Suche Musik mit diesem "Groove"

von Falkenbach, 31.07.08.

  1. Falkenbach

    Falkenbach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    2.04.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Clausthal-Zellerfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #1
    hey ich kenn leider nur ne hand voll lieder von der art
    ich bin mir ziemlich sicher,dass man es jazz nennt.

    es is denkich mal meist auf ne bassfigur beschränkt,die sich dauernd wiederholt,
    und alles was drumrum ist ist eigentlich auf das wesentlichste beschränkt

    da es mir unheimlich schwer fällt die musik zu beschreiben stell ich mal n paar hörbeispiele rein.

    http://www.youtube.com/watch?v=Lm91CvoQUBs (geht erst ab 0:25 los)

    http://www.youtube.com/watch?v=8UqNNLJncnM

    (wär echt super,wenn ihr mir weitere interpreten in dem stilbereich nennen könntet
     
  2. lunaberlin

    lunaberlin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    168
    Kekse:
    4.269
    Erstellt: 31.07.08   #2
    Hm..... also ich bin nicht so der Megaexperte, was unterschiedliche Style angeht, aber Jazz ist das auf keinen Fall.

    Das geht meiner Meinung nach vom Groove eher in Richtung Funk, speziell so eine Art 70ies Funk....
    Hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.
    Genauer kann ich es leider auch nicht spezifizieren.
     
  3. Falkenbach

    Falkenbach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    2.04.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Clausthal-Zellerfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #3
    näh...ne band oder so würde mir weiter helfen,aber trotdzem danke ;)
     
  4. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 31.07.08   #4
    hm.
    hör dir vielleciht mal de-phazz an.. oder buckshot lefonque ..

    ich weiß nich obs genau das ist, was du suchst.. aber das waren meine ersten zwei assoziationen, als ich die videos gesehen habe..
     
  5. Falkenbach

    Falkenbach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    2.04.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Clausthal-Zellerfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.08   #5
    uhh...is eigentlich nich so meine musik...hab mir mal n paar songs bei youtube angehört,da is viel zu viel schnick schnack dabei für mich...

    naja...ich such halt genau nach ähnlicher musik wie bei den beiden videos(aus den filmen "Snatch" und "Oceans Eleven")
    ich denk mal das was mir am meisten gefällt,is die total coole bass figur,und dann noch das schlagzeug dazu mit recht vielen schlägen,..viel mehr kommt ja da nich mehr.

    ich hab nochwas gefunden...(kennt ihr vielleicht aus "23 Nichts ist so wie es scheint")
    dave pike set ist vielleicht dem einen oder anderen n´begriff

    http://www.youtube.com/watch?v=AYnP9p5okj4

    auch hier fällt meiner meinung nach auf,dass es ganz eindeutig die bassfigur und schlagzeug ist,was dem ganzen diesen unglaublichen groove verleiht(und nich unbedingt dieses orientalisches zittar instrument)
     
  6. thomas s.

    thomas s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Lustenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 01.08.08   #6
    also vom genre würde ich das mal als "acid jazz" oder "dancefloor jazz" einteilen

    also mit funk haben diese beiden beispiele nid viel zu tun

    aber empfehlen kann ich dir mall die mojo sampler zu finden zb auf amazon.de
    gibt über 20stück von denen inzwischen da ist auch viel in der richtung drauf
    auf amazon kannst ja eh in viele lieder reinhören

    schöne tag noch
    tomi
     
  7. Falkenbach

    Falkenbach Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    2.04.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Clausthal-Zellerfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #7
    cool,danke die beiden begriffe helfen mir schon echt weiter...es ist zwar nicht "exakt" das was ich mir vorgestellt hab´aber da hab ich bis jetzt schon richitg coole sachen gefunden...


    wie das hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=CD0RC007Oig
     
  8. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 12.08.08   #8
    yup, das ist eine nette interpretation eines klassikers aus den 70ern von herbie hancock's band "headhunters". ist aber nicht (wie im video vermerkt) "acid jazz" sondern "funk-jazz". wenn dir das gefällt, hör dir vielleicht mal das album "headhunters" von hancock an. außerdem vielleicht die hancock-alben "thrust", "sextant", "manchild" und "mr. hands"; allesamt aus den 70ern.

    die musik nach der du eingangs fragtest (das stück aus dem soundtrack vom film "ocean's eleven") entspricht schon eher dem, was heutzutage als "acid jazz" oder auch "lounge" oder gar als "nu jazz" vermarktet wird. da könntest du unter anderem bei der gruppe "medeski, martin & wood" fündig werden (reinhörtip: das album "combustication"), vielleicht sogar bei sampling-projekten wie "st. germain".

    da dir bass (kontrabass) und schlagzeug (mit besen gespielt) im "ocean's eleven soundtrack" gefallen haben, ist womöglich sogar das ganze album interessant für dich (na gut, darin gibt's auch ein stück von elvis und eins von debussy, aber immerhin mehr von dem was du suchst).

    ... und nun viel erfolg beim musikfinden!
    frank
     
  9. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 21.08.08   #9
    Das Beispiel fällt mE unter den weiten Sammelbegriff des "Nu Jazz" (= irgendeine, wie auch immer geartete Verbindung aus Jazz und zeitgenössischer elektronischer Musik). Für dein Beispiel charakteristisch ist besonders der gesamplete Oldschool-Drumloop, ein funkiger Bass und intensiver Einsatz von Rhodes-Klängen. Hörtipps in der Art wären z.B. Jazzanova und Monodeluxe.
     
  10. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 22.08.08   #10
    Schau dir mal die Band "Cafe Drechsler" an. Leider auch schon Geschichte. Aber definitiv eine kuriose Band.
     
Die Seite wird geladen...