will mir nen neuen synth holen...

von sonataarctica, 06.07.06.

  1. sonataarctica

    sonataarctica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    12.06.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Schwelm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.06   #1
    hi, ich habe vor mir in den naechsten 2 monaten nen neuen synth zu holen (rack).
    Z.z habe ich ein korg 01/w FD und hab das gefühl das es nicht reicht.An sounds sind mir sehr wichtig:piano,harpsichord,strings,pads. Leads sind mir nich wichtig da ich die selber programmiere.ich bevorzuge als erster stelle ein roland jv 1080 mit orchestral expansion,da der preis gut ist und die sounds reichen.ich habe z.Z 200€ und verkaufe noch mein yamaha dgx 305 dass einen kleinen bruch hat (riss von 4 cm weit unten links).Wenn ich es für 250 mit tasche verkauft habe dann haedd ich 450.Soll ich mir direkt nen roland mit expansion holen oder noch bis weihnachten warten und mir dann was richtiges holen (korg triton rack)????

    MfG

    Fabian.
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 06.07.06   #2
    Deine Sundauswahl passt ja im Prinzip haargenau auf ein Stagepiano à la P120:D
     
  3. Sportmusicgirly

    Sportmusicgirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.10
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hameln/Emmerthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.07.06   #3
    wenn ich mich recht entsinne ist das p120 ein stagepiano..und der user sucht ganz klar nach einem synth, nicht??

    LG Lena
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.07.06   #4
    Hi,
    er hat doch eindeutig nach einem Synth gefragt, auch aufgrund der Leadprogrammierung. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du das gespamme mal unterlassen könntest.
    Wenn, würde ich direkt zum 2080 greifen, weil der sich besser am Gerät Editieren lässt. Ob dich ein Triton so viel weiterbringt weiß ich nicht.
    Das ist wohl eher Geschmackssache würde ich sagen.
    Oder du nimmst einen Roland 1080/2080 und ein Trinity Rack?!
    Gruß
    Thorsten
     
  5. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 07.07.06   #5
    Also wenn ihr glaubt, dass ich jemandem, der nach einem Synth fragt, ernsthaft vorschlagen will, ein Stagepiano zu kaufen, dann weiß ich auch nicht...
    Ich weise mal auf das hier
    hin.
    @Topic: Was Richtiges ist meistens besser, allerdings klingt für mich die Lösung Roland JV1080 mit expansion besser, sofern sie dir auch genügend Möglichkeiten zur Leadprogrammierung lässt; da weiß ich jetzt nicht, wieviel besser das beim Triton Rack geht, aber wenn es sich wenig nimmt, dann rate ich in diesem Fall zur günstigeren Variante von Roland.
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 07.07.06   #6
    Dann frag ich mich doch glatt, wenn du scheinbar helfen kannst, wieso du das nicht direkt tust?!
     
  7. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 07.07.06   #7
    @toeti und Louis: könntet Ihr zwei Euch das bitte privat ausmachen?

    @sonataarctica: ich hab den JV-2080 und finde, dass das eingebaute Piano recht spitz klingt. Deswegen hab ich mir irgendwann das Session-Board besorgt, das einen wirklich netten Pianosound und auch ein paar gute Streichersamples draufhat. Ich kenn die 01W/FD (hab ich selber) und auch dessen Pianosound: was dort zuviel in den Mitten ist, hat das Standard-JV-Piano zuviel in den Höhen (was Du mit EQ aber nicht hinbekommst!).

    Also ich würde das Sessionboard miteinplanen.
     
  8. sonataarctica

    sonataarctica Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    12.06.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Schwelm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #8
    ok danke euch für die tipps !!

    fabian
     
Die Seite wird geladen...

mapping