suche Software um Akkorde zu bestimmen

von ollipetitbaer, 08.09.06.

  1. ollipetitbaer

    ollipetitbaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Hallo alle miteinander!

    Ich suche ein Programm, Software o.ä. mit dem man die Akkorde vom Griffbrett her bestimmen kann.

    Der Chordmaster von Planet Waves und fast alle auf dem Markt befindliche Software
    sagen einem immer wie man einen Akkord auf dem Griffbrett greift, aber was ich suche ist, daß man die Töne, die man auf dem Griffbrett spielt eingibt und das Programm einem dann die möglichen Akkorde ausspuckt.

    Weiß jemand, ob es so etwas gibt und wo ich das finden kann ?

    Grüße Olli
     
  2. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.594
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 08.09.06   #2
    Guitar Pro
     
  3. ollipetitbaer

    ollipetitbaer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.09.06   #3
    wow eine fixe Antwort - Danke!

    Aber gibt es so etwas auch wie beim Chordmaster zum in die Tasche stecken ?

    Das Ding hat zwar ein touch Display, aber nur um den Grundton auszuwählen ( was für eine Verschwendung von Möglichkeiten.... )

    Gruß Olli
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 08.09.06   #4
    hast dun PDA?
     
  5. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.09.06   #5
    was die guitar pro-akkordbestimmung angeht, würde ich da eigentlich dringend abraten. ich würde eher sagen: investiere einige stunden deiner freizeit und lerne es selber.:great:
    guitar pro ist halt nunmal kein programm, dass irgendwas von größeren musikalischen zusammenhängen versteht und dir daher im wesentlichen eine beliebige bezeichnung ausspuckt, wenn es(was meistens der fall ist) mehrere möglichkeiten gibt - und dabei oft die absurdesten ideen hat.
     
  6. ollipetitbaer

    ollipetitbaer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.09.06   #6
    ich habe (noch ) keinen PDA.

    Tja, ich glaube im mobilen Einsatz muß ich dann doch noch auf das Hirn vertrauen...

    schade :)
     
Die Seite wird geladen...