Suche passende Gitarre

von Majesdom, 06.12.06.

  1. Majesdom

    Majesdom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    24.12.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Hallo.

    Ich bin neu hier im Forum. Deswegen schlagt mich bitte nicht wenn ich noch so einen Thread erstelle :D

    Also wie der Titel schon sagt, suche ich eine neue Gitarre. Ich spiele seit ein paar Monaten zwar schon eine A-Gitarre aber das reizt mich nicht wirklich.
    Ich höre gerne Bands wie Green Day, Chili Peppers und Metallica.
    Kann ich verschiedene Stücke dieser Bands auf einer Gitarre spielen? Also ich meine das es sich ähnlich wie das original anhört. (Blöde frage aber ich bin ja noch blutiger Anfänger^^)
    Zur verfügung hätte ich ca. 300 €.

    Als Amp würde ich gerne den hier nehmen. Habe hier gelesen, dass er für Anfänger Daheim gut sein soll:

    https://www.thomann.de/de/roland_micro_cube.htm


    Achja. Ich möchte mir die Gitarre gerne einzeln und neu kaufen ;)
    So das wars erst mal. Jetzt schonmal ein dickes Danke an alle, die sich die mühe machen mir zu helfen.
     
  2. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 06.12.06   #2
    Also ich bin selber noch anfänger, und will mir erst eine E-Gitarre kaufen, aber ich hab schon eine lange Zeit mit eine Pacifica 112 von einem Kumpel gespielt, und der ihr Klang ist wirklich nicht schlecht. Und das Preisleistungsverhältnis soll wirklich super sein.
    Oft wirst du hier im Forum auch noch von einer Ibanez hören (Weiß gerade nicht den genauen Namen) die vom Preis her ungefähr gleich mit der Pacifica ist.
    Aber wie weit diese Gitarren deinem Wunsch vom Ton entsprechen kann ich dir nicht sagen, denn wie schon gesagt bin auch noch ein "blutiger" Anfänger. ;)
     
  3. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.12.06   #3
    Also die Pacifica ist schon ein sehr gutes Modell in der Preisklasse. Sie hat auch einen Humbucker an der Bridge was für Green Day oder Metallica gut geeignet ist.
    Für RHCP kannst du dann auf den SingleCoil in der Mitte umschalten.

    Ein Bandkollege von mir hat die Ibanez grg 170 und die klingt imho ziemlich fett für den Preis.
    Und er zockt mit dem SingleCoil auch RHCP und es klingt auch ganz gut.
    Von den beiden würde ich aber eher die Ibanez nehm weil ich die geiler finde.

    PS:John Frusciante spielt ja eine Fender Stratocaster daher würd ich eher mit nem SingleCoil spieln...geht auch mit nem Humbucker nur ich finde das der Klang von den SC besser passt.
     
  4. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 06.12.06   #4
    Ich kann dir mit ruhigem Gewissen diese hier https://www.thomann.de/de/ibanez_sa120bk.htm in deiner Preisklasse empfehlen.
    Klasse Gitarre, sehr gut verarbeitet und leicht bespielbar. Spiel sie aber am besten selbst an, da der dünne Hals nicht jedermanns Sache ist. Ich habe sie auch als Zweitgitarre und decke mit ihr ein sehr breites Klangspektrum ab. Später kannst du z. B. problemlos neue Tonabnehmer einbauen (...). Von den Pacificas rate ich ab.
     
  5. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Ist die Frage...wenn bei den 300 ören auch schon der amp drin ist bleibt nicht genug geld für ne sa 120 übrig...er müsste dann sogar noch 30 drauflegen für ne grg 170 oder ne pacifica

    aber natürlich ohne antesten sollte man nix kaufen
     
  6. Majesdom

    Majesdom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    24.12.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #6
    300 würde ich nur für die gitarre ausgeben. der amp ist da nicht mit drin ;)

    Antesten und kaufen werde ich dann auf einmal machen.
    Der nächste Laden ist recht weit weg. Deswegen wollte ich erst mal ein paar Meinungen reinholen :D
     
  7. Majesdom

    Majesdom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    24.12.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #7
    Ich nochmal :p

    Also momentan schwanke ich zwischen der Ibanez GRG170 und der Ibanez SA120.
    Die GRG170 hat ja 2 Humbucker und einen Single Coil. Die SA120 hat keinen Single Coil.

    Hat jemand eines der beiden Modelle und kann mir Vor- und Nachteile sagen?

    Wie schon gesagt in den laden fahren und mal eben ausprobieren geht nicht, weil ich da einige km fahren muss^^
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 07.12.06   #8
    Ich habe die GRG 170 und meine Meinung zu der Gitarre kannst du in meinem Review nachlesen, zu finden in meiner Signatur.
    Die SA hatte ich leider noch nicht in der Hand, aber ich mag Singlecoils für RHCP-Sachen auch lieber als Humbucker. Wie das aber bei dir ist, musst du beim Anspielen herausfinden. Ich empfehle da bei der GRG die Position 4 des PU-Wahlschalters, also fast ganz hinten, oder die Position 2.
     
Die Seite wird geladen...

mapping