Styley
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.10
Registriert
22.02.09
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo,

ich suche ein Multi-Effektgerät um mal erste Erfahrungen mit Effekten zu machen. Spiel jetzt schon 1 Jahr E-Gitarre und brauche mal wieder ein bischen klangliche Abwechslung.:great:
Ich hätte allerdings auch gern etwas eineigermaßen gutes um schon spaß dran zu haben.

Ich habe bis jetzt das DigiTech RP 70 PS un d das DigiTech RP 155 gedacht.
Hierbei ist mir noch nicht ganz klar ob der aufpreis von 20 euro vom DT RP 50 PS zum oben genannten RP 70 PS gerechtfertigt ist.

Über andere Vorschläge und Informationen über die genannten Geräte würde ich mich freuen.
Danke im Voraus!

Jan
 
Eigenschaft
 
kamykaze
kamykaze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.10
Registriert
13.12.05
Beiträge
654
Kekse
615
Ort
Cuxland
Hallo Jan,

wenn dich die Tatsache der fehlenden Fußschalter nicht stört würde ich dir zu einem
Pocket Pod raten.
Die gefühlte und gehörte Qualität ist schon etwas höher anzusiedeln als bei den Digitech Geräten.

mfg kamy
 
F
flomuehl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.19
Registriert
23.11.06
Beiträge
140
Kekse
224
Ganz klar Digitech RP250 !!! Bei Thomann 99 EUR! Da hast ein Pedal mit drauf und erstklassige Sounds! Gibts für den Preis keine Alternative!
 
F
Freaky Styley
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.10
Registriert
22.02.09
Beiträge
9
Kekse
0
könntest du vielleicht noch sagen was es genau gegenüber anderen multis auszeichnet?
 
F
flomuehl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.19
Registriert
23.11.06
Beiträge
140
Kekse
224
Die Qualität der Effekte und Simulationen, das Expression Pedal, die Verarbeitung, Du hast sogar ein USB Audio Interface und Drummachine dabei!

ich seh keine "anderen" in diesem Preisbereich!
NEU für 99 EUR gibts meiner Meinung nach nur das RP250 mit Expression Pedal! Und glaub mir, das Pedal willst Du nicht mehr missen!
 
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.630
Kekse
8.946
hm.. darfs auch gebraucht sein?
wenn ja würd ich mir vielleicht mal das korg toneworks ax1500G anschauen. Ich weiß zwar nicht genau, wie da die Gebrauchtpreise sind, aber da der Nachfolger neu nru 229€ kostet könnte das in deine Preisklasse fallen.
Das Teil ist ganz gut zum rumprobieren, da es doch einige Optionen hat
 
molokh
molokh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Registriert
08.07.08
Beiträge
881
Kekse
2.216
Ort
Mainz
naja, dann kannst du dir auch gleich mein GT3 anschauen ;). Ne, aber dennoch - du musst dir halt generell überlegen ob du das Gerät nur für zuhause benutzen willst oder ob du dir vorstellen kannst das eventuell später mal für Gigs zu benutzen.

Irgendwann ist mir mein Amp mal kaputtgegangen und ein Kumpel hat mir sein POD geliehen (ist schon sehr sehr lange her) und ich durfte dann während dem spielen mit der Hand auf dem Pod rumdrücken. Alles nicht so der Hammer, ich kenne nur die alten Digitechs, die fand ich aber ganz gut. Allerdings behaupte ich wirklich, dass Line6 beim Klang über alles was nicht Gitarrenverstärker ist trotzdem die Nase vorn hat.
 
RaZ
RaZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.22
Registriert
24.03.08
Beiträge
386
Kekse
201
Ort
Hamburg
Hm ne^^

Also da gibt's Axe FX und die ganzen TC Elektronics :D
 
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.630
Kekse
8.946
ja sowas wie das boss gt3 ist natürlich auch ne alternative ;)
 
molokh
molokh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Registriert
08.07.08
Beiträge
881
Kekse
2.216
Ort
Mainz
sollte wie gesagt keine werbung sein, aber da ich hier sogar ein korg ax rumliegen hab würde ich dem dennoch das gt3 vorziehen. Vor allem weil man mit dem Korg hier fantastisch radio hören kann ;)
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.368
Kekse
4.243
Ort
Berlin
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.630
Kekse
8.946
sollte wie gesagt keine werbung sein, aber da ich hier sogar ein korg ax rumliegen hab würde ich dem dennoch das gt3 vorziehen. Vor allem weil man mit dem Korg hier fantastisch radio hören kann ;)
ja aber hast schon recht.. das boss ist wohl qualitativ schon besser
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.427
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
ich werf mal noch das alte zoom gfx-8 und gfx-5 in den raum. das 8er hatte ich selbst mal. sound ist voll ok, können tuts viel aber die bedienung isn bisschen kompliziert.
 
der dude himself
der dude himself
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.15
Registriert
11.01.09
Beiträge
59
Kekse
74
Ort
Berlin

da war wohl jemand schneller als ich...^^
bei dem gerät muss man sich n bissl einfriemeln (ich musste es jedenfalls und muss es auch immer noch)
aber ansonsten hab ich an dem teil nix auszusetzen, is vor allen dingen sehr gut verarbeitet meiner meinung nach.

prost
 
F
Freaky Styley
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.10
Registriert
22.02.09
Beiträge
9
Kekse
0
hat sonst keiner mehr ideen?
ich kann jetzt die suche auch noch weiter eingrenzen. es sollte ein gerät wie z.b. das boss gt-3 oder ein korg ax1500g sein dass ich dann bei ebay günstig ersteigern zu versuchen werde. ich habe die preisgrenze jetzt auf 110 euro angehoben ;-)

danke im vorraus
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.427
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
wenn du nochn bisschen sparst, kannst du dir eingebrauchtes boss gt-8 holen, da war neulich eins für 200 im flohmarkt, da bin ich selbst fast schwach geworden ^^
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben