Suchen PA-Anlage für Proberaum und Auftritte bis 700€

von Funky Drummer, 05.02.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funky Drummer

    Funky Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hi,

    ich soll hier für unseren Sänger mal nachfragen:

    Wir sind eine Coverrock Band, die in den Anfängen steckt und suchen eine geeignete PA.
    Wir wollen damit im Proberaum üben können und auch Gigs bis ca. 300-400 Leute spielen können.
    Das Kapital wäre bei max. 700 €.
    Wäre es sinnvoller ein Komplettpaket (Hoch-, Mittel- und Tieftöner) zu wählen oder eine oder zwei gute, leistungsstarke Fullrangeboxen?
    Aktives oder Passives System?

    Ich hoffe auf eure kompetenten Antworten!!
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.02.08   #2
    bei ca.700 Euro würde ich mal sagen:
    EINE gute aktive Top-Box wie z.B. die hier:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-322-A-prx395749849de.aspx
    https://www.thomann.de/de/fbt_maxx_4_a.htm
    für den Proberaum

    dazu noch irgendwann später die zweite und die Subs erst dazumieten später evtl. kaufen - das wär dann Auftritts-geeignet

    oder wie wollt ihr sonst 400 Leute mit Cover-Rock beschallen ??
    Mischpult, Monitoring, Mikros, Ständer, Kabel etc.pp. ist ja schon vorhanden - oder?

    Das komplette Frontholz wär dann z.B. das hier:
    http://www.musik-service.de/rcf-pa-set-x-large-prx395754776de.aspx

    Wobei ich das im Bassbereich noch für unterdimensioniert halte. 4 Subs wären bei deiner Vorstellung eigentlich Pflicht.
    Die verlinkte RCF wär so in etwa die Anlage für eine Unterhaltungs- (Hintergrunds-)band für 300-400 Personen. Nur damit ihr mal so in ungefähr wisst wohin die Reise geht.
    Alles andere ist entweder pillepalle oder wir bewegen uns in etwa in derselben Preisregion.

    Ich habe fertig - heut ist Fasching, das merkt man auch irgendwie an den Anfragen :rolleyes:
     
  3. Funky Drummer

    Funky Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.02.08   #3
    Wieso stellt Musik-Service dann ein Bild mit zwei von den Boxen rein!?

    Mics, Ständer, Mixer, Kabel etc. ist vorhanden ja. Monitore nein, wir haben an PA-Boxen nichts.

    Ist die Box nur geeignet für den Proberaum, oder können wir mit der auch kleinere Auftritte spielen?
    Wenn das Ding nur zum Proben geeignet ist finde ich 800 € für eine Anfängerband wohl eher eine Zumutung.
    Vielleicht wäre es auch sinnvoller, einen halbwegs ordentlichen aktiven Monitor für den Proberaum zu kaufen und bei Auftritten dann eine PA mieten und die gekaufte Box als Monitor zu verwenden. Oder irre ich?
    Wie sinnvoll ist es bei Ebay nach gebrauchten Boxen zu schauen?
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.02.08   #4
    Da empfinde ich eher deine Anfrage als Zumutung.
    Diese zeigt nämlich recht deutlich, das du dir nicht mal die Mühe gemacht
    hast, hier im Forum ein wenig zu lesen. Dabei hättest du schnell gemerkt,
    das dein Vorhaben illusorisch ist.
    Oder hast du bloß eine "Null" vergessen ? :D
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.02.08   #5
    nun ja - frag sie halt
    meistens nutzt eine Box halt recht wenig

    die braucht ihr also auch noch

    kommt drauf an - mit Bassdrum und E-Bass wird das halt nix beim Auftritt UND FÜR 300-400 LEUTE WOHL GAR NIX, es sei denn ihr wollt nur zur Hintergrundberieselung spielen
    ich dachte eigentlich das hätte ich einigermaßen klar geschrieben

    was soll jetzt diese Bemerkung?
    eine komplette PA für 700 Euro ist dann halt für die Ohren der Zuhörer die Zumutung
    (zum Glück nicht lange weil bei 400 Leuten und dem Budget dürfte das eigentlich nur von kurzer Dauer sein)

    nein - du irrst nicht. Das wäre eine sehr sinnvolle Möglichkeit

    sehr sinnvoll, sofern man sich nicht für den üblichen Bucht-Schrott entscheidet
     
  6. Funky Drummer

    Funky Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.02.08   #6
    Gut vielen Dank für eure überaus freundliche Hilfe. Ich werde den Kauf dann eben nicht bei Musik-Service tätigen. Und Tschüss.
     
  7. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 07.02.08   #7
    hmm...
    kauft euch für die Proben 2 davon:
    DB Basic 400 oder 2 Tapco Thump 15a
    und für Auftritte leit euch lieber was gescheites...
    grüße
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.02.08   #8
    Wie bist du denn drauf? ;)
    Was hat den Musik-Service mit den Ratschlägen der board member hier zu tun?

    Topo :cool:
     
  9. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 08.02.08   #9
    Es ist bei Kindern normal, daß schnell geschmollt wird, wenn's nicht nach ihren Vorstellungen geht. Vielleicht sollte man mal einen Ü30-Bereich im Forum einrichten, wo man vernünftig Meinungen austauschen kann, denn irgendwie kommt's mir so vor, als wäre "beleidigtes persönlich werden" bei den Jungmusikanten sehr stark ausgeprägt. :D


    der onk mit Gruß
     
  10. Funky Drummer

    Funky Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.08   #10
    Ich find´s nur sehr interessant wie der Umgangston auf diesem Forum ist. Es gibt schon ein paar die wirklich sehr freundlich und hilfsbereit sind, aber auch sehr viele die einen gleich niedermachen wollen, wenn man mal eine nicht so besonders sinnvolle Frage oder Behauptung aufgestellt hat. Dann kläre ich diese Person eben HÖFLICH auf und bittet sie um Verständnis/Einsicht und nimmt sie nicht bei jeder Möglichkeit hoch.
    Vielleicht gelten im Internet die Höflichkeitsgrundsätze von Haus aus nicht... das nutzen hier jedenfalls - wie ich finde - sehr viele maßlos aus.

    Dieses Forum repräsentiert doch Musik-Service, bzw. es wird auf jeden Fall mal von MS finanziert. Wenn jetzt ein Mitglied dieses Forums auch noch einen höheren Status genießt (z.B. HCA, MOD, ...), dann heißt das, dass diese Person MS mit ihren Ratschlägen und Beratungen vertritt. Wenn diese dann so richtig unfreundlich und alles andere als hilfreich sind, dann wirft das durchaus ein schlechtes Licht auf MS.

    Aua... Das tat weh... :p
     
  11. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 08.02.08   #11
    Irgendwie konnte ich Deinem "...dann kaufe ich halt nicht bei MS - und tschüss..." diese als fehlend angeprangerte Höflichkeit auch nicht entnehmen. Und das, obwohl Du bis zu diesem Zeitpunkt in keinster Weise blöd angemacht wurdest, sondern nur Fakten auf den Tisch bekommen hast.

    Mit dieser Vermutung liegst Du - mal abgesehen vom Admin - falsch. HCAs haben irgendwann mal was schlaues geschreibselt und HFUs sind halt grundlos nett; daher die "Ehrenabzeichen". Auch MODs würde ich zu Beratungs- oder Verkaufszwecken weisungsgebundene Zugehörigkeit zu MS absprechen.

    War so beabsichtigt. Musste selber eine Weile nach einem möglichst uncoolen Begriff suchen... :D


    der onk mit Gruß
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.08   #12
    übrigens: meine beiden letzten Antworten in #5 war nicht irgendwie als "Blödsinn" aufzufassen, sondern ernst gemeint.
    Die Empfehlung des Anmietens bei kaum vorhandenen Geldmitteln wirst du hier sehr häufig lesen.

    700 Euro ist ja kein schlechtes Budget um sich z.B. für den Proberaum auszustatten - aber NIE und NIEMALS für Auftritte so wie du sie beschrieben hast. Ich dachte eigentlich schon, dass dies einigermaßen deutlich rüberkommt.
    Wenn du dich dadurch angegriffen fühlst können wir ja nix dafür - du suchst hier ja einigermaßen kompetenten Rat von Leuten die das nicht zum ersten Mal machen und auch schon das ein oder andere Mal auf der Bühne gestanden sind.

    Und auch wenn es dir (und anderen) nicht gefällt: du bekommst von uns KEINE Empfehlung für ebay-Schrott. Unsere Absicht zielt vielmehr dahin, euch davor zu bewahren. Aber irgendwie geht das in manche Köpfe nicht rein.
     
  13. Funky Drummer

    Funky Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.08   #13
    Das habe ich nicht nur speziell in diesem Thread feststellen müssen.
    Aber mal ganz ehrlich: Habt ihr nicht auch schon des öfteren einen nicht immer ganz korrekten Umgangston auf diesem Board festgestellt? Das Board dient doch in allererster Linie sich friedlich über Musik zu unterhalten. Erfahrungen auzutauschen, neue Bekanntschaften zu machen und Tipps weiterzugeben.

    Wie du mir so ich euch... Ich empfand die Antworten auf meine Frage als sehr unhöflich und nicht nur diese, auch in anderen Themen kam das schon vor.
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.02.08   #14
    Sicher, sicher - dein Einwand ist berechtigt.
    Nur wenn du Tag für Tag mit immer wieder denselben Anfragen (ich hab nur 700 Euro und will 400 Leute mit Rockmusik beschallen, klingen solls natürlich auch noch..... etc.pp.usw.usw.) konfrontiert wirst und du immer und immer wieder dieselbe Beratungsresistenz feststellst, dann kann schon sein dass dem ein oder anderen (heute mal dem morgen dem anderen übermorgen wieder einem anderen Kollegen) die Hutschnur platzt.
    Nix für ungut - aber ihr solltet einfach auch mal auf die alten Hasen hören.

    z.B. mit solchen Anfragen (ganz aktuelles Beispiel)
    https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/256932-subs-f-r-qsc-hpr-122i.html
    kannst du arbeiten - das ist ein Realo
     
  15. Funky Drummer

    Funky Drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    14.12.14
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.08   #15
    Dann verweißt ihr diese Leute halt einfach kurz auf den und den Thread, wo das schon mal besprochen wurde, ohne sie gleich anzumachen und sagt ihnen, sie sollen sich beim nächsten mal bitte erst ein bisschen im Forum umschauen. Das ist eine Sache von ca. 2 Min und tut niemandem weh. (Ich gebe bedauerlicherweiße zu, dass ich das dieses Mal auch nicht so richtig gemacht habe) Aber das nächste Mal werd ich das.
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.02.08   #16
    1. Hier wurde niemand angemacht.
    2. Sind wir nicht dazu da, dir dein Hinterteil hinterher zutragen.
    3. Dein Gemaule brauch hier auch niemand.
    4. Lag der Fehler bei dir (wie du selbst schreibst).
    5. Gehört so eine Diskussion nicht hierher.
    6. Deshalb "Closed".
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping