Sweeping und Tapping, wie funktioniert das richtig?

von dusty7, 23.12.06.

  1. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Bin vor kurzem auf Videos gestoßen in denen Gitarristen so richtig schnell Läufe spielen. Freund von mir meinte das nennt sich Sweeping. Wie funktioniert das?
    Und wie tappe ich richtig? (mein Gitarrenlehrer spielt hauptsächlich klassische Gitarre, kann das also leider nicht, obwohl sonst genial der mann! :great: )

    Hoffe auf Hilfe! :cool:
     
  2. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
  3. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 23.12.06   #3
    Zum Tapping

    Auch Klassische Gitarristen benutzen regelmäßig (oder überdurchschnittlich oft) Legatoläufe, gell?

    also sowas z.B. e----5h7h8p7p5----

    Ok, Tapping ist Legatospielen bloß mit beiden Händen.

    Linke Hand macht:

    12h15

    daraufhin die rechte Hand mit dem Mittelfinger:

    15h18

    also das ist eine Bewegung:

    12h15h18 12h15h18 12h15h18

    Nachm Tapping mit der rechten hand, diese einfach wieder heben. Man bekommt recht gut und schnell imo ein Gefühl für den richtigen Bewegungsablauf. Mach halt erst langsam, dann kommt das schon recht schnell in dein Repertoire rein...

    Wenn du dir recht einfache Tappingläufe anschauen willst, bei Metallica gibts da ein Solo, schon wieder vergessen welches, da ist ein Tappinglick über 2 Saiten bei und halt Van Halen - Eruption, gell?

    mfg Flower King
     
  4. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 23.12.06   #4
    Metallica - One meinst du ;)
    Beim Am I Evil Solo gibts meines Wissens nach auch einen Tappingpart
     
  5. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 23.12.06   #5
    Naja

    Tapping ist bei Kirk Hammett ein fot gesehen Stilmittel, weil er einfach nicht gut und sauber schnell spielen kann... Hier wird oft über Hammett geschrieben, und ich find auch dass er nur mittelmaß ist, aber darum geht es hier gar net..

    Schau mal bei Satch Boogie von Satriani rein, da kommt in der Mitte ein teil, da spielt nur gitarre (Tapping) und drums... der müsste dir gefallen...

    Gruß Martin
     
  6. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 23.12.06   #6
    was viel intressanter ist, wie krig ich SweepTaps hin? Raff des ned...
     
  7. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 23.12.06   #7
    Meinst du sowas:

    E--------------13h17T22p17p13
    B-----------15--------------------
    G--------14-----------------------
    D-----15--------------------------
    A--17-----------------------------

    Und das ganze nochmal runter?
     
  8. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 23.12.06   #8
    jupp. genau dass mein ich... Keine Ahnung wie ich sowas hinkriegen soll
     
  9. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 23.12.06   #9
    Hm, Satch Boogie ist aber auch recht heftig, kp nie probiert und wills auch gar nicht können klingt furchtbar. Wenn Satriani und One String Tapping, dann Always with me, always with you!
     
Die Seite wird geladen...

mapping