Suche Passiv-Humbucker

von Herm, 29.12.07.

  1. Herm

    Herm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #1
    Hi,

    also ich will neue Humbucker für meine Ibanez RG370DX.
    Ich brauche neue Pickups für einen guten Distortion-Sound (Meine Musikrichtung wäre:
    Melodic-Death-Metal (In Flames, At The Gates) und Thrash-Metal (Slayer, Kreator).
    Ich wäre bereit bis zu 200€ auszugeben - aber was Preise darunter fände ich auch toll.
    Die Pickups sollen auf jedenfall Passiv sein.
    Ich habe mich schon umgeschaut und die hier https://www.thomann.de/de/seymour_duncan_sshjb_jazz_rodded_humbucker.htm
    gefunden.
    Allerdings weiß ich nicht ob, das was richtiges für mich ist.
    Deswegen wollte ich fragen ob doch die SSH-JB Jazz Rodded oder was sich noch anbieten lässt.

    mfG Herm
     
  2. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.12.07   #2
    Für starke Distortion würd ich andere nehmen. Duncans sind schon gut jedoch gibt es stärkere als die die du rausgesucht hast. Nen richtiges brett bekommste mit den Seymour duncan Invader hin, der sh6 hat auch nen hiohen Output und nen guten Sound..Die Preise findest du bei www.thomann.de. Einfach mal eintippen und nachsehen.

    Hier ist noch nen Link zu Duncan mit den Beschreibungen des Herstellers:

    http://www.seymourduncan.com/products/electric/humbucker/
    Humbucker - Seymour Duncan/Basslines


    Gruß, Dominik
     
  3. Herm

    Herm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    9.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #3
    hab nur SSH6B WH gefunden
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.12.07   #4
    Die Kombo SH-2 / SH-4 ist klasse.
    Ich benutze beide PUs in meiner ESP Custom. Wenn man den eher mittigen Sound des JB mag, dann ist die Sache ziemlich nett. Gerade wenn du Thrashsachen spielst brauchst du nen recht aggressiven PU der sehr rotzig daher kommt weil sonst die schärfe im Ton fehlt. Outputmäßig liegt der Jb schon recht weit vorne bei den passiven, aber das ist bei modernen Vorstufen überhaupt nicht nötig. Die Zerren von Haus aus genug.
    Der SH2 ist sehr klar und mulmt am Hals nicht, auch wenn du schnelle Läufe auf den Basssaiten spielst.
     
  5. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 29.12.07   #5
  6. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 29.12.07   #6
    Im Shop von Musik-Service:
    SD Invader SH8: http://www.musik-service.de/seymour-duncan-sh-8-prx395513099de.aspx
    SD Distortion SH6 als Trembucker wg. Tremolo: http://www.musik-service.de/seymour-duncan-tb-6-blk-distortion-trembucker-black-prx395757883de.aspx

    Detailierte Infos auf der Seymour Duncan HP (Soundsamples, etc.):
    SH6: http://www.seymourduncan.com/products/electric/humbucker/progressive/sh6_duncan_dist/
    SH8 Invader: http://www.seymourduncan.com/products/electric/humbucker/progressive/sh8_invader/


    Andreas
     
  7. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 29.12.07   #7
    Ich weiß nicht, ob ein SH-8 da vielleicht sogar zu fett wäre. Immerhin haben Kreator, Slayer und Co. nicht den fettesten Sound in der Metalszene. Warum immer nur Duncan empfohlen werden, weiß ich auch nicht. In Betracht würden jedenfalls auch ein Rockinger Troublemaker (ähnlich SH-6), Rockinger Jay Bee (ähnlich SH-4), ein X2N oder ein Schaller Hot Stuff kommen. Der EMG HZ4 wäre auch etwas für diese Richtung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping