SUPREM Röhrencombo

von InMyself, 27.06.07.

  1. InMyself

    InMyself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #1
    Hi,
    ich hab mal ne frage! Ich habe ein gutes Angebot über einen von 1968 gebauten Vollröhrencombo von SUPREM.
    Leider finde ich keine Informationen zu dem Ding. Ne Beschreibung des Amps gibt es auch nicht lediglich ein Bild.
    Könnt ihr mir weiterhelfen und sagen ob er gut ist oder nicht und wie so einer klingt? Irgendwie fasziniert er mich weil er so alt ist!:great:
    Bitte um Antwort! :cool:

    [​IMG]
     
  2. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
  3. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 27.06.07   #3
  4. InMyself

    InMyself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Ok, die Seiten kenne ich schon und kann damit nich viel anfangen! Ich hätte gerne von jemand ne Meinung der sich mit Amps auskennt und viell auch so einen hat/hatte!
    Trotzdem Danke
     
  5. vesti

    vesti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 27.06.07   #5
    Was heist ein wirklcih gutes angebot.....wieviel will derjenige für den amp?

    mfg
     
  6. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Hallo,
    mal aus der Sicht eines Bastlers: Super Trafos, der Übertrager hat sogar ein Ultra Linear Anschluss, den gibts sonst nur bei teuren Hifi-Übertragern.
    Ansonsten, bei meinem Suprem Concord waren alle 3 Kanäle praktisch gleich (einer hatte statt einer 2-Band Klangreglung eine 3 Bändige, Klang aber fast gleich). Der Klang war Clean, nicht sehr Laut aber qualitativ gut. Im Tube Town Forum hab ich das dazu geschrieben:
    Hall war i.O. besser als die Transistor Combos mit Mini Hallspiralen aber nicht so wie alte Fender Verstärkern.

    Ich weiß nicht ob deiner ein Concord ist, aber die Röhrencombos sollen sich nicht so extrem unterscheiden.

    Grüße
    Henning
     
  7. InMyself

    InMyself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #7
    So, hab das ding für 85€ gekauft! hihi
    Mann das ist der hammer der Verkäufer hat ihn seit 25 Jahren nicht mehr benutzt, ich hab ihn angemacht und als er warm war ging die Post ab. Alles funktioniert.
    Allerdings bekomme ich ihn auch nicht zum zerren aber macht nix ich hab einfach mein Marshall Jackhammer dazwischen geknallt und hab zerrung ohne ende, echt ich bin voll begeistert von dem Amp, ist 40 Jahre alt und funktioniert super^^
    Gruß
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.06.07   #8
    Na dann mal Herzlichen Glückwunsch.

    Hatte auch mal vor mir das Ding zu kaufen, da die in ebay auch so billig sind und dann ein bisschen dran rumzulöten etc.
    Deswegen: Könntest du evtl. ein Bild vom Inneren des Combo´s machen? Wäre dir echt sehr dankbar.
     
  9. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 27.06.07   #9
    Glückwunsch. Ein Superdeal. Die DDR-Kisten waren garnicht so übel.

    Lass ihn mal von einem Techniker (oder Begabten) durchchecken. Bei dem Alter sollten einige Bauteile präventiv getauscht werden (Koppelkondensatoren, Elkos, ...).
    Damit die Freude lange anhält!

    /V_Man
     
  10. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 28.06.07   #10
    Hallo,
    mal eben dran rumlöten ist nicht empfehlenswert, diese Point to Point geschichten sind in diesem Verstärker nach heutigen Sicherheitsstandards nichtmehr zeitgemäß. (Matchless und gutes P2P sind natürlich sehr sicher, aber gelöteter Schutzleiter an einem einzigem Gehäuseteil soll einfach nichtmehr sein).
    Auch ist die Schaltung so aufgebaut, dass dort nicht viel recycelt werden kann. Selbst die Endstufe ist sowas von unkonventionell, dass ich sie nicht in einem heutigen Gitarrenverstärker einsetzen würde (Kathodyn Schaltung, um genug Pegel zu kriegen von dem Minisignalrest was aus der Vorstufe kommt muss jedes Signal noch mit einer Triode in Kathodenbasisschaltung verstärkt werden bevor es an die EL34 kommt).

    Aber die Trafos sind super und der Combo ist ordentlich aufgebaut, ist also eine gute Grundlage.

    Einige Interessante Ansätze sind allerdings drin, die Eingangsstufen der Kanäle erzeugen ihre negative Vorspannung am Gitter durch Gitterstrom und die Kathoden liegen an Masse.

    Wer mehr wissen will oder ein Schaltplan sehen will: http://www.tube-town.de/ttforum/index.php?topic=5118.0 Und ja die Potis sind alle Linear, so unkonventionell angeschlossen und der Plan ist höchstwahrscheinlich richtig (war beim rausschreiben sorgfältig).

    Ich häng nochmal ein Bild an, in dem ihr seht wie das Ding aufgebaut ist, irgendwo hab ich noch einige mehr.

    Grüße
    Henning
     

    Anhänge:

  11. InMyself

    InMyself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #11
    So, ein paar Bilder von Innen des Amps

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 28.06.07   #12
    OK, Danke.
     
  13. InMyself

    InMyself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #13
    tach,
    kann mir einer vielleicht sagen was ich machen muß dass ich den Amp zum zerren bringe? da ich das ding in einer dachwohnung stehen habe kann ich ihn nicht so aufdrehen, brauch ich zum zerren mehr lautstärke oder was muss ich machen? in welchem kanal muss ich rein und wie die regler einstellen?
    kann mir bitte wer weiterhelfen?
    Gruß InMyself
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.07.07   #14
    lesen!
     
  15. InMyself

    InMyself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.07   #15
    hab ich auch gelesen aber ich habe einen Combo 65 und nicht einen Concord, und viell noch ein paar deteils mehr!
     
  16. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 14.07.07   #16
    ...wußte gar nicht, daß Echterdingen zur DDR gehörte;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping