Suche Strat-artige Gitarre wie PRS SilverSky, MusicMan Silhouette, etc.

  • Ersteller EnforcerII
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E
EnforcerII
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.21
Registriert
13.03.09
Beiträge
89
Kekse
412
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer hochwertigen Strat-artigen Gitarre mit folgenden Specs:

- Nitro Lackierung
- Halsrückseite Natur / Geölt kein Finish
- Gewicht Max. 3,2 kg
- Ahorn Griffbrett
- SSS Bestückung
- Tremolo / kein Floyd Royse

Preis ist erstmal offen.
Bisher habe ich die PRS Silver Sky, MusicMan Silhouette Special und gebrauchte Fender American Vintage Series ins Auge gefasst. Was mir an Fender gar nicht gefällt ist, das die Hälse in Klarlack ertränkt werden und zu Glossy sind.

kennt ihr noch Marken / Modelle die in mein Suchkriterien passen? Auch gerne boutique oder kleinere Marken.
 
Eigenschaft
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
Cool Hand Tom
Cool Hand Tom
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
03.08.21
Beiträge
1.190
Kekse
1.508
Ort
Multi-Kulti hoch 10
Schau mal bei Haar-Guitars...;)

Gut bestückte Händler sind Session-Musik, Musik-Produktiv u.a.

Preise sind sehr zivil für das, was geboten wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
InTune
InTune
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
04.07.11
Beiträge
5.752
Kekse
36.099
Ort
Süd Hessen
Die MMEB Cutlass RS wäre hier für mich ein ganz heißer Kandidat!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Spanish Tony
Spanish Tony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
01.01.14
Beiträge
1.752
Kekse
12.126
Ort
Dortmund
Haar Guitars! So ziemlich das Beste was man für die Kohle kriegen kann
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Cool Hand Tom
Cool Hand Tom
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
03.08.21
Beiträge
1.190
Kekse
1.508
Ort
Multi-Kulti hoch 10
Schecter Wembley-Serie fällt mir auch noch ein...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
SlowGin
SlowGin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
06.08.10
Beiträge
792
Kekse
7.344
Ort
NRW
Die Silversky hat halt einen lackierten Hals und einen 7,25" Radius.
Muss man mögen. ;-) Ist einer meiner Lieblingsgitarren.
War ein Spontankauf, nachdem ich sie ausprobiert hatte.

Gute Strat-artige Gitarren gibt aber ja viele und so etwas kann man sich ja auch ggf. bei viel tollen Gitarrenbauern bauen lassen.

Von Haar hatte ich auch schon welche in der Hand, die mir persönlich ganz gut gefallen haben.
Die Maybach "Stradovari" fand ich auch recht schick.
Aber auch die neue Fender Serie American Professional II finde ich persönlich für das Geld recht ordentlich. Da hatte ich echt nichts zu meckern. Hatte ich auch mal ausprobiert.
Den Hals kann man ja auch nachträglich bearbeiten, oder bearbeiten lassen.

Ansonsten sind die Teile von Friedman oder Suhr auch nicht übel, wenn man denn in dieser Preisklasse kaufen möchte.
Bei Suhr mochte ich persönlichden Hals mit seinem nach unten recht breiten Compound-Radius nicht so doll. Klanglich finde ich die aber auch sehr gut.

Aber auch wenn vielleicht einige mit den Augen rollen, ich habe auch sehr günstige Strats die ich genauso ich astrein finde und sich vor den oft gepriesenen "Boutiqe-Gitarren" wahrlich nicht verstecken müssen. So z.B. eine Roger (damals Nachfolger mit neuer Kopfplatte von den voherigen "Diego´s"), oder auch meine alte (etwas gepimpte) Fenix.

Ist wie immer alles eine ganz persönliche Geschichte.
Anfassen und ausprobieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
E
EnforcerII
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.21
Registriert
13.03.09
Beiträge
89
Kekse
412
Gibt es bei Haar auch welche die nicht relic sind?
 
Cool Hand Tom
Cool Hand Tom
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
03.08.21
Beiträge
1.190
Kekse
1.508
Ort
Multi-Kulti hoch 10
Ja, ich würde mit Eric van de Haar einen E-Mail Austausch starten, vielleicht baut er dir sogar deine Wunsch-Strat...?

Falls du nicht woanders fündig wirst?

Noch ein Zusatz zu oben, die Roger- und Diego Gitarren haben meines Wissens keinen Nitro-Lack, sind aber laut Meldungen aus dem Netz sehr dünn und sorgfältig lackiert.
Ich kenne nur die Bausätze bzw. fertige von Rockinger, aber die sind ja sehr verwandt und es gab meines Wissens nie beanstandens Wertes...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
SlowGin
SlowGin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
06.08.10
Beiträge
792
Kekse
7.344
Ort
NRW
Nitro ist nicht immer nur von Vorteil.
Habe mal einen Polytune Cliptuner auf der Silversky vergessen. Mochte die gar nicht.
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
gustavz
gustavz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.720
Kekse
5.152
Ort
Hildesheim
Ich stand gerade vor einer ähnlichen Frage. Bei mir ist es ne alte Blade geworden.
Die Haars wollte ich nicht wg. des blöden Trussrodzuganges.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
E
EnforcerII
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.21
Registriert
13.03.09
Beiträge
89
Kekse
412
Welche Blade denn genau?
 
gustavz
gustavz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.720
Kekse
5.152
Ort
Hildesheim
Ne frühe 90er RV-4 mit van Zandt Pickups. Da warte ich gerade auf die Lieferung.
Sehr geile gewachste Hälse gibt es auch bei Music Man und bei Framus.
 
BeWo
BeWo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
28.08.19
Beiträge
854
Kekse
4.113
Viele behaupten Suhr wäre akuell die Nr. 1 bei Strats.
Fender Strat haben nicht alle einen dick lackierten Hals. Mehrere Serien und Signature Modelle haben ein hauchdünnes Mattfinish das sich unheimlich gut anfühlt.
Ultra Serie, Clapton Signature, da wird aber sicher nicht passen, dass die Noiseless Pickups haben.
Anniversary, Am Pro 2 haben auch das Satin Finish.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mr.513
Mr.513
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
27.09.12
Beiträge
6.085
Kekse
161.911
Ort
im lkrs hildesheim
Bei ST-Gitarren schaffen Tom Anderson, LSL und Thorndal Freudentränen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
bagotrix
bagotrix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
13.08.11
Beiträge
4.908
Kekse
73.583
Ort
Kraichgau
Hi,

wenn Du PRS und Music Man Sihouette ins Spiel bringst, gehe ich mal davon aus, dass es auch ein klein wenig moderner sein darf. Ich bin äußerst zufrieden mit meiner Rockinger mit einem Hermann's Roasted Flamed Maple Neck, aber es soll ja wohl eine edle Markengitarre werden.

Und da habe ich persönlich noch nichts gespielt, was mich so begeistert hat wie eine Suhr Classic S. Leider außerhalb meiner Mittel, aber die spielte sich wirklich von selber, absolut genial. Vielleicht waren es die Stainless Steel Bünde, jedenfalls stach das einfach komplett aus der "Masse" raus, wenn man Fender CS und ähnliches so nennen darf, was ich an dem tag noch getestet habe. Die Verarbeitung war absolut makellos, aber das sollte in der Preisklasse selbstverständlich sein. Nicht zuletzt hat mich die Brummunterdrückung durch eine spezielle, flache Spule (keine normale Dummy Coil) bei Verwendung echter SCs und entsprechend authentischem Sound ziemlich beeindruckt.

Leicht war sie auch, aber gewogen habe ich sie jetzt nicht. Ich persönlich bin aber auch ein bisschen skeptisch bei extrem leichten Strats, denn ich hatte schon ein paar in der Hand, die dann doch immer etwas blutleer klangen. Eine hatte ich selber zusammengeschraubt, aber die mangelnde Prägnanz, sprich Durchsetzung hat sich dann auch im Bandsound bestätigt. 3,5 kg ist doch schon sehr angenehm zu tragen, und so arg weit drunter würde ich selber nach diesen Erfahrungen nicht gehen. Wer ausgesprochene Rückenprobleme hat oder regelmmäßig Marathon-Gigs spielt, sieht das sicher anders, aber einen besseren Sound würde ich damit nicht verbinden. Von daher würde ich Dir ans Herz legen, wirklich nach Bespielbarkeit und Sound zu entscheiden.

Wie schon angedeutet, bin ich generell etwas skeptisch, ob zwei Stücke zusammengeschraubtes Holz wirklich 3.000 € kosten müssen, um was zu taugen. Ich habe schon viele Strats im dreistelligen Bereich gespielt, die ich besser fand als sündteure CS-Gitarren. Die Suhr-Gitarren waren bisher die, bei denen ich das am ehesten nachvollziehen konnte, ohne es an etwas bestimmtem festmachen zu können. Da war einfach der Gesamteindruck immer "wow!". Muss nicht jedem so gehen, aber einen Test würde ich dringend anraten. @SlowGin hat schon darauf hingewiesen, dass einem der Compound Radius schon liegen muss, ich selber spiele halt auch gerne Superstrats und es kommt mir deshalb wohl so entgegen. Trotzdem fühlt es sich für mich immer noch nach Strat an, schon weil das rückseitige Profil eher klassisch ist.

Ach ja: Wenn Nitrolack ein unbedingtes Muss für Dich ist, findest Du den bei Suhr mWn nur in der Serie Classic S Antique. Die hat dann auch ein (wirklich nur) leichtes Aging, also kein Relic, sondern etwas, was man auf Fotos erst mal kaum sieht. Allerdings ist auch die Standard-Lackierung bei Suhr kein Gummipanzer, ich merke da ehrlich gesagt keinen Riesenunterschied.

Gruß, bagotrix
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 4 Benutzer
Tremar
Tremar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
01.09.09
Beiträge
958
Kekse
4.202
Pensa? Kennt die jemand aus der Nähe? 🤑
 
E
EnforcerII
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.21
Registriert
13.03.09
Beiträge
89
Kekse
412
Ich habe mal Kontakt mit Haar aufgenommen und die würden mir die besagte Gitarre für 1750
Euro Inkl. Steuern bauen. Ich habe bisher noch keine Haar testen können, kann also nicht beurteilen wie die verarbeitet sind und klingen.

Suhr hatte ich schon getestet, sind tolle Gitarren und eigentlich sehe ich sie als die richtigen „Fender“ Gitarren, so wie sie sein sollten. Leider fand ich keine Die mir vom
Gewicht zugesagt hat. Die Scott Henderson Signatur find ich geil von Suhr. Nur leider ohne Maple Griffbrett
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
VS73
VS73
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
06.08.12
Beiträge
1.623
Kekse
7.842
Klingt doch super... vor allem wenn man die Gebraucht- und Neupreise, z. B. bei Gregor Hilden, ansieht. Ist das so günstig weil ohne Aging?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Cool Hand Tom
Cool Hand Tom
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
03.08.21
Beiträge
1.190
Kekse
1.508
Ort
Multi-Kulti hoch 10
Haar Gitarren:
Verarbeitung, Hölzer, Hardware, Lack, PU's (Boutique) wählbar, Elektronik > Top!
Preise > unschlagbar!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben