T.Bone TWS16PT / Empfänger DS16R mit einem anderen Sender? Geht das?

von marty3880, 10.05.08.

  1. marty3880

    marty3880 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #1
    Hallo miteinander,

    habe soeben einen T.Bone von einem Bandkollegen bekommen. Allerdings ohne den Sender den der wurde beim Gig entweder verloren oder geklaut. Wie auch immer. Jetzt wäre meine Frage ob ich den Empfönger mit einem anderen Sender ebrauchen könnte. In dem Testbericht steht AKG kompatibel. Was auch immer das heißt. Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch einen Tipp hätte und sich sicher ist, dass das fuktioniert/funktioneren würde. Um Links oder Artikelbezeichnung würde ich mh auch freuen.

    Es ist mir durchaus bewusst, dass das Ding nur 99€ kostet,also wäre es schön, nicht sowas lesen zu müssen wie:"Kauf dir doch ein neues!" Und blablabla.:screwy: Für andere Leser und mich unötige Postings. Es geht nur um meine Frage. Geht das oder geht das nicht? Ich bin nicht zickig und keine Diva, aber habe das schon 100x bei anderen Themen gelesen, wo User einfach sich nicht zurücknemen können. Vielen Dank und ch hoffe es kann mir einer helfen:great:
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Hallo marty3880,

    AKG-kompatibel bezieht sich in diesem Zusammenhang lediglich auf den Anschluß am Bodypack, d. h. daß AKG-Mikros mit Mini-XLR-Stecker daran verwendet werden können.
    Im Normalfall funktionieren nur Sender und Empfänger des gleichen Systems miteinander (z. B. wegen unterschiedlicher Frequenzen, unterschiedlichem Compandersystem etc.)!
    Frag doch einfach mal bei Thomann nach einem Ersatzsender, wenn das Komplettsystem nur 99,- EUR kostet, kann der ja eigentlich nicht so teuer sein...

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. marty3880

    marty3880 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #3
    Hi Wil_Riker,

    danke für die prompte Antwort!!! Hab schon bei Thomann geschaut.Leider hatten die keine Einzelkomponenten. AKG ist mehrfach zu bekommen,daher habe ich mich auch gefragt ob das funktionieren würde. Aber ich denke, dass ich mir dann jetzt doch ein teureres Set kaufen werde. Na ja,200€ ist ja gerade noch der Einstiegspreis im Gegensatz zu den richtig teuren. Also,...,falls jemand so etwas verkaufen sollte, dann immer her damit;-)
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 10.05.08   #4
    Hallo nochmal,

    Thomann hat weit mehr, als im Online-Katalog aufgeführt ist - so bestimmt auch Ersatzteile für ihre Eigenmarken. Frag doch einfach mal unverbindlich an, ich habe mit der Thomann-Werkstatt beim Beschaffen von Ersatzteilen bisher immer gute Erfahrungen gemacht: Fragen kostet doch nichts...

    Gruß,
    Wil Riker
     
Die Seite wird geladen...

mapping