Suche Multieffekt

von ELmia_90, 21.09.07.

  1. ELmia_90

    ELmia_90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Hallo ihr Lieben :)

    Ich suche ein günstiges Muliteffektgerät. Sollte die 100 Eurogrenze nicht übersteigen.
    Ich spiele eine Ibanez RG320 mit IBZ v7+v8 Pu's über einen Marshall MG 15 cdr und habe ein Boss MT-2.

    Das Effektgerät sollte auch Bühnentauglich sein, wenn das bei dem Preis überhaupt möglich ist :rolleyes:

    Könnt ihr mir was empfehlen?
     
  2. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 22.09.07   #2
    Gab vor 2 Tagen den gleichen Thread.

    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/233535-suche-multieffekt-ca-100-a.html

    Aber ich würde dir eher raten Geld in einen besseren Amp zu stecken. Weil Bühnentauglich ist der MG 15 bestimmt nicht (außerdem gibt es wirklich bessere Welten des Klangs).
    Aber ein Amp ist halt immer eine "größere" Investition - Die Frage ist wofür du ihn nun wirklich brauchst und wieviel Geld du zu Verfügung hast.

    Schau mal auch hier:

    Verstärker
     
  3. mGusto

    mGusto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 22.09.07   #3

    jetzt mach ihn doch mal nicht so schlecht :rolleyes:
    aber stimmt schon bühnentauglich ist er nicht
     
  4. ELmia_90

    ELmia_90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 22.09.07   #4
    na das ist mir doch klar ;)

    Auf der Bühne spiele ich den ja nicht. Und auf einen bühnentauglichen amp spare ich schon (wird wohl ein Peavey Valveking 212).
    Danke für den link, hätte wohl mal die sufu benutzen sollen, jetzt befinde ich mich in der selben situation, wie die member, auf die ich immer schimpfe^^
     
  5. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.09.07   #5
    Und mit einem Mutli für 100€ wärst du glaub ich auch nicht ganz wirklich zufrieden auf der Bühne. Zuhause alles ok und zum üben aber auf der Bühne gibt es dann sehr sehr viele Kriterien für ein etwas besseres wenn du dann ab 200€ Sparte dann machst. Da findest du dann auch mehr. Gilt auch überall wie hier "Wer billig kauft, kauft doppelt!".

    Mfg
     
  6. Ibanezler

    Ibanezler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 24.09.07   #6
    In der Preisklasse bis 100 Euro kann man dir kein verünftiges Multi empfehlen, es sei denn dus chuast mal bei ebay rein und meldest dich hier nocheinmal was du so gefunden hast......
    Aber wenn du unbedingt einen Multieffekt haben willst würde ich mir den G-major irgendwann mal zulegen von tc Electronic, aber zunächst würde ich dir auch empfehlen einen leistungsfähigeren Amp zu kaufen.
    Jetzt meine Meinung zu Multieffekten: Habe ich früher auch gespielt aber nach einiger Zeit wieder verkauft, da du dich nacher aus deinem Multieffekt nur noch auf 4-5 bestimmte Sounds festlegst die du auch wirklich verwendest und gebrauchen kannst.(Multieffekte sind nicht schlecht haben blos sehr viele Funktionen, die man nicht braucht)Deswegen würde ich dir empfehlen wenn du dir einmal Effekte kaufst ein paar Einzeltreter zu Kaufen z.B. Delay, Reverb, Wah, Chorus und eventuell noch einen schönen Booster zum Andicken des Sounds.Bei Einzeleffekten hast du auch den Vorteil dass Du dir diese nach und nach kaufen kannst und nichtaufeinmal viel Geld ausgeben musst.
    Mfg
     
  7. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 24.09.07   #7
    Schau doch mal nach nem gebrauchten Intellifex von Rocktron, mit ein bissl Glück kannst du eines um die 100 Euro schiessen (hab grad geschaut, in der Bucht gibts eins für 99). Da bräuchtest du allerdings halt für die Bühne noch ein Midi-Pedal, aber auch hier gibts gebraucht schon recht günstig welche (könnte dir hier das MF-1 von Nobels empfehlen). Mein Vorschlag würde dann budgetmäßig bei ca. 150 Euro liegen, hätte aber den Vorteil, dass du was qualitativ hochwertiges hättest (ich kenne das Intellifex ganz gut und spiele selber das Intellipitch, die Effekte brauchen sich vor nem G-Major wirklich nicht verstecken), was du auch jahrelang spielen könntest. Weil es stimmt wirklich: wer billig kauft, kauft doppelt.
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.09.07   #8
    für 100 euro gibts vielleicht schon n zoom gfx-8. ich hab meins damals für 130 gekriegt. bühnentauglich is das teil auf jeden fall und gut klingen tuts eigentlich auch, nur die bedienung is anfangs etwas kompliziert.
     
  9. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 24.09.07   #9
    Habe ich auch ne ganze Zeitlang gespielt, die Effekte sind ok, von den Zerren kann ich aber nur abraten (wie eigentlich generell von den meisten Multi-Zerren): zu dünn, zu sägend, zu künstlich.
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.09.07   #10
    kann ich so nich bestätigen, die 5150 simulation hat bei mir immer sehr gute dienste geleistet.
     
  11. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 24.09.07   #11
    Ich hätte auch nicht gedacht dass ich den ValveKing einmal verteidigen würde, aber wenn ich die Wahl zwischen der ValveKing-Zerre (für den sich der Threadsteller ja offenbar entschieden hat) und der vom GFX-8 hätte, dann würde ich bestimmt nicht die Zoom-Säge nehmen. Wie gesagt die Effekte sind ok, aber für das Geld was man für das Zoom hinblättern muss würde ich wie schon oben erwähnt eher nach nem Intellifex Ausschau halten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping