Suche vielseitigen Amp für kleine Newbie Band ~~200€

von Stopfer, 25.01.06.

  1. Stopfer

    Stopfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #1
    Hallo!
    ICh suche jetzt nen Amp der zum einen laut genug für ne band mit drummer,trompete,bass und 3 gitarren is und dabei relaiv vielseitig is. wir werden wohl viel in richtung smells like teens spirit spieln, wollen uns aber nich so festlegen- sind halt alles noch anfänger. ich würde etwa 200€ ausgeben- wenn sichs lohnt auch n bissl mehr- sagt mir was zwischn 200-300€ dann kann ich dann gucken mitm geld.
    metal spiel ich auch ab und zu, also gute zerre- möglichkeit wäre auch amp xyz + pedal zyx.
    hab da so in richtung wie ein cube gedacht, halt mit mehreren models und auch n paar effekte (delay wäre ganz ok)
    könnt ja was vorschlagen, und n bisschen dazu erzählen was der hat
     
  2. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 25.01.06   #2
    veilleicht auch den peavey bandit oder den fender frontman.

    Beide sind relativ gut für den Preis und liegen im Rahmen von 200-300 Euro-
     
  3. Luigi_2.3E

    Luigi_2.3E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Waigo-City
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.06   #3
    Was gebrauchtes von Crate oder die alten Valvestate Marshalls so Typ 8080 o.Ä.
    Der Mar klingt für sein hohes Alter nicht mal schlecht und mit 80 Watt biste gut dabei dazu
    gibts noch 2 Känale mit je 2 Modes,also sprich Clean/Crunch und Drive/Lead,einen Reverb,einen Stereochorus,Direkt Out und Effektschleife.Erstaulicher Weise klingt der Cleankanal sogar für einen Mar-Transistor nicht schlecht.Bei ebay habe ich vor kurzem wieder ein paar gesehen.Denke mal die kosten höchstens um 300 Flocken.
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.01.06   #4
    marshall valvestate vs65r oder vs100r. bei ebay für unter 300 zu kriegen und für den preis wirklich genial :)
     
  5. Stopfer

    Stopfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #5
    hatte eigtl. eher vor, neu zu kaufen, da ich mit den letzten beiden amps nich sooo gute erfahrungen gemacht hab. dann kann ich einfach umtauschen
     
  6. Bahamut

    Bahamut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.06
    Zuletzt hier:
    26.01.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Sorry falscher Bereich...
     
  7. Der Denker

    Der Denker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Hallo, Ich würde dir empfehlen, den verstärker hier zu kaufen https://www.thomann.de/vox_ad15vt_valvetronix_gitarrencombo_prodinfo.htmlkostet 188,-€ ist aber alles drin.
    100€ mehr und du kannst dir den mit 30 Watt hohlen.
    Der macht schon richtig krach.

    -Kauf dir ja nicht den Fender Frontman-der brummt so laut, wie sein Ausgangssignal ist!
    ;-)

    Bleibt fröhlich...

    Vom Ampmodeller bis hin zu den Effekten, die ich für gut empfinde.
    Effekte braucht man immer!

    Ausserdem macht er auch schon ganz schön krach, für seine Größe und sein gewicht!

    TOP

    Du kannst dir auf der vertriebsinternetsite auch die Sounds anhören...ganz praktisch!
     
  8. Stopfer

    Stopfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #8
    da gibts ein problem , den hab ich schon. aber der is sooooooo bassig- fder muss kaputt z sein, das is schlimm, auch wenn ich den bass runterdreh...
     
  9. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 26.01.06   #9
    Also ich kenn den Amp hab schon öfter mit dem gespielt und er ist überhaupt nicht bassig..Man kann halt ne Menge damit einstellen aufgrund des ganzen moddelnigkrams
     
  10. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 26.01.06   #10
    ganz klar den line6 spider II 30 kostet um die 200 hat 30 watt und was viel entscheideneer ist ein 12" membran, du komms inne band sehr locker mit. Mein gitarrist hat nen h&k 100 watt und auch nen 12" die tun sich nicht viel.
    also der line6 klingt in allen channels sehr sehr geil und hat auch gute brauchbare effekte! solltest dir dann mit umschaltpedal für +30€ holen, das würd sich auf jeden fall lohnen
     
  11. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.01.06   #11
    Mit ner 15 Watt Voxtranse kann er auch nicht mit ne Band mithalten und das will er ja, mal so ganz nebenbei bemerkt! Schau dir mal den Peavey Bandit an. Der hat ne recht gute Zerre und definitiv mehr als genug Power.
     
  12. Stopfer

    Stopfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #12
    na ja, laut is der 15er vox ja schon, denk mal dass ich mitkommen könnte wenn der funktionieren würde. werde den übermorgen umtauschen und morgen probier ich dann mal den peavey, den behringer, den vox, wenn er läuft und den spider. mal sehn was dabei rauskommt...
     
  13. Der Denker

    Der Denker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.01.06   #13
    @Stopfer

    Hallo,

    du wirst ja sicher zu Amptown gehen, von daher musst du den Behringer gar nicht anspielen, dir wird Michi Pahlow sagen der wäre scheiße - was er auch ist -und das sie dir den nur ungern verkaufen.

    Ansonten kannst du sicher bei Musik Rotthoff einen guten Deal machen (Neuer Pferdemarkt 31) der hat eigentlich nur gutes zu guten Preisen.
    Ein echter geheimtipp...

    Bleibt fröhlich...
     
  14. Metalmaddin

    Metalmaddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.01.06   #14
    Hi, meine Erfahrungen will ich auchmal kurz reinschmeissen:

    im bereich unter 80 Watt wirst net glücklich würde ich mal sagen.
    Ich hab nen Marshall mg 100dfx ,12er speaker mit 100 Watt, und damit hatte ich Probleme mich gegen ein einzelnes Schlagzeug durchzusetzen. erst ab ca 70% Leistung wurde es ausgewogen. Lag vielleicht aber auch daran dass wir in nem kleinen Zimmer zuzweit gespielt haben.
    Würd dir auch zu nem Peavy Bandit raten, hab den schon paar mal Live gehört, der hat auch 12er Membran mit 100 Watt wenn ichs richtig seh, is glaubich halb Röhre halb Transistor, hat 2 Eingänge mit Highund low gain die wirklich unterschiedlich klingen, und ein Paar effekte hat er glaub ich sogar auch.(und nen Fußschalter ;) )
    Aber wichtiger finde ich: geh in nen Laden, such dir ein paar Amps im Bereich mit 80-100 Watt raus mit deinem Budget und kauf den der dir am besten gefällt und lass dir nix einreden, und am besten gehst nach dem Clearsound, weil zerre kannst nachher mit Pedalen nachrüsten. aber mach das mal clear ;)
     
  15. Stopfer

    Stopfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #15
    kann sein, dass der nich so doll is, aber der peavey is hier ja recht beliebt, werd ich den auf jeden mal testen, dann muss ich wohl noch auf ein multieffektgerät sparen :-) - mal sehn, maybe nen v-amp oder n korg 1500.... na mal sehn, pahlow hat ja auch ahnung, der hat mir schon gitarre verkauft. korrekt der typ...
    zu diesem laden, hab keine lust durch halb hamburg zu kurven... da bleib ich lieber bei amptown... is auch schon nich ganz dicht. bin gar nich direkt aus hamburg. komm aus seevetal... wenn dir das was sagt...
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.01.06   #16
    geht zwar vielleicht bissel über deine finanzgrenzen aber das beste wär dann wohl n roland cube 60, der reicht gut für ne band, is flexibel und klingt echt gut. kostet zwar leider 350, dafür haste da aber auch lange zeit freude dran.
     
  17. Der Denker

    Der Denker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.01.06   #17
    Musik Rotthoff ist 2 Gehminuten entfernt...

    Ich wohne auch in Hamburg.

    Bleibt fröhlich...
     
  18. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 26.01.06   #18
    roland cube is wirklich super -allerdings ist der 30er um 249 möglicherweise nicht bandtauglich.... verzwickte situation.

    aja und kauf dir auf keinen Fall den spider II :)
     
  19. Stopfer

    Stopfer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    28.08.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg (Süd)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.06   #19
    dann wird wohl der vox wieder kommen, hab das geld für den peavey nich :-( - 333€ is zu viel. und dann muss noch n vamp irgendwann her... na mal sehn- oder ich muss ans ersparte rann....
     
  20. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 27.01.06   #20
    Auf lange Zeit zahlt sich das aber dann eher aus.
    Kaufst du jetzt was, Hauptsache damit du einen Amp hast, bin ich überzeugt dass du damit irgendwann nicht mehr zufrieden sein wirst und ihn wieder verkaufst (sehr wahrscheinlich mit Verlust). Dann lieber was Vernünftiges kaufen und damit auf Dauer Freude haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping