Suche ne gute Les Paul

von sellf!sh, 12.08.06.

  1. sellf!sh

    sellf!sh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.06   #1
    Erstmal hallo,

    k kommen wir zu meinem prob, ich hatte bisher eine Epiphone SG mit der ich nicht ganz zufrieden war, z.B. das sich die saiten immer automatisch verstellten auf die Zeit n bisschen nervig, nagut jetzt habe ich die Gitarre schon ein bissl länger, wollte dann aber doch gerne eine Les Paul haben und die alte Gitarre meinem Cousin geben, weil er jetzt auch anfangen will...

    k so weit so gut

    Ich wollte gerne eine Les Paul haben wie schon gesagt...nun die Frage welche von welcher
    ''FIRMA'' und welche genau...

    Ich schon eine Gitarre haben die etwas mehr dunkler klingt die aber trotzdem gut ist für ich sag mal ruhigere Lieder

    danke schon mal im vorraus

    mfg sellf!sh:rolleyes:
     
  2. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.08.06   #2
    Hallo! Willkommen im Board!
    Wichtig wäre jetzt mal zu wissen, wieviel Budget Du zur Verfügung hast, weil der Preisbereicht geht von wenig Geld bis sehr,sehr viel Geld.
     
  3. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 12.08.06   #3
    wenn sich deine saitejn verstellen solltest du vielleicht mal die saiten RICHTIG aufziehen! dann sollten sich sich bei der gitarre nur noch leicht verstimmen! und wenn dir das noch zuviel hilft dir auch keine LP mehr:D
     
  4. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.08.06   #4
    Sehr schlau!:great:

    Das Verstimmen, insbesondere der G-Saite ist konstruktionsbedingt bei Gibson ähnlichen Gitarren ( also SG, Les Paul, ES-335 ). Das liegt unter anderem am nicht-geraden Saitenverlauf zu den Mechaniken, welche sich ungünstig auf die Stimmstabilität auswirkt.

    Das Problem hab ich nach 10 Jahren Gibson Spielen teilweise auch noch, und ich kann die Saiten aufziehen.

    Dem kann man entgegenwirken, indem in die Sattelkerben etwas Graphit gibt ( z.B. vom Bleistift ), das vermindert die Reibung, oder vom Fachmann die Sattelkerben etwas nachfeilen läßt ( die sind häufig etwas zu knapp bemessen; wenn man es nicht selber kann, bitte lassen! Dazu gehört etwas Fingerspitzengefühl und Spezialfeilen. Ein ungeübter kann mehr kaputtmachen dabei ).
     
  5. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #5
    Nein nein die Mechaniken sind nicht mehr ganz in Ordnung und mein Cousin wollte die halt unbedingt haben die Gitarre, deswegen brauche und möchte ich eine neue...natürlich eine Les Paul

    Also ich wäre bereit bis 750 wirklich maxium zu gehen gut wäre aber schon um die 600..

    @ SoulCircle die Saiten sind alle richtig draufgezogen habe sie auch schon des öfteren gewechselt, die Saiten verstellen sich sol doll das sie letztendlich nur noch hängen würden wenn ich sie nicht wieder aufziehe
     
  6. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 13.08.06   #6
  7. finestguitars

    finestguitars Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #7
    Hallo,

    ich würde Dir empfehlen, die Joe Perry Boneyard von Epiphone mal zu testen. Die find ich - was Preis/Leistung anbelangt - auch absolut top.

    Weiterhin sind in dieser Preisklasse ja auch gute Tokais, Burnys oder Grecos zu haben.
     
  8. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #8
    Also eine Gibson muss es nicht unbedingt sein...
    Ich habe dem Verkäufer der Gibson jetzt eine Frage geschickt...
    Seid ihr den der Meinung das es sich lohnt diese Gitarre zu kaufen...

    Schnelle Antwort wäre nett ;D
    nämlich nur noch 3 Stunden Zeit !!:o

    mfg sellfish
     
  9. Cartman

    Cartman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #9
    Huhu

    Ich kann auch nur eine Epi elitist empfehlen, evtl noch etwas sparen und eine Std kaufen, wenn du in diesem Preisrahmen bleiben willst kannst du dich auch mal bei Tokai oder Orville bei ebay umschauen, die sind auch wirklich top. Hab selbst eine Orville, und die will ich auch nicht mehr hergeben :p
     
  10. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #10
    Werde gleich mal los suchen wegen der elitist...
    aber was meinst du wie ist die Gibson lohnt es sich ??

    mfg sellf!sh:o

    HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOO

    Tut mir Leid aber kein antwortet mir bräuchte wirklich dringend eure hilfe nur noch 1 Stunde 50 min
     
  11. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #11
    langssam krieg ich bange...
    ich brauche wirklich eure Meinung, soll ich diese verdammte Gibson kaufen oder nicht biddddddddddddddddddddde helft mir

    mfg sellfish
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 13.08.06   #12
    Ich würde mir die Special nicht kaufen. Mit einer Epiphone Elitist für 650 bist du da besser bedient.
     
  13. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #13
    K und haste auch n Grund für mich ??
    danke du rettest mich...endlich einer der schreibt ^^

    :great: :great: :great:

    mfg sellfish
     
  14. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.06   #14
    Jetzt weiß ich warum ich kein HFU bekomme..... Benutzt doch einfach die Suche das wurde mindestens schon 1x durchgekaut ;).

    Gruß
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 13.08.06   #15
    Die special wird gerne als "Billigversion" einer normalen Gibson Les Paul Standard bzw. Studio angesehen. Beispielsweise hat sie eine flache Decke, sie ist somit glaube ich die einzige Les Paul damit. Es gibt natürlich Leute, die den Klang der Special mögen, da dieser sich von einer Studio/Standard/Custom unterscheidet. Aber da würde ich dann nicht blind kaufen nur um eine Gitarre zu haben, die "Gibson" auf der Kopfplatte hat.

    Für das geld würde ich mir lieber eine Epiphone Elitist Les Paul Studio kaufen. Die kostet genauso viel und kommt eher an eine "Les Paul" ran. Man kann diese nicht mit einer normalen Epiphone vergleichen, da diese nicht in Korea oder China gefertigt wird, sondern in Japan. Ebenso werden dort sehr gute Materialien verwendet, schon in Richtung Gibson Niveau.
     
  16. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #16
    1. HFU ??
    2. Was soll ich denn da suchen ??
     
  17. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #17
    K danke danke danke....
    dann werd ich mal weitergucken ;D :great: :great: :great: :) :) :) :D :D :D

    mfg sellf!sh
     
  18. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 13.08.06   #18
  19. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.08.06   #19
    deine "gute les paul" wir haben darüber schon soviel diskutiert da findest du sicher auch ein paar anregungen. Such dir ein paar raus, tipp den namen in die Suchmaske ein und les dir mal die beiträge zu den jeweiligen klampfen durch.

    HFU -> Siehe Harlequin's Sidemap "HFU"
     
  20. sellf!sh

    sellf!sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.06   #20
    K danke Jungs helft mir sehr weiter...
    tut mir leid das euch vllt bisschen genervt habe...

    mfg sellf!sh
     
Die Seite wird geladen...

mapping