Suche passedndes Effectgerät

von papa_jo, 29.08.05.

  1. papa_jo

    papa_jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    15.11.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #1
    hi leute
    ich hofe das ihr mir weiterhelfen könnt
    und zwar möchte ich mir ein effectgerät holen (tretmiene) für meine Squier P-Bass
    ich stelle mir mir einen möglichst fetten und knurrigen sound vor der aber deutliche unterschiede in sachen höhen und tiefen haben sollte
     
  2. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 29.08.05   #2
    Sansamp
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 29.08.05   #3
    Mh, das Boss Eq-Pedal... da kannste viel mit rumbiegen..
     
  4. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.08.05   #4
    Was soll er denn damit anfangen???

    Ich denke mal, dass der hier gemeint war: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Tech_21_Sans_Amp_Bass_Driver_DI.htm

    Hier mit 3 Band EQ: https://www.thomann.de/artikel-179516.html (oder hier die 19" Variante: https://www.thomann.de/tech_21_sansamp_rpm_gitarrenpreamp_prodinfo.html)

    Den gibts auch noch mir 3 programierbaren Kanälen (dafür "nur" mit 2 Band EQ): https://www.thomann.de/artikel-179514.html

    Hier noch ein Nachbau von dem ersten Gerät von Behringer: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Behringer_VTone_Bass_BDI21.htm

    Und ich finde, dass bei dem hier -> http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Digitech_Bass_Driver.htm unter den Soundbeispielen auch ein schön knurriger Sound dabei ist.

    Ich hab den hier -> http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Boss_ODB3.htm , und wenn man mit dem ein bisschen rumprobiert, bekommt man auch einen schönen, an Röhren erinnernden, Knurr hin. (Kannst dir ja auch mal das Soundbeispiel bei Musik Service runterladen)

    Mit den beiden letzten könnte man bei Bedarf den Sound auch mal richtig verzerren. Oder zumindest stärker, als mit den Tech21 Geräten.
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 30.08.05   #5
    Imho sind das wegen des parametrischen Mittelreglers die flexibelsten der genannten Geräte; damit sollte sich aus dem
    doch der passende Sound rauskitzeln lassen.
     
  6. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.08.05   #6
    Nach dem was papa will bestehe ich immer noch auf:
    Sansamp
    Es gibt wohl niemanden der das Teil gespielt hat und nicht begeistert ist. Er hat EQ und genug zerre. Qualitativ fast das beste was einem zur Zeit unter den Fuss kommen kann.
    Falls man ihn sich ansehen möchte:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Tech_21_Sans_Amp_Bass_Driver_DI.htm

    Neulich im Laden gespielt und als überraschend gut empfunden:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Hartke_Bass_Attack_Pedal.htm
     
  7. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 30.08.05   #7
    hab grad ein soundsampelchen des behringer nachbaus gemacht. muss noch schnell hochladen.
     
  8. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.08.05   #8
    Hey Wahnsinn! :great: Heute Nachmittag wollte ich in die Stadt und mir das Ding kaufen!

    Sag bescheid, wann es wo zur Verfügung steht!
     
  9. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 30.08.05   #9
    da, bitteschön:
    (ich hoffe der download klappt - einfach rechtsklick speicher unter)

    http://www.mitglied.lycos.de/uruz/basszeusch/kurzes.mp3 (1,04mb)

    so. ist zweimal das gleiche stück: zuerst ohne behringer und dann mit. alle regler des behringers sind auf neutral, bis auf der "tube", der is voll auf. sonst benutze ich keine effekte/kompressoren/etc für die aufnahme.
    aufdrehen!
     
  10. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.08.05   #10
    Ich glaube nicht, dass der Paradriver einfach der Bassdriver mit 3Band-EQ ist. Ist vermutlich nicht ganz so zu empfehlen wie der Bassdriver.

    Und wenn 19", dann den RBI . Der RPM ist vermutlich doch hauptsächlich (!) auf Gitarre ausgelegt. Wenn's noch teurer sein darf, dann den PSA1 ;) .
     
  11. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.08.05   #11
    ein gutes Effektgerät
    ne kleene Frage kennst ihr ein gutes Effektgerät(am besten wäre ein Multi) was vom Preis etwa unter 140 Euro ist. Dieses Effektgerät sollte viele Effekte und so weiter haben und die Effekte sollten an sich gute effekte sein und nicht billiger Schrott. und überhaupt lohnt sich ein Multieffektgerät eigentlich?
     
  12. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.08.05   #12


    Das musst du wissen! Wenn du wirklich viele verschiedene Effekte brauchst, lohnt es sich schon (allerdings bin ich mir da bei 'nem 140€-Gerät auch nich so sicher). Wenn du nur 2-3 Effekte brauchst, würde ich eher einzelne Bodentreter kaufen, da die von der Qualität her schon besser sind. Ich denke, für 140€ kriegst du nich viel mehr als ein Einstieg in die ganzen Effekte. Zum rumprobieren zu Hause reicht's schon. Aber wenn du damit in 'ner Band spielen willst und auch Auftritte hast, willst du spätestens dann 'n neues.
     
  13. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.08.05   #13
    na ja spiele in einer Band und hatte auch schon kleinere Auftritte. Welche Effekte bräuchte ich so wenn ich so Heavy Metal bis etwa Grunge spiele.(spiele auch RhCP, System of a Down, Nirvana METALLICA, ...)
     
  14. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.08.05   #14
    Also unbedingt brauchen tust du eigentlich garnix. Und wenn du nicht genau weißt, was du denn überhaupt gerne hättest, macht's eigentlich auch nich soo viel Sinn jetzt unbedingt was zu kaufen. 'Nen Chorus benutz ich ganz gerne mal, Flanger gefällt mir auch ganz gut. Für RHCP-Sachen würde sich 'n Wah ganz gut machen.
     
  15. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 30.08.05   #15
    aaaaalter ich könnte mich so in den ar*** beissen, dass ich nicht gleich nen preamp wie diesen und ne t.amp andstufe genommen habe...
    das ding is ja der hammer!

    wenn ich mal gaaaanz viel geld habe....
     
  16. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.08.05   #16
    Hehe...den hab ich schon in meine Equipment-Planungsliste aufgenommen :D . Aber erstmal Sr500, dann HB-Box...und dann vll der Umstieg auf RBI + Endstufe...vll so in 'nem 3/4 Jahr dann :) .
     
  17. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.08.05   #17
    na ja ich wollte mir ein Digitech BP200 zulegen aber so recht weiß ich ja auch nicht, weil die Effekte bei einem Multi nicht so gut sind.Wisst ihr ob das Digitech BP200 sein Geld wert wäre?
     
  18. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.08.05   #18
    Ich habe das BP200 und war noch nie unzufrieden damit.

    Hab mir das Teil damals (vor fast nem Jahr) gekauft, weil ich auch meinte, irgendwas zu brauchen... :rolleyes:

    Was gut ist, dass ich dadurch alle Effekte mal kennengelernt hab. Und von daher dann wusste (... :D ), was ich brauch und was nicht und jetzt dabei bin, mit diese Sachen einzeln zu kaufen.

    Ich finde das Ding uneingeschränkt empfehlenswert. Benutze es eigentlich nur noch mit ner E-Gitarre und Kopfhörern (wie auch nächste Woche im Urlaub -> praktisch is es schon...). Das geht auch wunderbar!

    Bin wirklich verdammt angetan von dem Gerät :great:
     
  19. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.08.05   #19
    na ja und was habe ich so für Effekte?
     
  20. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 30.08.05   #20
    @Uruz wie haste das aufegenommen, also mit was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping