Superior Drummer erkennt Akai MPD 218 in Cubase 10.5 nicht

  • Ersteller Randolph Carter
  • Erstellt am

Randolph Carter
Randolph Carter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
08.05.04
Beiträge
116
Kekse
176
Hallo miteinander!

Ich habe Cubase 10.5 Elements, darauf den Superior Drummer 3 und als Audio Interface das ESI U22 XT - und aus irgendeinem Grund kriege den Superior Drummer nicht dazu, dass er mein MPD 218 Pad erkennt. Wenn ich in der Standalone Version vom Superior Drummer gehe, gibt es unter "Settings" einen Punkt, der sich "Audio / Midi Settings" nennt. Dort kann ich meinen MPD 218 anwählen und über die MIDI-Learn Funktion wunderbar belegen. Läuft großartig.

Wenn ich den Drummer dann in Cubase öffne: Nichts. Der MPD 218 erscheint brav unter "Windows Midi in" in den Studio Einstellungen (da steht auch, dass es aktiv sei), aber wenn ich auf dem Pad rumklopfe passiert einfach gar nichts. Also dachte ich, dass ich besonders schlau bin, und öffne den Superior Drummer über "Instrument bearbeiten" (Im Standalone konnte ich dort ja unter "Audio / Midi Settings" das MPD 218 anwählen) - nur, oh Wunder, "Audio Midi Settings" gibt es hier unter den Settings gar nicht. Also habe ich das Preset geladen, das ich im Standalone festgelegt habe, in der Hoffnung, dass DANN irgendwas passiert. Natürlich nicht. Wo hab ich denn bloß den Denkfehler?

Und noch so ein Thema, das mich wahnsinnig macht: Auf meinem alten System mit der Juli@ Soundkarte war es kein Problem Cubase geöffnet zu haben, und z.B. gleichzeitig ein Youtube Video zu gucken (braucht man ja mehr als nur einmal, wenn man sich in neue Software und Co. einfummeln will). Jetzt auf dem neuen System mit dem Audio Interface geht das nicht mehr. Wenn Cubase offen ist, geht nur Cubase, und sogar wenn ich in den Windows Einstellungen den Audio Ausgang vom U22 XT testen will, sagt mir Windows, dass "das Gerät von einer Anwendungen verwendet wird, die erst geschlossen werden muss" Das ist so unglaublich nervig. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine 20 Jahre alte Soundkarte das problemlos hinkriegt, während ein modernes Gerät auf einem modernen Rechner mir was hustet. (Ich hätte die Karte ja mitgenommen, aber moderne Mainboards haben keinen normalen PCI-Slot mehr)

Ich bin für jede Idee wirklich dankbar, und für jedes weitere graue Haar, das ich NICHT bekomme, auch ;)
 
Eigenschaft
 
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.584
Kekse
208.239
Ort
Salzburg
das ist nicht so kompliziert, du mußt in deinem Cubaseprojekt eine Midispur anlegen, und die stellst du wie folgt ein:
Eingang -> dein Akai MPD
Ausgang -> Superior Drummer VSTi (das du vorher natürlich geladen hast)

wenn du dann auf den kleinen Lautsprecher auf der Midi Spur klickst, wird das Monitoring aktiv und du hörst dann dein geklopfe auf dem Akaid MPD dann durch Superior Drummer 3
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Randolph Carter
Randolph Carter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
08.05.04
Beiträge
116
Kekse
176
Oh Mann... Ein Klick im Inspector wars! (Die Spur war schon da, der Drummer schon drin) Von "All Midi Inputs" zu MPD218 :redface:

Jetzt kann ich glücklich ins Bett gehen :) Ganz herzlichen Dank!
 
Pfeife
Pfeife
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
30.11.05
Beiträge
6.427
Kekse
9.410
Ort
Erfurt
Probier doch mal:
Studio/Studio Einstellungen/ ASIO-Treiber deaktivieren, wenn Programm im Hintergrund läuft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Randolph Carter
Randolph Carter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
08.05.04
Beiträge
116
Kekse
176
Hahahaha, und nochmal: Ein Klick und das Glück kehrt ein :D Allerbesten Dank!
 
Trommler53842
Trommler53842
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.08.22
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.251
Kekse
19.021
Ort
Rheinland
Genau das sollte helfen, Cubase-ASIO-Treiber zusammen mit Windows WDM-Treiber nutzen zu können. War zumindest früher immer so.

Also Cubase und Youtube parallel nutzen zu können.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben