Synths ähnlich dem Micro Korg vocoder

von Bobbycartuner, 15.06.07.

  1. Bobbycartuner

    Bobbycartuner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.07   #1
    Hallo,

    Ich bin momentan auf der suche nach nem Synth.
    Ich habe ein Roland RD-170 Masterkeyboard und hab mir vor einiger zeit auf Empfehlung von meinem Klavierlehrer einen Roland jv-1080 geholt. Soundmäßig gefallen mir vor allem die Natursounds vom RD170 aber wesentlich besser.
    Wenn man sich ein bisschen mit dem jv 1080 auseinandersetzt bekommt man auch ganz gute synth sounds hin. Aber die bedienung ist extrem umständlich.
    Der einzige Vorteil den ich im Moment im jv1080 sehe ist(gut das teil ist schon ziemlich alt aber wird immer noch benutzt), dass man ihn als workstation benutzen kann. Da ich das aber nicht wirklich brauche(ich mag midi recording irgendwie nicht :rolleyes: ) und momentan eher synth sounds einsetzen will(so richtig krasse techno oder trance sachen für ne emocore band) habe ich überlegt den jv zu verkloppen und mir nen microkorg zu holen.
    Ein Freund hat das Teil(werds mir ab samstag mal ausleihen) und es scheint mir schon ziemlich geil zu sein. Auch die Möglichkeit die sounds am pc zu bearbeiten funktioniert anders als beim jv recht gut(der jv verweigert bei mir die midi kommunikation mit dem pc).

    Meine Frage:
    Was gibt es zum micro korg noch für Alternativen, die gleich teuer oder billiger sind und etwa gleich gut in der Bedienung und am besten auch in der Größe sind. Ansteuern werd ich das ding mit nem ax1.
    Oder meint ihr ich sollte den jv auf keinen fall verkaufen?

    Danke

    Gruß Karl
     
  2. dkreutz

    dkreutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    843
    Erstellt: 15.06.07   #2
    Wenn das Hauptkriterium "gleich teuer oder billiger" ist, dann bleibt eigentlich nicht viel übrig: Alesis Micron, Roland SH-201, Novation Xiosynth 25. Bei "gleich gut in der Bedienung" dann nur noch der SH-201. "Gleich in der Größe": Micron und Xiosynth
    Vocoder-Funktion hat mWn aber keiner der genannten. Da kommen dann nur Korg R3/Radias in Frage, die aber deutlich teurer.
     
  3. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.06.07   #3
    Wenn du einen Synth willst der wie der MicroKorg ist dann hol dir den MS2000.. davon wurde der MicroKorg ja abgekupfert...
    Aber ansonsten: Lass die Finger vom Micro.. ich habe ihn selber und ausser dem Vocoder ist das Teil so was von unbrauchbar.. so schlechte Sounds und selten doofe LFO..

    Hol dir lieber n JP8000 oder n Virus..
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 16.06.07   #4
    Der Microkorg ist alles andere als unbrauchbar. Die Presets sind in den meisten Fällen mist, das stimmt. Der Klang geht ein bisschen in die rauhe Ecke (ohne das wertend zu meinen), aber man kann mit dem Gerät sehr viel anstellen.
     
  5. Bobbycartuner

    Bobbycartuner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.07   #5
    Ich sehe man ist gespaltener Meinung:)
    Hab den Micro jetzt hier und ich denke ich werd ihn mir auch holen.
    Mit dem Programm von Korg ist es extrem einfach an den sounds zu basteln.
    Roland scheint ja solche Programme nicht anzubieten.#
    Außerdem hat mein Klavierlehrer mir angeboten micro korg gegen jv1080 zu tauschen:great:
    Dann tu ich dem noch was geld drauf und spar mir stress mit kauf und verkauf von den teilen.
    Das einzige was mir am micro nich gefällt ist die tastatur aber da nehm ich dann mein ax1


    Danke für die Antworten

    Karl
     
Die Seite wird geladen...

mapping