Suche Western-Gitarre

von sweet nuthin', 01.02.06.

  1. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 01.02.06   #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer optisch guten Western-Gitarre in einer Preislage von 500-700 Eur. Marke ist eigendlich egal, hätte aber gerne eine Griffbrettbreite von 45mm.

    Könnt ihr mir da einiges empfehlen?
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.02.06   #2
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ovation-Celebrity-Deluxe-CC-247-8T-prx395558393de.aspx

    So eine wunderschöne Ovation Celebrity kann ich wärmstens empfehlen - guter Klang, wunderschönes Design.... :D Bin völlig vernarrt in die Gitarre ;)
    Hat allerdings nur eine Griffbrettbreite von 42,5mm... (wow... 2,5mm Unterschied... :) )


    Falls du das mittige Loch bevorzugst kann ich diese Gitarre empfehlen (auch wenn die "nur" 495€ kostet :D )
    http://musik-service.de/Gitarre-Takamine-EG-540-CBSQ-prx395614920de.aspx
    Ein sehr beeindruckendes blau... Aber auch "nur" 42,5mm

    Sehr schöne Gitarren... weiß halt nicht, wie dich die 2,5 fehlenden mm am Griffbrett stören... :cool:

    EDIT: Ja - Blau ist meine Lieblingsfarbe :D
     
  3. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 03.02.06   #3
    hätte ich auch gesagt!!
     
  4. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.02.06   #4
    Mit meiner bin ich auch sehr zufrieden, gibts denk ich auch für so 500€ herum? Ich staun immer wieder noch wie schön das Holz ist aus dem die Gitarre verarbeitet ist. Ansonsten halt ne ganz schlichte Gitarre, die eher aufs wesentliche Wert legt. Aber "schön" ist ja auch geschmackssache..
     
  5. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 03.02.06   #5

    Danke, aber leider nicht ganz mein Geschmack ^^

    Hätte gerne eine Naturfarbe und Dreatnought-Form :)
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.02.06   #6
  7. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 04.02.06   #7
  8. Maegondo

    Maegondo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    18.04.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #8
  9. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 06.02.06   #9
    Danke, sieht wirklich gut aus, hätte die jetzt nich Griffbrettmarkierungen und eine Halsbreite vn 4,5 würde ich wohl Ja sagen^^
     
  10. Maegondo

    Maegondo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    18.04.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #10
    hmm.. komisch, also meine hat markierungen.. naja, weiß auch ned, warum die aufm foto fehlen
     
  11. Leningrad

    Leningrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    3.10.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Hallo Bob,

    hier ist z.B. eine Crafter American Classic mit der Griffbreite von 45 mm:

    http://www.musik-dressler.de/cgi/websale6.cgi?shopid=musik-dressler&subshopid=Deutsch&act=product&prod_index=491&ref=froogle&mallid=websale

    es gibt von Crafter auch weiteren 45er mit unterschiedlichen Körpeformen. Außer bei American Classic haben die Kürzel FS (Finger Style) in der Bezeichnung (Griff ist extra etwas breiter für Fingerpicking).

    Ich suche mir jetzt auch eine Western und habe in etwa gleiche Anforderungen wie Du. Leider gibt es im Netz nicht so viel (Berichte, Tests) über Crafter Am. Classic & FS, da diese wahrscheinlich recht frisch auf dem Markt sind. Einige andere Crafter-Western (z.B. GAE 45, 33, 30) sind aber bei "Harmony Central" recht gut weggekommen:

    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data4/

    (ist auch eine Menge Testberichte über andere Gitarren dabei).

    Gruß aus Marburg

    Leningrad
     
  12. denzel

    denzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #12
    also bei 500 - 700 euro würde ich dir keine crafter empfehlen.

    wie wär's mit yamaha APX ? oder CPX ?

    Takamine wurde schon genannt aber denn die jap. EAN 10 ( der klassiker unter den klampfen )

    Martin die neue DX serie ? dx10 heißt die glaubig


    mfg
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 08.02.06   #13
    Hmmm...nochmal eine Zusammenfassung, was Bob Dylan sucht:

    - Westerngitarre
    - Dreatnought ("mit guter Optik")
    - 45 mm Halsbreite
    - Preis: 500-700 Euro

    Da bringt es schonmal nix, eine Yamaha APX oder CPX zu empfehlen (42,5 mm Halsbreite, keine Dreatnought)
    Die EAN 10 kostet knapp 900€ und hat auch nur 42,5mm.

    Alleine schon eine Westerngitarre mit 45mm Halsbreite zu finden wird verdammt schwierig, da das eher die Breite für Konzertgitarren ist...

    Ist auf jeden Fall eine ziemlich haarige Angelegenheit :o
    Ich wünsche viel Glück bei der Weitersuche - ich finde dazu leider keine passende Gitarre.... :(
     
  14. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 08.02.06   #14
    Konzertgitarren haben doch normalerweise eine Griffbrettbreite von 5,2cm??
     
  15. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Kommt auch da immer auf das Modell an.... :) Meine hat 4,8cm ;)
     
  16. Slightlyirie

    Slightlyirie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 09.02.06   #16
    Na dann will ich auch mal einen Tipp abgeben:

    Hopf D6-047: Hat zwar eine Halsbreite von 47mm ist aber trotzdem noch wunderbar zu bespielen. Ich selbst hab die Jumbo-Version dieser Klampfe als Zweitgitarre. Der Klang ist mächtig! Zedern Decke, Palisander Korpus und tadellos verarbeitet. Meine Jumbo würde ich unter Umständen sogar für nen fairen Preis verkaufen ;-)

    In der Silver-Series von Avalon gibt´s Dreadnoughts mit 44mm Halsbreite. Die hab ich auch schon selbst getestet und als sehr gut empfunden. Lakewood bietet z.B. die D1 auch mit 44mm. Meine Freundin spielt eine M1 und die ist meines Erachtens aussergewöhnlich gut für den Preis.

    An deiner Stelle würde ich mich nicht zu sehr auf deine gewünschten 45mm Halsbreite versteifen. In dieser Preisklasse musst du die Gitarren sowieso selbst antesten und dann merkst du ohnehin welche Halsbreite dir liegt.
    In Walldorf (69190) gibt es einen tollen Laden namens "Session Musik" wo du alle bisher genannten Marken probespielen kannst. Kann ich wirklich sehr empfehlen!:great:
     
  17. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 09.02.06   #17
    Die Hopf D6-047 hat halt wieder keinen Tonabnehmer.

    Die Avalon Silver Series klingt dagegen überzeugend, kostet aber recht viel. Mit Tonabnehmersystem kostet sie insgesamt ca. 900€
     
Die Seite wird geladen...

mapping