Suche Strat - Japan oder USA?

von Gary Moore, 28.05.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Hi,
    ich bin gerade dabei, auf ne neue Gitarre zu sparen. Jetzt muss entlich mal ne Strat her.
    Am besten:
    - Maple Neck
    - 3 Singlecoils
    - Floyde Rose
    - vintage white (also schön vergilbt)
    Wollte mir ne alte kaufen. Gabs schonmal so ne Strat, oder muss man die sich selbst zusammen bauen? Wie viel muss man schätzungsweiße für so ne Strat ausgeben? Ich wollte keine Mexico. Würdet ihr ne USA oder ne Japan nehmen? Ich schätze mal, die Japan Strats sind billiger. Wenn ihr euch eine Strat so zusammen bauen würdet, welche Pickups würdet ihr nehmen? Sollte sehr gut für Rock geeignet sein, also viel Höhen, keine matschigen Bässe. Was haltet ihr von EMGs? Ich hab sie bei den Eagles in München auf der Strat von Stuart Smith gehört und fand den Sound sehr gut. Der spielt sie aber nur clean. Klingen die mit wenig Gain auch gut?

    P.S.: Ich weiß natürlich, das der Sound der EMGs auch vom Amp/Gitarre/Können von Stuart Smith abhängt.
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #2
    USA, selbstverständlich. Empfehlung: USA Standard Fat Strat oder Deluxe Fat Strat mit Floyd. Sind aber auch gebraucht nicht unbedingt billig.

    Mexico sind auch zu empfehlen, jedoch wird vom Werk aus eine Floyd-Kopie verbaut wird, die nicht ganz so gut ist wie das "richtige" Floyd. Bei den Japan weiß ich nicht so genau, kenne da so spontan keine mit Floyd.
     
  3. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.05.07   #3
    Ich kenn mich zwar nicht sooooo aus bei Fender, aber generell scheinen die Japan-Strats ein besseres Preis-Leistungsverhaeltnis zu haben, zumindest gebraucht. Bei den Mexiko-Strats musste ich lange suchen, bis ich eine gefunden hab', mit der ich zufrieden gewesen waer'.

    Und fuer das Geld, was ne USA Strat kostet gibt's meines Erachtens bessere Sachen... Wenn man USA-Strat Quali fuer weniger Geld will gibt's ja Rockinger, Diego usw.

    Allerdings bin ich auch ziemlich Fender-feindlich eingestellt, nachdem ich ne ganz graessliche Mexiko-Strat besessen hab' (die war von der Verarbeitung her wirklich ekelhaft...).
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #4
    Rockinger und Diego sind in etwa mit Mexico zu vergleichen, jedoch mit Sicherheit nicht mit den USA Strats. Ganz abgesehen davon dass es die nur in der Vintage-Version gibt, keine Humbuckerfräsung vorhanden ist und keine Floyd-Ausführung.
     
  5. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 29.05.07   #5
    das kann ich so jetzt nicht stehen lassen. sie sind auf jeden fall auf einem qualitätslevel mit den USA. wenns um den sound geht hinkt der vergleich, da die einen auf vintage ausgerichtet sind und die anderen modern klingen. also wäre für deine vorstellungen eine rockinger/diego eher ungeeignet.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #6
    Die Fans mögen das noch 200000000 Mal wiederholen, aber auf einem Level mit USA Strats sind die nicht. Habe mir vor kurzer Zeit bei Soundland gut 2 Stunden Zeit genommen und die Diegos mit Mex und USA Strats verglichen.

    Ich rede nicht von der Verarbeitungsqualität, sondern vom Gesamterlebnis - schlechte Verarbeitung war nicht zu sehen oder spüren, aber die verwendeten Materialien und Hardware sind definitiv nicht auf dem Level einer US-strat, Klang ebenfalls nicht so ganz.
     
  7. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 29.05.07   #7
    fans mögen das noch 200000000 mal wiederholen, aber sie sind durchaus auf einem level.

    habs selbst ne fender USA strat zu hause und kann das für meinen teil daher ebenfalls sehr gut vergleichen.
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.05.07   #8
    Direkt verglichen hab ich die Dinger zwar noch nie, aber angespielt hab' ich schon beides - und bis auf die ~80er Telecaster Deluxe von meinem Bruder waren die Rockinger so ziemlich allen Fender USA Modellen ebenbuertig, die ich bis jetzt in die Finger gekriegt hab'...

    Allerdings muss man dazu sagen, dass ich auf den Klang recht wenig Wert lege - viel wichtiger sind mir Verarbeitung und Bespielbarkeit...
     
  9. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 29.05.07   #9
    Bist Du Dir da sicher,dass Du auf den Klang recht wenig Wert legst ? Für einen Musiker eine
    recht vage Aussage.........
     
  10. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 29.05.07   #10
    ich hab nur mal ne jaguar usa und ne jaguar japan verglichen, und musste (leider) feststellen, dass die usa doch eine klasse für sich ist.
    eigentlich hatte ich gehofft, festzustellen, dass kein wesentlicher unterschied zwischen den beiden besteht, und ich getrost die japan für knapp 1000 euro weniger kaufen kann. nix da.
    schon alleine beim anfassen merkt man, dass die usa einfach edler ist. die japan war zwar genauso makellos verarbeitet wie die usa, fühlte sich aber einfach nicht so gut an (warum auch immer). aber damit könnte man leben, wenn der sound denn gleichwertig wäre.
    unplugged klangen beide noch ebenbürtig, konnte keine wesentlichen unterschieder hören (war aber auch laut in der umgebung, musicstore :rolleyes: ) ... jedoch mit amp blies die usa die japan ordentlich weg. alles klang irgendwie runder, echter, lebendiger.
    schätz mal das wird bei den strats genauso sein.
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #11
    Tja, da empfinden wir es eben unterschiedlich :)
     
  12. michaelpietzsch

    michaelpietzsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 29.05.07   #12
    floyd rose ist für looser... probier mal das american strat deluxe system mit HSS mit S1 und locking tuners und du hast ne gitarre fürs leben....die ein tremolo hat das arschgeil ist
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.05.07   #13
    Beides ist geil, wo ist das Problem? Wenn Strat dann aber die mit dem LSR-Sattel und locking Tremolo, denn das stadard Trem kann trotzdem keine so extreme Tortur vertragen wie ein FR, bei aller Liebe (habe selber die "normale" Deluxe).
     
  14. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.05.07   #14
    Naja, ich meine halt damit, dass ich am Klang nachtraeglich noch schrauben kann - Pickups tauschen, andere Potis, usw. Ein schlecht bespielbarer Hals dagegen ist eher schwer zu verbessern ;)...
     
  15. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 30.05.07   #15
    hallo,
    ich hab eine Jimmy Vaughan Strat (Mex) und eine USA Standard.

    Die Verarbeitung beider ist annähernd gleichwertig (leichte Vorteile für USA), der Sound gefällt mir bei der USA besser, die Bespielbarkeit der USA gefällt mir besser.

    Wobei die beiden letzten Punkte Geschmacksache sind.


    Blues zum Gruß
    Foxy


    meine Ibanez Artist (1981, Japan) schlägt in Sachen Verarbeitung ALLES was aus USA,Mexico oder sonst woher kommt um Längen, nur passt deren Sound nicht zu "meiner" Musik;)
     
  16. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.05.07   #16
    Na dann, her damit! :D
     
  17. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 30.05.07   #17
    vergiss es,... die liegt wohlbehütet unter meinem Bettchen, darf ab und zu mal raus aus ihrem samtenen Edelkoffer, wird kurz liebkost, gestreichelt, getätschelt, bischen bespielt und geht dann wieder Heia machen ;)

    Mit keinem Geld der Welt wirst du mich in Versuchung bringen ;)

    BzG
    Foxy
     
  18. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.05.07   #18
    Aber zumindest Fotos kannst ja mal posten :)
     
  19. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 30.05.07   #19
    Recht hat er!!! :great:
     
  20. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 30.05.07   #20
    sorry für OT

    ich wollte diesen Thread nicht missbrauchen, hatte im "Ibanez Userthread" schon mal Bilder gepostet, das ist mir jetzt aber zu umständlich, das herzusuchen.


    Also hier


    BzG
    Foxy
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping