suche trockenen higain amp!

von dave1, 25.09.07.

  1. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #1
    Also da mir meine Stage-Amps (H&K Trilogy, Marshall TSL) meiner ansicht nach nicht mehr reichen, weil meine neue Band einen komplett anderen Musik-Stil verfolgt als meine vorigen..
    suche ich den Amp mit der brachialen TROCKENEN Zerre...
    Ich will keine organische Zerre wie z.b. ein marshall sie hat.. sie soll trocken und druckvoll sein...
    Und da ich nicht so die zeit hab.. alle amps im musik-produktiv anzutesten, wollte ich hier von euch einen "geheimtip ergattern"
    der preis ist bis 3000 euro aus offen...
    ich hab mir eben eine liste gemacht die ich unbedingt anspielen will :)

    ENGL - Powerball
    ENGL - Fireball
    MESA BOOGIE Dual Rectifier
    Peavey Triple XXX
    Peavey 6505 (+)
    Diezel Herbert

    desto niedriger der Preis desto besser : ) ihr wisst ja..

    bevor ich beide Peaveys anspiele möchte ich hier direkt an ein bekanntes problem beim 6505 zurückkommen.. ich hab gehört das der 6505 oft einfach so aus den sicherheitsdingens ausspringt und danach total rückkoppelt, hat wer erfharungen damit?
    oder gar erfahrungen mit dem triple x?

    Ich freu mich über jede antwort
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 25.09.07   #2
    Krankenstein?
     
  3. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #3
    wie siehtsn mitm clean vom krankenstein aus?
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.09.07   #4
    trocken?guter cleansound?

    vht pitbull ultra-lead!
    is aber nicht ganz billig (und mir persönlich ZU trocken)
     
  5. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #5
    werd ich auf jedenfall mal beide kurz antesten solangs die zeit zulässst : )
     
  6. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 25.09.07   #6
    Der Krankenstein ist eher die sterile Sorte Cleansound... also perfekt für so Cleanparts mit Modulationseffekten etc.
     
  7. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #7
    genau sowas such ich... eine schöne trockene zerre mit viel gain.. aber genug eigencharackteristik.. und einen cleansound.. der schön mit reverb klingt... für metalcore - melodic passagen eben..
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 25.09.07   #8
    Hör die AILD abm die spielen beide Krankenstein.
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 25.09.07   #9
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.09.07   #10
    richtig!im soundcheck merkt man aber mal wieder wie mistig sowas alleine klingt.
     
  11. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 25.09.07   #11
    Joa, aber dann bekommt er nen eindruck, wie der Krankenstein etwa klingt.

    BTw.: Der Revolution ist hört sich fast genauso an wie der Krankenstein, ist aber 200€ billiger.
     
  12. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #12
    klingt viel versprechend ich habe trotzdem eine arge zuneigung zum peavey 6505 : ) ich mag den schönen rythm sound den ich aus dem rauskitzeln konnte...
    kann mich wer davon abbringen? : )
     
  13. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 25.09.07   #13
    Das anspielen des Rev/Krankensteins....
     
  14. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #14
    anspielen werd ichs sowieso machen.. nur hab ich jetzt gut 2 wochen bis zum nächsten gig.. und die zeit wird knapp ich muss mich entscheiden
     
  15. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 25.09.07   #15
  16. the_music

    the_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 25.09.07   #16
    Diezel Herbert/VH4 kann alles...habe mir vor kurzem nen herbie gekauft und joa...was soll ich da noch großartig sagen? da wird nix gehypt - der klingt einfach dufte (und ist nebenbei sehr flexibel).
     
  17. dave1

    dave1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.09.07   #17
    jau.. nur der diezel is arg teuer und mir fällts schwer so viel geld auszugeben : )
    hat einer vllt erfahrungen mit dem marshall mode four?
     
  18. guitarrennarr

    guitarrennarr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.07
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #18
    Elmwood Modena M60... Hab ich letztens im Musikhaus Jever spielen dürfen... mein Traum-Amp!
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 26.09.07   #19
    Von ENGL Powerball- und Fireball würde ich abraten. Dual Rectifier- und XXX sind eine Idee,
    Herbert komprimiert m.M.n. zuviel, kommt nicht aus den Puschen- und klingt bei deinen Vorgaben
    auch etwas zu "organisch"- und weniger "trocken".

    Ähm ? Nö..
    Ähm.. Doch..
    Der Elmwood und trocken ? :confused:
    Ja- und zu dem würde ich nicht grundsätzlich nicht raten.

    Der VHT, den Edeltoaster empfohlen hat wäre eine Idee, aber wenn du grundsätzlich auf
    den Rythmsound des 6505 stehst, dann würde ich mir an deiner Stelle in jedem Fall den
    EVH 5150 III anschauen. An dem Framus Cobra dürftest du evtl. auch gefallen finden.
    Und den ENGL Invader könntest du auch noch in deine Liste aufnehmen- und anspielen.
    (Wobei mir der Invader in 9 von 10 Fällen einfach nicht gefallen hat)
     
  20. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 26.09.07   #20
    Der 5150 Mark III hat aber eindeutig einen Scheiß-Leadkanal. Der ist nicht zu vergleichen mit diesem punchigen, rohen, fetten 5150-Sound..
     
Die Seite wird geladen...

mapping