TAD Bone Tone.. ist das ungefährlich?

von InUtero, 21.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. InUtero

    InUtero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    5.03.11
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.10   #1
    Direkt eine weitere Frage die ich habe, dieser Bone Tone von TAD. Röhren rein (Plug&Play) und 100W auf 30W gedrosselt bei voller Röhrensättigung. Find ich super cool, da ich meinen Amp selten so aufreißen kann, dass er seine Klangfähigkeiten wirklich entfalten könnte. Also das wäre ja ne tolle Sache.
    Frag ich mich nur, ob die Dinger nicht vielleicht doch Amp- schädlich sind. Kann ich sowas ohne schlechtes Gewissen benutzen?
     
  2. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    28.05.20
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Down on the bayou...
    Kekse:
    28.782
    Erstellt: 21.08.10   #2
    Hallo !

    Hatte die Teile selbst mal für meine Fender Hot Rod Deluxe. Ich hab das alles ohne Probleme betrieben.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.958
    Kekse:
    37.940
    Erstellt: 21.08.10   #3
    hi!

    ja, die dinger sind wirklich gut und machen tatsächlich all das was der werbetext verspricht - das kann man ja wirklich nicht von vielen produkten behaupten ;)

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping