SZ Poti kratzt -austauschen oder reparierbar ??

von strichmannl, 24.11.04.

  1. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.11.04   #1
    Hi...
    mein Bridge Tone Poti kratzt ein wenig... ich wollte erst etwas Kontaktspree auf die Kontakte tun, habs aber dann gelassen, da es ja sein könnte, das das irgendwie verharzt oder so... kann ja sein... kann ich das sonst noch irgendwie bauen ?? Kann ich das Kontaktspree nehmen ohne das was kaputt geht ?? Was kostet nen neuer Poti für ne Ibanez SZ ?? Finde die nirgens... :confused:
     
  2. Megarob

    Megarob Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.04   #2
    kanste nehmen wenn das wirklisch ein kontakt spray ist und nich irgend ein kleber hehe
    ein poti kostet um die 5 euro hab für meine IBA RG für einen poti knapp 5 euro bezahlt
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 24.11.04   #3
    Wenn Du selbst löten kannst, dann mach doch einfach ein neues Poti rein. Ein gutes Poti (z.B. von CTS) hält lange und kostet auch nur ein paar Euro. Erhältlich in jedem Elektronikladen oder im Musikgeschäft. Nimm einfach ein Poti mit dem selben Wert wie das in Deiner Gitarre (sollte draufstehen), logarithmisch bzw. Audio-Taper. Wenn nur wenig Dreck drauf ist hilft aber evtl. auch das Kontaktspray (Tuner 600 nehm ich).
     
  4. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.11.04   #4
    vergiss das ma mit dem kontaktspray....das klingt wenn mans falsch macht im nachhinein noch viel schlimmer...

    bei mir hat folgendes geholfen...poti freilegen...gehäuse aufmachen und mit nem ohrenstäbchen oder was weis ich ...bissl die kohlebahn reingien...gegebenenfalls bissl verdünnung benutzen,,,,hat bei mir ganz gut geklappt aber auf kurz oder lang wirst um en neuen poti net drumrum kommen.

    werd mir auch bald nen neuen reinlöten.

    bye
     
  5. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 28.11.04   #5
    Mein sz poti kratzt auch, ich dreh ihn immer schneller runter, dann hört manns nicht so gut :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping